Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenn ein Seniorenstudent euch duzt und zum Date einladen würde

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 12 November 2007.

?

Wenn ein Seniorenstudent euch (Studentin) anbaggert und zum Date einladen würde

  1. Ich verbitte mir das Duzen. :mad:

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Ich lehne die Einladung ab und sage ehrlich, dass ich kein Interesse an ihm habe.

    2 Stimme(n)
    33,3%
  3. Ich sage, dass ich einen Freund hätte, aber Kaffeekränzchen wäre OK, weil sie sind interessant.

    2 Stimme(n)
    33,3%
  4. Ich würde ihn einfach ignorieren. :engel:

    1 Stimme(n)
    16,7%
  5. Ich freue mich wahnsinnig. Ich stehe eh auf ältere Typen :knuddel:

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Ich würde die Einladung annehmen, wenn ich jemand mitbringen darf.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Ich lehne die Einladung ab ("Hab einen Freund", obwohl das nicht stimmt)

    1 Stimme(n)
    16,7%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    In Geisteswissenschaften oder sonstigen weichen Fächern gibt es relativ viele Seniorenstudenten, die anscheinend schon Rentner sind. Natürlich nicht so viele wie junge Studenten, aber doch deutlich mehr als sagen wir mal in Medizin, BWL oder so.

    Wenn ein 66-jähriger Seniorenstudent aus dem gleichen Seminar euch (Studentinnen) in der Vorlesungspause anspricht, duzt und dann auch noch zum Date einladen würde, wie würdet ihr reagieren? :ratlos: oder :bier: ?
     
    #1
    Theresamaus, 12 November 2007
  2. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Die armen Seniorenstudenten :-D
     
    #2
    Theresamaus, 13 November 2007
  3. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Ich kenne einen, der mag mich recht gern und wenn er zb was kopiert braucht, dann fragt er mich; er hat mich auch schon mal auf einen Kaffee eingeladen... war kein Problem für mich, allerdings fasse ich sowas auch nicht als "Date" zwischen Mann und Frau auf, sondern einfach als Kaffeetrinken - wieso auch nicht.
     
    #3
    User 15848, 15 November 2007
  4. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Duzen ist unter Kommilitonen okay, würde ich dann erwidern, aber Date ist nicht drin, weil ich vergeben bin - natürlich wäre ich auch sehr irritiert über das Alter, aber das würde ich nicht sagen, sondern mit dem Hinweis auf meinen Freund alles abwiegeln. <g>
     
    #4
    Ginny, 15 November 2007
  5. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Wenn man ausgerechnet keinen Freund hat, mit dem man die Absage begründen könnte, bleibt ja einem wohl nichts anderes übrig als zu sagen, dass man kein Interesse hat, gel?
     
    #5
    Theresamaus, 15 November 2007
  6. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Nö. Man kann auch dreist lügen und behaupten, man sei vergeben.
     
    #6
    Ginny, 15 November 2007
  7. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Aber wenn es ein Seniorenstudent ist, der im gleichen Seminar sitzt und die gleichen Vorlesungen besucht, könnte rauskriegen, dass das nicht stimmt. Na ja, das ist nur hypothetisch.
    Einen so dreisten Fall hatte ich Gott sei Dank noch nicht :zwinker:
     
    #7
    Theresamaus, 15 November 2007
  8. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Das muss man natürlich vorher wissen, wie riskant das ist. Aber wenn man mit niemandem aus den Kursen näheren Kontakt hat und daher niemandem erzählt, ob man vergeben ist oder nicht, besteht da wohl keine Gefahr ... selbst wenn, kann man die Leute ja instruieren, dass sie ihm nix sagen. Das Risiko wäre es mir wohl wert, denn jemandem direkt zu sagen, dass man kein Interesse hat, denjenigen dann aber regelmäßig in der Uni zu sehen, wäre mir sehr unangenehm.
     
    #8
    Ginny, 15 November 2007
  9. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Ich weiß nicht ob ich ein solches Spielchen lange aushalten würde. Ich meine, ein 66jähriger Mann darf sich doch nicht wundern, wenn er von einer 20jährigen Studentin einen Korb kriegt. Wirklich. Er muss einfach Verständnis dafür haben.
     
    #9
    Theresamaus, 15 November 2007
  10. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Hm, was gibts denn daran "auzuhalten"? Ich würde einmal sagen "Nee, bin nicht zu haben" und das Thema wäre damit vom Tisch, ich würde auch keine weiteren Fragen zum angeblichen Partner beantworten.
    Gut, wahrscheinlich würde ich einem Mann über sechzig wirklich auch so einen Korb geben, weil er sich darüber nicht wundern sollte. Aber ich sehe da nichts Kompliziertes drin, wenn man zu so ner Notlüge greifen sollte. (Ich habs noch nicht ausprobiert, weil ich immer wirklich vergeben war, wenn mal ne Anfrage von jemandem kam. Aber ich würde nicht ausschließen, zu so ner Ausrede zu greifen.)
     
    #10
    Ginny, 15 November 2007
  11. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Liebe ist unabhängig vom Alter :smile:
     
    #11
    Prof_Tom, 17 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Seniorenstudent euch duzt
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
24 Mai 2010
18 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.