Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenn einen die Sehnsucht und Einsamkeit verfolgt..

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Setsuna, 6 März 2006.

  1. Setsuna
    Gast
    0
    Naja... wie der Titel schon sagt, diese 2 Sachen ist mir ziemlich zum Problem geworden, ich würd gerne einfach mal drauf losschreiben und mich auskotzen...kann länger werden, is kein muss zu Lesen..(is eh immers gleiche..) :/

    Ich bin jetzt 20 Jahre alt, hatte bisher nur eine einzige Beziehung und diese ging ende März 2005 Kalt Ihrerseits zu Ende. Ich habe Ihr ein halbes Jahr lang nachgetrauert, alles mögliche versucht, nichts half. Sogar "Freunde" hab ich damals wegen ihr in den Wind geschossen. Nach Beziehungsende hab ich den Leuten, die mich mit ihr zusammengebracht haben, ebenfalls die Freundschaft gekündigt, wobei es dafür Gründe gibt, die ich jetzt aber nicht weiter Ansprechen mag. Nunja, Sie is jetzt nun ein abgeschlossenes Kapitel. Ich Liebe sie nicht mehr, auch wenn ich manchmal noch an sie Denke.

    So weit so gut. Seit dem bin ich Single. Ich hab mich bis heute bemüht eine andere Freundin zu bekommen, wenn ich dabei auch nicht in Discos, Kneipen oder sonstiges gehe. Bin nicht so der Partymensch :smile: Ich habe viele Leute kennengelernt, aber zu mehr als ein klein wenig Kennenlernen ists nie gekommen. Meist sagte ich ihnen halt nicht zu.. Kann ich gut verstehen, ich bin ned so der 20 Jährige den man sonst so trifft. War Hauptschüler, fand keine Ausbildungsstelle, nun habe ich meinen Zivi hinter mir und Montag fange ich halbtags im Mc Doof an, bei dem ich wohl auch ne Lehre mache. Bin Anfang des Monats zum 3ten mal durch die Praktische Führerscheinprüfung gefallen. Diente dem Sauverein nur als Geldquelle, hab jetzt 3 Monate Sperre und dann geh ich zu ner ordentlichen Fahrschule. Vllt klappts ja dann..

    Dann, ich habe so gut wie keine Freund mehr, wie oben geschildert habe ich meine Clique in den Wind geschossen wegen meiner EX; wobei ich das auch so gemacht hätte.. mein bester Freund war dort drinne, nur deswegen war ich in der Clique. Sie veränderten sich aber zu den Ultra-Säufern und mein Freund hielt alles für normal. Also bin ich raus. Ich war dann mit meiner Freundin und 3 andren Leuten jeden Tag zusammen, waren unsere eigene Clique^^
    Aber auch da wars nachher wie oben geschrieben zuende.. Jetzt hab ich nur noch einen Freund (und mehrere Kollgegen, aber die sind mit einem Freund nicht zu vergleichen) :> Kenne ich schon seit ich 7 bin :smile: is war etwas komisch manchmal, aber er ist treu und baut keinen so Mist..

    Er ist ziemlich beliebt bei uns, hat viele Kumpels usw... also dachte ich, ich gehe öfters ma mit in seine Stammdisco, Kneipen usw..vllt Lerne ich da ja nette Leute und vllt die nächste große Liebe kennen? Hab aber im nachhinein festgestellt, er hat nur so obercoole HipHop Kollegen, in dieser Szene zieht mich nix, also gab ich des auf... Ist eig. ganz oke, wenn er bei mir ist, ist er anders, da zeigt er sich wie er wirklich ist, bei den Hip Hoppern ist er hingegen ein Arschloch... Ich seh ihn jeden Tag, wir unternehmen Recht viel...bei ihm kann man sich auch gut auskotzen und über alles Reden, also so weit so gut in sachen Freundschaft..

    Naja^^ Ansonsten sitz so ziemlich jeden Tag Daheim, Chatte, Zocke, wie früher, wenn auch vllt mehr.. so wie vor meiner ersten Beziehung... Durch den Chat hab ich ebenfalls neue Leute kennengernt, hab mich mit ihnen getroffen und ja^^' Sogar im Chat versuchte ich jemand zu finden, der mich vllt ma so akzeptiert wie ich bin, ned auf Aussehen und/oder Geld guggt..2x hats geklappt, dachte ich hätte die nächste Liebe aber dann nachher doch nicht.. :kopfschue

    Das is eig. das Problem, mir fehlt die nähe und vorallem Liebe einer Person.. klar, jetzt sagen viele vllt "Beziehungen gehen eh alle innen Arsch, sei froh das du Single bist".. ich bin mir bewusst, keine Beziehung hält ewig, immer kanns Stress oder sonstiges geben (wobei es das bei meiner Ex nie gegeben hat.. oO),
    trotzdem fehlt mir so sehr wer mit dem ich Kuscheln kann, Reden, jmd. der mir das Gefühl gibt, das er mich wirklich Liebt, das ich wichtig für ihn bin...alles schöne was zu einer Beziehung dazu gehört.. ./ (an das schlechte denke ich jetzt ma ned..*hrhr*)

    Es gibt sicher viele Leute die so Ähnlich fühlen wie ich, wie geht ihr damit um? Was kann man dagegen tun? (jetzt kommen sicher paar andre Leute und sagen, "geh raus, lerne leute kennen, sprich nen nettes Mädel an" usw, aber das hab ich alles schon ewig versucht ;p)

    Ich halt das jetzt irgendwie nimma aus, man kann doch ned soo Abschaum sein das man keine Freundin abbekommt??? Ich kenne Leute die sind viel häßlicher als ich und haben alle 6 Wochen ne neue..

    was kann ich noch tun ?_? mir wirds langsam lästig, ich hab schon überlegt bei den Seelenklemptner zu gehen, auch wenns dem hier geschriebenen nicht dannach aussieht, mir gehts echt dreckig..
     
    #1
    Setsuna, 6 März 2006
  2. Mark Henry
    Gast
    0
    Hab dich schon versucht im ICQ anzusprechen um dir nen bissel Trost zu spenden. Vor allem weil ich mich vor ein paar Jahren genauso fühle. Kaum Freunde,keine Beziehung etc.

    Und wenn ich dann Leute kennenlernte dann waren diese meist im Hip Hop Bereich anzusiedeln,was überhaupt nicht meiner art entsprach und daher flüchtige Bekannte waren.

    Als allererstes möchte ich dir sagen. Falls es bei dir in naher Zukunft klappt mit einer Beziehung (Tut es früher oder später eh) dann verlasse dafür nie wieder deine Freunde.

    Keine Partnerschaft ist es wert seine Freunde zu vernachlässige oder dennen gar die Freundschaft zu kündigen. Wenn es so ist dauert es nicht lange und dann tanzt dir deine Freundin komplett auf der Nase rum. Und sowas wollen wir ja net gell ;-)

    Und da sehe ich auch das Problem, du solltest dir imo garkeine großen Gedanken um eine Frau machen. Konzentrier dich darauf Freunde kennenzulernen. Den ich kann mir gut vorstellen das es viele Frauen abschreckt wenn man weis das man selber nur zuhause sitzt,kaum Freunde hat etc. Man will ja keinen Partner der sich komplett von der Aussenwelt abschottet (Gut ganz so extrem ist es sicher nicht)

    Aber das du bei McDoof anfängst ist doch schonmal positiv. Mal davon abgesehen das du bestimmt deinem Geld hinterherrennen wirst (spreche aus Erfahrung) lernst du dort einige Leute kennen die in deinem Alter sind, oder ein paar Jährchen älter.

    Also nutze jetzt erstmal diese Chance neue Leute kennenzulernen, und irgendwann kommt des von alleine. Ein Patentrezept wie du Freunde,Partnerin und vollkommenes Glücklichsein erreichst kann ich dir nicht geben.

    Wie gesagt ich sprech aus Erfahrung, und ich habe damals viel an mich selber gearbeitet, die positiven Eigenschaften die ich charakterlich hatte öfter zur Erscheinung gebracht habe. Und irgendwann kam eins zum anderne. Ich lernte erst neue Leute kennen,durch lernte ich einige Mädels kennen und im Endeffekt war man dann mit einer zusammen. Und dann kommt das Glücklich sein für die nächsten Monate auch :zwinker:
     
    #2
    Mark Henry, 6 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sehnsucht Einsamkeit verfolgt
Salatfrau
Kummerkasten Forum
30 Juli 2015
22 Antworten
Sweetsymphony
Kummerkasten Forum
2 August 2005
22 Antworten
Test