Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    1 Dezember 2008
    #1

    Wenn euch jemand schöne Weihnachten wünscht, bedankt ihr euch dafür?

    Vor Weihnachten ist es üblich, dass Verkäuferinnen ihren Kunden persönlich schöne Weihnachten wünschen, egal ob die Kunden gläubig, ungläubig, Christen oder Andersgläubige sind. Gell?
    Wenn man im Laden euch schöne Weihnachten wünscht, bedankt ihr euch und wünscht ihr das gleiche?
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    1 Dezember 2008
    #2
    ich höre nur immer "schöne festtage", NICHT "schöne weihnachten".


    ich bin seit einiger zeit konfessionslos, aber bedanke mich trotzdem.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    1 Dezember 2008
    #3
    Ja? Ich höre meistens schöne Weihnachten :bier:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    1 Dezember 2008
    #4
    mir wird meist ein frohes fest oder frohe festtage gewünscht. und da bedank ich mich schon und wünsche das gleiche.
     
  • KillPhil78
    Gast
    0
    1 Dezember 2008
    #5
    natürlich bedanke ich mich, ist ein Zeichen von Höflichkeit, aus meiner Sicht
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    2 Dezember 2008
    #6
    Sehe ich genauso. Man bricht sie dabei keinen Zacken aus der Krone, selbst wenn man selber nicht feiert.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.270
    398
    4.517
    Verliebt
    2 Dezember 2008
    #7
    Da die wenigsten Dienstleister in meiner Stadt einer christlichen Religion angehören:grin: , höre ich meist auch nur "schöne Feiertage oder Festtage" was auch angemessener ist, "Frohe Weihnachten" sagt man auch erst, nachdem man im Weihnachtsgottesdienst gewesen ist , also an Heillig Abend (hat mir mein Pfarrer so erklärt:grin: ).:zwinker:

    Natürlich bedanke ich mich und wünsche das gleiche zurück, bei sehr gläubigen Muslimen, sage ich auch manchmal "gesegnete Feiertage, auch für Sie" das wissen diese sehr zu schätzen, mehr oft als Christen oder "Papierchristen".
    Oft ist es ja auch so, wie z.B. letztes Jahr, dass ein hoher muslimischer Feiertag, direkt parallel zu unserem Weihnachtsfest, ansteht und da passen Festtagswünsche doch ganz gut, wenn man dann auch noch weiß, wie der Feiertag heisst, dann hat man wieder jemanden den Tag versüßt und kostenlos Freude bereitet.:zwinker: :smile:
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    2 Dezember 2008
    #8
    Klar wünsch ich denen das auch, warum nicht? :ratlos:
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    2 Dezember 2008
    #9
    Ich bin Agnostiker und ja, ich bedanke mich und wünsche dasselbe :smile:
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.340
    348
    2.218
    Single
    2 Dezember 2008
    #10
    Dito

    Denn unabhängig von jeglichem Glauben ist Weihnachten einfach doch ein schönes Fest und schönes Brauchtum.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste