Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenn es doch nur leichter wäre....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Harmsi, 8 Dezember 2009.

  1. Harmsi
    Harmsi (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    8
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo :frown: Problem, ich weiß im moment nicht mehr weiter...

    Also kurz oder lange Hintergrund info.

    Also ich habe vor nun schon über 2 Monaten ein nettes Mädchen kennengelert. Sie ist die beste Freundin meiner besten Freundin, was ich aber zu dem Zeitpunkt noch gar nicht wusste. Irgendwann sah ich im Studivz das sie meine Seite besucht hatte, darauf hab ich ihr dann einfach geschrieben, woraus sich dann halt die bekanntschaft ergab. Meine beste Freundin hat zwar voher schonmal was von ihr erzählt, aber sonst nichts. Irgendwann dann in Icq geschrieben. Ganz nett unterhalten, irgendwie auch intresse zum näheren Kennenlernen ihrerseits meinte ich daraus zu erkennen was sich später bewahrheitete. Irgendeines abends musste ich nachts zum Lkw fahren, schrieb ihr dann "kannst mir ja auch mal ne sms schreiben wenn du magst, ist morgens immer so langweilig morgens in der schule :smile:" Naja, dann halt anderthalb wochen sms geschrieben, bis wir an nem wochenende beide langeweile hatten, da schrieb ich eigentlich gar nicht mal allzu ernst gemeint,wir können ja ins kino gehen. Entgegen meiner Erwartung sagte sie zu, wir also ins kino, tolles lächeln, super auftreten, alles gut. nach dem kino noch auf ne cola eingeladen, zusammen gelacht, einander angelächelt toll! :smile: Zum abschied standen wir dann so da, beide wohl zu schüchtern die initiative zu ergreifen, also nur ein gute nacht, komm gut nach haus und schlaf schön. Danach kam das erste Problem: Meine beste Freundin, sie war ein wenig zickig weil weder ihre Freundin noch ich ihr davon was gesagt haben und sie es eigentlich nur erfahren hat weil ihre freundin sich am telefon verplappert hat, naja sie meinte im endeffekt das wir das selber hinkriegen müssten und sie sich raushalten würde...
    Die woche drauf hab ich sie dann zum essen eingeladen bei mir, nacher noch dvd geguckt, da hatte ich auch das gefühl es gefällt ihr. Aber auch hier war nichts mehr drin, konflikt im kopf, "nimmst du ihre hand oder was auch immer.. nee lieber nicht was ist wenn sies nicht will, will sie ja nich verärgern" also gelassen. wieder nur nett unterhalten, dvd geschaut, alles gut. danach die woche wieder nett sms geschrieben, dann kam von meiner besten freundin halt mit ihr und ihrem Freund und ihrer Freundin zusammen ins kino zu gehen... Freitag waren wir noch bei Ikea, nacher noch sachen zusammengebaut und n bischen tv geschaut auch wieder nicht getraut die initiative zu ergreifen... Als ich sie nach haus gefahren hab frag ich sie noch ob sie sonntag abend lust hat übern weihnachtsmarkt zu bummeln, sagt sie, ja normal schon ich sag ok, lass uns nochmal schreiben... Ich schreib ihr samstag kommt aber keine antwort, denk, ok, bei ihr zuhaus hat man eh kein handyempfang, warteste mal. Sonntag bis nachmittag meldet sie sich auch nicht, irgendwann abends ist sie online, ich frag sie nochmal, sagt sie nur weiß nich bin müde, ich zwar leicht enttäuscht, sag ich so, komm las uns dann morgen gehen, also gestern, da aber wieder das selbe, weiß nicht, bin so müde. ok ich glaub ihr das ja auch keine frage. Frag ich gestern meine beste Freundin was sie meint was ihrer besten freundin gefallen würd, irgendwie was romantisches oder so... Ihre antwort jedoch hat mich etwas ins schleudern gebracht, sie sagte sowas in der art wie:
    "Ich glaub du überstürzt das, lass das mal n bischen langsamer angehen, aber sie würd sich weiterhin raushalten" Darauf fragte ich sie noch, ob und wie ich ihrer Freundin sagen könnt das ich sie mag usw. darauf meinte sie "um ihr sowas zu sagen ist es zu früh. da fühlt man sich eingeengt von dir, versuch ersmal rauszufinden was sie fühlt und nicht so viele klischeehafte dates..."
    Ok dacht ich mir, gut mag sein, sie kennt sie sicher besser. Jedoch weiß ich nicht woran ich sowas erkennen soll, vielleicht könnt ihr mir Hier helfen, sie sagte "das merkt man an kleinigkeiten, musst du selber rausfinden. ... ... ich werde dir bestimmt nicht erzählen was sie mir erzählt" Klingt ja irgendwie nicht besonders aufbauend.
    Letzter Satz gestern war dann "du schaffst das schon alleine, oder wenn nicht, dann findest du eben eine andere"... Das gab mir dann den Rest! darauf konnt ich dann entäuscht nur noch gute nacht sagen und bin ins bett gegangen....

    So erstmal danke wer alles gelesen hat :smile:
    Jetzt die eigentliche Frage an euch, was meint ihr, soll ich tuen?
    Wie könnt ich zum Beispiel ausloten was sie fühlt, wie sie denkt?
    Ich weiß echt nicht mehr weiter grade :frown:

    Würd mich über hilfe freuen.

    Mfg Harms
     
    #1
    Harmsi, 8 Dezember 2009
  2. DuracellHaeschen
    Sorgt für Gesprächsstoff
    130
    43
    10
    vergeben und glücklich
    Halli Hallo :smile:

    Da ist er wieder, der gute, alte "Ich halt mich daraus" Satz einer Frau :grin:.
    Ich glaube das es für deine beste Freundin nicht einfach ist sich daraus zu halten. Immerhin sind gerade ihre besten Freunde dabei sich ineinander zu verlieben...
    Das ist nicht wirklich schön, für sie! Vllt. hat sie Angst davor, das ihr dann nur noch mit euch beschäftigt seid und ihr beide dann ganz vergesst, dass es sie überhaupt gibt!
    Wenn es wirklich so sein sollte kann ich sie verstehen. Mein Bester Freund und meine Beste Freundin haben auch eine Beziehung gehabt.
    Das war nicht immer einfach. Hatten die beiden Streit, kamen beide zu mir um sich über den Andern auzukotzen :frown:

    Ich denke, das sie sich doch irgendwie eingemischt hat. Schön wäre das nicht von ihr, aber man könnte es ihr auch nicht übel nehmen.

    Ich denke du solltest versuchen es irgendwie zu schaffen dich nochmal mit dem Mädchen zu treffen und dann mit ihr offen und ehrlich sprechen.
    Sag ihr das du Gefühle für sie hast und unsicher bist. Verlieren kannst du dabei nicht viel und dann weißt du auch woran du bist.
    Versuch außerdem selbst deine beste Freundin daraus zu halten und frag sie nicht andauernd was ihre Freundin gesagt hat. Es könnte sein, das sie dann falsche Antworten gibt.

    Liebe Grüße und viel Glück :smile:
     
    #2
    DuracellHaeschen, 8 Dezember 2009
  3. Harmsi
    Harmsi (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    8
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Hey :smile:
    Zuerst Danke für deine Antwort Haeschen,

    Das mit dem Gefühle gestehen ist immer so Arg leichter gesagt als getan. Ich mein, so platt aus dem Bauch heraus einfach zu sagen kann doch eigentlich nicht gut gehen, ich glaub würd uns beide übefordern. Was wäre dafür die passende Situation und vor allem wie soll ich mich verhalten?

    Schöne Grüße :smile:


    .
     
    #3
    Harmsi, 8 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - nur leichter wäre
Dragon0010051
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 März 2016
5 Antworten
Tinush
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 April 2015
13 Antworten
Schafmithut
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 März 2015
8 Antworten
Test