Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenn es dann mal zu Ende ist...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Christopher, 13 November 2005.

  1. Christopher
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    1
    Single
    Hallo.

    Gestern hat meine Freundin mit mir Schluß gemacht nach dem ich jetzt 17 Monate mit ihr glücklich zusammen war.

    Wir traffen uns einfach und sie sagte aus heiterem Himmel: Ich liebe dich nicht mehr, ich mag dich wirklich aber es ist halt nichts mehr für eine Beziehung.

    Irgendwie ein ziemlich schwerer Schlag. Als ich das letzte Mal mit jemandem Schluß gemacht habe, da war ich 16. Da war ich derjenige der Schluß gemacht hat, weil er sich nur noch verarscht fühlte...
    Das war damals schon nicht einfach für mich danach damit umzugehen.

    Aber das gestern... ich bin völlig am Boden, weis nicht was ich machen soll, hab die ganze Nacht nicht geschlafen...
    Ich habe sie heute morgen nochmal getroffen, wir sind eine Stunde lang Spazierengegangen "auf neutralem" Boden. Heute Nacht und auch gestern hab ich die ganze Zeit noch gehofft das ich sie wieder zurück gewinnen kann, aber dem ist leider nicht so.

    Ich weis das ist hart und da muss man durch. Ich will da aber gar nicht durch denn ich Liebe sie... Wenn man nicht immer zu darüber nachdenken müsste.
    Wenigstens bleibt die Hoffnung das wir noch Freunde werden/bleiben wobei sie auch heute sagte das sie erstmal ne Zeit Abstand bräuchte.
    Vorher hab ich sie eigentlich jeden 2. Abend gesehen... Es wirft schon irgendwie ziemlich mein Leben durcheinandern.

    Ich weis das was ich jetzt schreibe habt ihr bestimmt schon mal durchgemacht... vielleicht kann mir ja der ein oder andere etwas zur Seite stehen und mir vielleicht einen Tipp geben wie man am besten mit der Lage umgeht...

    Vielen dank!
     
    #1
    Christopher, 13 November 2005
  2. AshtrayGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    991
    103
    1
    vergeben und glücklich
    mir fällt da nur ablenken ein.
    geh deinen hobbys nach, unternimm was mit deinen freunden.
    sich den kummer von der seele reden bzw. schreiben hilft auch.
    viel erfolg
     
    #2
    AshtrayGirl, 13 November 2005
  3. schokohazi
    Gast
    0
    tut mir echt leid für dich *hug*!!! wenn sie meint, sie braucht mal abstand, dann ist das für dich auch gut. denn wenn du sie jetzt häufig siehst, fällt es dir noch schwerer, deine gefühle für sie zu vergessen! am besten ist, du räumst mal alles, was dich an sie erinnert beiseite. du musst ja nichts wegwerfen, aber aus den augen, aus dem sinn, lautet die devise! triff dich mit kumpels, lern neue leute kennen (aber stürz dich nicht in eine neue Beziehung) fang ein neues hobby an... es gibt vieles, was du tun kannst, aber nimm dir auch zeit, den schmerz zu verarbeiten! nur zu verdrängen ist auch nicht gut! ich wünsch dir viel erfolg dabei!!!
     
    #3
    schokohazi, 13 November 2005
  4. Pinaco
    Pinaco (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    537
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mir ging es Ende August ähnlich!
    Mein Freund machte mit mir Schluß - für mich völlig plötzlich und unerwartet.
    Er liebte mich nicht mehr so sehr, wie er gern wollte, und somit machte eine Beziehung für ihn nur noch wenig Sinn.
    Wir haben uns noch 2x danach getroffen, und haben auch jetzt noch Kontakt, allerdings nur per Email. Es war anfangs sehr schwer für mich, und ich hab auch immer gehofft, er kommt zurück! Aber er kam nicht zurück. Auch wenn es schwer ist bin ich jetzt der Meinung, dass es gut war.
    Wäre er zurück gekommen, wäre ich unendlich glücklich gewesen. Aber es macht meiner Meinung nach keinen Sinn, eine Beziehung wieder aufzuwärmen. Also wäre das ganze irgendwann wieder in die Brüche gegangen, und ich wäre wieder unendlich verletzt und traurig.

    Mittlerweile komm ich ganz gut mit der Situation klar, langsam merke ich auch, dass es noch andere männliche Wesen außer ihn gibt und mir geht es wieder besser.

    Nur der Gedanke, dass er jetzt schon eine neue Freundin hat und die beiden wohl auch schon zusammen wohnen tut noch ein bisschen weh... Aber das geht auch vorbei!

    Und dir gehts sicher auch bald wieder besser! Kopf hoch! Das Leben muss weitergehen, auch wenn´s schwer fällt in manchen Situationen.

    LG Pinaco
     
    #4
    Pinaco, 13 November 2005
  5. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Ablenken ist in so einem Fall immer das Beste.

    Nimm erstmal Abstand von ihr, so schwer es auch ist. Wenn du trotz allem noch oft mit ihr konfrontiert wirst wird Dir das "Loslassen" noch schwerer fallen als es ohnehin schon ist.

    Ich wünsch Dir alles Gute!
     
    #5
    *Anrina*, 13 November 2005
  6. Aniya
    Gast
    0
    Mach die lieber keine Hoffnungen in Sachen Freundschaft.... wahrscheinlich wirst du am Ende dann nur noch mehr enttäuscht sein. Nimm Abstand von ihr, meide es, sie zu sehen oder anzurufen und unternimm viel mit deinen Freunden. Du solltest dich schon mit dem Problem auseinandersetzen aber verkriech dich ja net in deine Höhle. Versuch mit der Sache abzuschließen, es is schwer, aber die Zeit heilt alle Wunden, auch den schlimmsten Liebeskummer :knuddel:
     
    #6
    Aniya, 13 November 2005
  7. Christopher
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    137
    101
    1
    Single
    Erstmal vielen Dank für eure Antworten.
    Ich werde versuchen es umzusetzen, auch wenn es mir schwer fällt von ihr Abstand zu nehmen, aber ich hoffe es klappt...

    Danke für eure aufmunternden Worte!
     
    #7
    Christopher, 13 November 2005
  8. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    wenn keine liebe mehr da ist, kann man leider garnichts machen... du kannst dich ablenken, aber auch wenn es nicht gerade aufbaut, es wird ncih helfen, zumindest jetzt ncoh nicht!

    nimm dir die zeit zu trauern, die zeit die du brauchst umj abzuschließen, das ist wichtig, versuch nciht gleich dich abzulenken, sondern eher zum verarbeiten! :cry:
     
    #8
    keenacat, 13 November 2005
  9. SvenN
    SvenN (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    551
    101
    0
    Single
    tja kenn ich.
    Iss hammer hart. War so derbe fertig.

    Lenk dich so gut wie möglich ab. Mit sachen die du hasst ruhig. Dann haste was zum aufregen und denkst am wenigsten dran.

    Sven
     
    #9
    SvenN, 13 November 2005
  10. Christopher
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    137
    101
    1
    Single
    Der vorschlag ist mir zwar neu, aber er hat auf jeden Fall seine Reize...

    Danke für den Hinweis!
     
    #10
    Christopher, 13 November 2005
  11. Christopher
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    137
    101
    1
    Single
    Ich hab nochmal eine Frage.


    Ich habe das mehr oder minder große Problem das ich sie jetzt noch fast täglich in der Schule sehe und zwar unabsichtlich.
    Sie läuft mir einfach über den weg oder ähnliches...
    Meine Frage ist nun: wie soll man damit am besten umgehen? Klar es gibt sicherlich keine Pauschallösung, aber was meint ihr?
     
    #11
    Christopher, 15 November 2005
  12. agnostic
    Gast
    0
    uii .. genau das gleiche bei mir. nur, dass er schluss gemacht hat & ich diejenige bin, die nicht ein & aus weiß. ^^

    .. & er & ich gehn auch in die selbe schule .. weiß auch ned wie ich damit umgehn soll. hm .. :ratlos:
     
    #12
    agnostic, 15 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - dann mal Ende
Pessimist
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 August 2011
9 Antworten
~LadyMarmelade~
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 November 2006
6 Antworten
SLiM1987
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 August 2006
23 Antworten