Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenn euch beruflich eine sexuelle Dienstperson zusteht, würdet ihr sie benutzen?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 9 August 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    In den letzten Tagen gab es eine Diskussion darüber, ob es rechtens oder Ok war, dass Gesundheitsministerin Schmidt ihren Dienstwagen zu ihrem Urlaubsort in Spanien hat chauffieren lassen. So wie ich es verstanden habe steht das den Ministern zu solange alle privaten Fahrten als solche deklariert und voll versteuert werden.

    Nun, wenn euch dienstlich eine sexuelle Dienstperson (Prostituierte/r) eurer sexuellen Orientierung zustehen sollte, die auf Dienstreisen mitfährt und nachts je nach eurem Bedarf Sex mit euch hat, würdet ihr von dieser Person Gebrauch machen oder es dankend oder undankend ablehnen? Zweck dieser sexuellen Dienstperson soll es sein, dass ihr auch auf Dienstreisen Sex genießen sollt, weil das eure Arbeitsleistung steigert.
     
    #1
    Theresamaus, 9 August 2009
  2. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.855
    598
    5.379
    nicht angegeben
    Wenn Sex gegen Geld für mich so selbstverständlich wäre wie Autofahren, wäre die "sexuelle Dienstperson" für mich auch so selbstverständlich wie ein Dienstwagen. Aber da es das nicht ist, würde ich vermutlich dankend ablehnen.
     
    #2
    BrooklynBridge, 9 August 2009
  3. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    In manchen Gegenden der Welt soll Geschäftsleuten ein solcher Service angeboten werden :eek:
     
    #3
    Theresamaus, 9 August 2009
  4. donmartin
    Gast
    1.903
    ....wo ist der "Fahrtenschreiber" einer solchen Person.....?

    Mehr fällt mir dazu nich ein.....;-))
     
    #4
    donmartin, 9 August 2009
  5. Thomaxx
    Gast
    0
    Ich würde dankend ablehnen, soooo tief bin ich nun doch noch nicht gesunken.
     
    #5
    Thomaxx, 9 August 2009
  6. Similein
    Gast
    0
    ....
     
    #6
    Similein, 9 August 2009
  7. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Quelle ?

    Nicht wirklich. Sex gehört nicht auf Arbeit und schon garnicht auf so eine Art und Weise. Als wenn man mal 2 Wochen auf einer Dienstreise nicht ohne Sex auskommen würde.
     
    #7
    Pink Bunny, 9 August 2009
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Ich will Sex nur mit dem Menschen, den ich liebe. Für mich ist Sex keine Dienstleistung, daher nähme ich derlei nicht in Anspruch und fragte mich auch, was für ein "Dienstherr" oder Arbeitgeber derlei anböte.
     
    #8
    User 20976, 9 August 2009
  9. Luna.tic
    Luna.tic (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    145
    43
    3
    nicht angegeben
    Dito.
    Ich wollte niemals so einen "Service" in Anspruch nehmen. Die paar Tage könnte ich auch ohne Sex aushalten.
     
    #9
    Luna.tic, 9 August 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - euch beruflich sexuelle
den.ny
Umfrage-Forum Forum
20 Oktober 2016
58 Antworten
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
6 März 2016
22 Antworten
BigMarv
Umfrage-Forum Forum
2 Dezember 2015
51 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.