Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Wenn es in eurer Partnerschaft kriseln sollte, würden getrennte Schlafzimmer helfen?

  1. Bin w: Nein, getrennte Schlafzimmer ändern nichts an dem Zustand.

    3 Stimme(n)
    18,8%
  2. Bin w: Ja, mit getrennten Schlafzimmern würde ich die Beziehungskrise meistern.

    1 Stimme(n)
    6,3%
  3. Bin w. Getrennte Schlafzimmer sind nicht nötig, getrennte Betten im gleichen Zimmer reichen.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Bin w: Nee, getrennte Schlafzimmer wären der Beginn vom Ende der Beziehung.

    5 Stimme(n)
    31,3%
  5. Bin m: Nein, getrennte Schlafzimmer ändern nichts an dem Zustand.

    2 Stimme(n)
    12,5%
  6. Bin m: Ja, mit getrennten Schlafzimmern würde ich die Beziehungskrise meistern.

    1 Stimme(n)
    6,3%
  7. Bin m. Getrennte Schlafzimmer sind nicht nötig, getrennte Betten im gleichen Zimmer reichen.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Bin m: Nee, getrennte Schlafzimmer wären der Beginn vom Ende der Beziehung.

    4 Stimme(n)
    25,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    11 Mai 2009
    #1

    Wenn es in eurer Partnerschaft kriseln sollte, würden getrennte Schlafzimmer helfen?

    Wenn es eines Tages in eurer bisher so harmonischen Partnerschaft :knuddel: mal kriseln sollte :mad:, würden vorübergehend getrennte Schlafzimmer :sleep: helfen, euch aus der Krise gestärkt rauszukommen? Oder würde eine solche nächtliche räumliche Trennung die Krise nur noch verschlimmern?
     
  • irgendeinTYP
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    101
    0
    nicht angegeben
    11 Mai 2009
    #2
    (x) Bin m: Nein, getrennte Schlafzimmer ändern nichts an dem Zustand.

    Egal wo das Bett stehen würde..Ich hätte schlafstörungen weil ich ständig daran denken müsste...


    Off-Topic:
    Habe mal als möbelmonteur gearbeitet..Die Seniorenbetten waren ein Verkaufsschlager bei betagten Pärchen!
    Eigenschaften: Einzelbetten mit Aufstehilfe, die höher sind als normale Betten
     
  • drusilla
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    14
    vergeben und glücklich
    11 Mai 2009
    #3
    Ja, ab und an mal getrennt schlafen zu können, sorgt zumindest bei uns für Entspannung der Situation. Muss nicht helfen, kann aber. :smile:
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    13 Mai 2009
    #4
    Eine solche räumliche Trennung würde meiner Meinung nach die Krise nur verschlimmern.
     
  • taffy
    taffy (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    103
    4
    nicht angegeben
    13 Mai 2009
    #5
    würde alles verschlimmern. Da entfernt man sich doch irgendwie dann von einander. Ich denke wenn ne Krise, dann sollte man tagsüber was ändern und nicht nachts.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste