Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenn es keine öffentlich-rechtl. Sender gäbe, wie würde sich die TV-Landschaft ändern

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 14 November 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Öffentlich-rechtliche Sender kassieren Rundfunkgebühren ein. Dafür machen sie Sendungen mit öffentlichem Auftrag. Wenn es bei uns keine öffentlich-rechtlichen Sender gebe, so wie in den USA, gebe es auch keine Rundfunkgebühren. Aber dann gebe es nicht ARD, ZDF, dritte Programme der Landessender, 3sat, Phoenix, arte, KiKa usw. Wie würde sich die Fernsehlandschaft ändern, wenn das so wäre?
     
    #1
    Theresamaus, 14 November 2009
  2. Garcon79
    Benutzer gesperrt
    42
    118
    84
    nicht angegeben
    Naja, wie würde sich die Fernsehlandschaft ändern? Denk dir doch einfach mal die öff-rechtl. Sender weg und schau dir an, welch geistiger Stumpfsinn dann übrig bleibt...
     
    #2
    Garcon79, 16 November 2009
  3. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Ich schaue keine öffentlich-rechtlichen. Eigentlich halte ich die Idee, dass es sowas gibt, und das es potenziell nicht absolut von Werbung abhängig ist, für eine gute. Aber da ich sie nun einmal nicht schaue, würde das für mich nur eins bedeuten: Ich müsste den GEZ-Mann nicht mehr verarschen, weil den gäbe es dann ja auch nicht mehr! :grin:
     
    #3
    Fuchs, 16 November 2009
  4. User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.288
    248
    1.643
    Verheiratet
    Das Programm würde noch mieser werden als es jetzt schon ist. Ich schaue eigentlich fast NUR öffentlich-rechtliches TV. Auf den privaten Sendern läuft außer Fußball und ab zu mal ein Spielfilm praktisch nix, was mich irgendwie interessiert.
     
    #4
    User 77547, 16 November 2009
  5. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    dann wird wohl das letzte nisschen niveau aus dem fernsehen verschwinden. was ja sowieso schon fast der fall ist.
     
    #5
    CCFly, 16 November 2009
  6. ülpentülp
    0
    Niveau á la Fernsehgarten, Musikantenstadel, Frühlingsfest der Volksmusik et cetera pp ? :grin:

    :schuettel:
     
    #6
    ülpentülp, 16 November 2009
  7. User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.288
    248
    1.643
    Verheiratet
    Nö, aber es gibt in den privaten z.B. keine einzige Nachrichtensendung, die ich auch nur halbwegs ertrage.
    Sowas wie das "Nachtstudio" wird dann wohl auch nie mehr im TV zu sehen sein. Gleiches gilt für Aspekte, TTT etc.

    Tatort wird dann ebenfalls der Vergangenheit angehören....vom "kleinen Fernsehspiel" gar nicht erst zu reden.

    "Presseclub"?
     
    #7
    User 77547, 16 November 2009
  8. User 10802
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.083
    348
    4.777
    nicht angegeben
    Das Niveau der Privaten würde wohl nicht steigen... Ich könnte mir aber gut vorstellen, dass ein neuer Pay-TV-Sender in die Lücke springt, die das Fehlen mancher Info- und Kulturorientierten Formate und Filme hinterlässt - So ne Art Luxus-Arte als Bezahlsender könnte sich dann durchaus als Nischenprogramm rentieren - vor allem wenn er hochqualitative Eigenproduktionen an den Start bringt (da könnte man sich auch ein bißchen an den Ami-Pay-TV-Sendern orientieren, HBO schafft es ja durchaus öfter mal, Entertainment mit Anspruch zu kombinieren). Also Privatsender für alle, Kultur und Niveau per Bezahlsender mit Aufpreis (ohne Werbeunterbrechungen). 2-Klassen-Fernsehen.
     
    #8
    User 10802, 16 November 2009
  9. donmartin
    Gast
    1.903
    Wie sich die Fernsehlandschaft dann ändert wäre mir egal. Das bisschen was ich sehe, kommt aus den öffentl. Rechtlichen.

    Für mich - oder auch für die Beziehung und im Alltag würde sich einiges Ändern!
    Und das wäre mir weitaus Wichtiger als das was sie dann dem "Konsumenten" noch vorsetzen würden.
    Anstatt zu "sehen" was sich ändert, passiv darauf zu warten, dass ja vielleicht doch irgendwo etwas für mich/uns dabei ist, würde ich Aktiv werden und

    Kiste würde abgeschafft oder bleibt AUS.

    Man schaut sich in der näheren Umgebung um, hört vll Lokalradio oder wenn es den gibt sieht man ein LokalTV. Man liest abends zusammen eine Tageszeitung und redet über das was drin steht.
    Man unterhält sich und schaut sich wieder öfter in die Augen.

    Man wird aktiver, "wartet" nicht auf ein Stichwort auf eine Idee, die einem die Glotze vorsetzt.
    Kurzum: Die TV Landschaft wäre mir egal, sie wird sich vielleicht proportional zur Gestaltung der abendlichen Freizeit entwickeln. Und die "Freizeit" wird lebenswerter und ausgefüllter.

    Aber das war ja nicht gefragt.
     
    #9
    donmartin, 16 November 2009
  10. User 39864
    Sehr bekannt hier
    1.542
    168
    291
    in einer Beziehung
    Es würde geistige Leere über uns kommen oder besser gesagt noch mehr davon. :frown:
     
    #10
    User 39864, 16 November 2009
  11. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    653
    Single
    Das sind die Negativbeispiele, die es bei den öffentl.-rechtl. natürlich auch gibt. Aber im Privat-TV sehe ich fast gar nichts außer selten mal einen Spielfilm, Eurosport, oder Spiegel TV und Stern TV. Ich schätze mal, 90% von dem was ich sehe ist öff.-rechtl. TV. Ersatz für gute Dokumentationen, Monitor, Panorama, Frontal 21, Neues aus der Anstalt, Kulturmagazine, Reportagen, Tagesthemen, Regionalsender (RBB, MDR...), ARTE, 3sat usw. können Privatsender niemals liefern.
     
    #11
    ProxySurfer, 16 November 2009
  12. tiefighter
    tiefighter (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    685
    103
    1
    Verlobt
    Ja, es wuerde keine unabhaengigen Nachrichten mehr geben und wir wuerden nur noch von Hartz4 TV und Werbung zugemuellt
     
    #12
    tiefighter, 18 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - keine öffentlich rechtl
namelessboy
Umfrage-Forum Forum
9 Oktober 2016
12 Antworten
Maik7836
Umfrage-Forum Forum
16 Mai 2016
8 Antworten
Amuro
Umfrage-Forum Forum
16 Juni 2015
3 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.