Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenn euch euer Frauenarzt aus Glaubensgründen keine Pillen verschreiben will, was tun

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 16 Mai 2008.

Stichworte:
?

Wenn euch euer Frauenarzt aus Glaubensgründen keine Pillen verschreiben will, was tun

  1. Ich folge seinem Rat. Er ist ja schließlich Frauenarzt und muss wissen was für Patientinnen gut ist.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Dann war ich das letzte Mal bei ihm. :kopfschue Ich wechsele sofort den Frauenarzt.

    11 Stimme(n)
    61,1%
  3. Ich würde mich im Praxisraum auf einen Glaubensstreit mit ihm einlassen :blabla:

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. :totlach: Das habe ich ja wirklich noch nie gehört. So was gibt’s in Deutschland?

    5 Stimme(n)
    27,8%
  5. :mad: Ich zwinge ihn dazu mir gefälligst Pillen zu verschreiben unter Androhung einer Klage.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. :geknickt: Ich wäre sehr enttäuscht. Aber schuld ist ja nicht er, sondern seine Kirche.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Ich beschwere mich bei der Ärztevereinigung oder so über diesen Frauenarzt.

    2 Stimme(n)
    11,1%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Wenn euer Frauenarzt ein strenggläubiger Christ wäre und aus seinen persönlichen Glaubensgründen seinen Patientinnen generell keine Pillen verschreibt, was würdet ihr konkret unternehmen? Ihn an den Pranger stellen, schlechte Gerüchte über ihn verbreiten, oder einfach den Frauenarzt wechseln und basta?
     
    #1
    Theresamaus, 16 Mai 2008
  2. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Nicht mehr zu ihm gehen und vorher eine Diskussion über die Kirche vom Zaun brechen...
     
    #2
    Kiya_17, 16 Mai 2008
  3. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    :grin: ich hätte zu gerne die Mehrfachauswahl bei den Antworten gehabt


    ich erzähle ihm was über Religion und Glauben, verlasse dann die Praxis, die ich nie wieder aufsuchen werde und schreibe der Ärztekammer eine Mail.
     
    #3
    User 37583, 16 Mai 2008
  4. Altair
    Altair (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Der darf sich laut dem hypokratischen eid doch gar nicht von seiner Religion beeinflussen lassen.

    -> Doofe Frage. Hatte von dir aber auch nichts anderes erwartet.

    Und nu kommt mir nicht mit dem :kopfschue !

    Safety and Peace anyway.
     
    #4
    Altair, 16 Mai 2008
  5. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    :kopfschue

    Off-Topic:
    :ROFLMAO:
     
    #5
    Theresamaus, 16 Mai 2008
  6. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Den Frauenarzt einfach wechseln.
     
    #6
    capricorn84, 16 Mai 2008
  7. User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    884
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Dann hätte dieser Doc absolut seinen Beruf verfehlt und der wäre ganz sicher kein Doc für mich :kopfschue :grin:
     
    #7
    User 25480, 16 Mai 2008
  8. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    Ihm erklären, dass er den falschen Beruf gewählt hat.
    Und nie wieder hin gehen.
     
    #8
    User 29904, 17 Mai 2008
  9. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Natürlich würde ich sofort und ohne weiteren Kommentar den FA wechseln.
     
    #9
    Samaire, 17 Mai 2008
  10. Garcon79
    Benutzer gesperrt
    42
    118
    84
    nicht angegeben
    Hast du schon mal nen Frauenarzt gesehen, der die Pille nicht verschreibt? Das ist doch mal wieder Blödsinn, und das weißt du doch auch!
     
    #10
    Garcon79, 17 Mai 2008
  11. Altair
    Altair (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Aber es bringt sie eine Umfrage näher an die 3000.
    Vlt. hat sie ne Wette am Laufen :clown:
     
    #11
    Altair, 17 Mai 2008
  12. Gazalia
    Verbringt hier viel Zeit
    514
    103
    12
    Verheiratet
    nicht aus religiösen Gründen vielleicht, aber einer Freundin von mir wollte die Ärztin damals die Pille nicht geben, weil sie fand dass sie mit 14 zu jung dafür ist. (nicht körperlich, sondern moralisch gesehen)
    Sie hatte aber zu der Zeit schon Sex, ihre Mutter war auch mit bei der Ärztin - und die meinte, dass man mit 14 keinen Sex haben sollte, sie besser nicht mehr mit ihrem Freund schlafen sollte und sie ihr aus diesem Grund die Pille nicht verschreibt.:ratlos:
    Sie solle in 2 Jahren wiederkommen, da sei sie dann bereit für Sex und dann würde sie ihr auch die Pille geben.

    Off-Topic:
    ich finde zwar Sex mit 14 auch zu früh, aber das hat doch nicht die Ärztin zu entscheiden:rolleyes:


    Würde mir das passieren würde ich den Arzt wechseln. Ich hätte wahrscheinlich erst mal gelacht und es für einen Scherz gehalten. Diskutieren würde ich nicht mit dem, das wäre mir zu blöd.
     
    #12
    Gazalia, 17 Mai 2008
  13. milchfee
    Gast
    0
    So einer Frauenarzt? Na toll, ich würd mich dafür einsetzen, dass er seinen Job wechseln soll. Und ich sowieso den Arzt.
     
    #13
    milchfee, 17 Mai 2008
  14. User 25573
    Verbringt hier viel Zeit
    994
    103
    7
    Verheiratet
    Ich würde wahrscheinlich ziemlich verdutzt dreinblicken und ihm dann sagen, dass sein beruf nicht nur aus Schwangerschaft(svorbereitungen) besteht und ob er nicht eventuell den Beruf verfehlt hat:ratlos:

    :grin: :grin: :grin:

    So einer müsste mir mal unterkommen :grin:
     
    #14
    User 25573, 17 Mai 2008
  15. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ein fa, der keine verhütungsmittel verschreibt, ist kein fa. der sollte was anderes machen. papst werden zb. :rolleyes_alt:
     
    #15
    CCFly, 21 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - euch Frauenarzt Glaubensgründen
paulitheone
Umfrage-Forum Forum
29 Mai 2015
6 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
18 April 2011
9 Antworten
Subway
Umfrage-Forum Forum
4 April 2011
26 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.