Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    23 Januar 2010
    #1

    Wenn euer Begleiter einen Pils bestellt, wartet ihr mit Anstoßen bis dieser kommt?

    Bei Pils dauert es wegen des Bierschaums sehr lange bis man das Glas gefüllt hat. Deshalb kommt ein Pils immer später als Limo, Spezi oder anderes Bier. Wenn euer Begleiter ein Pils bestellt und ihr etwas anderes und euer Getränke früher ankommt als der Pils, wartet ihr mit dem Anstoßen :bier: bis auch das Pils gekommen ist?
     
  • Riot
    Gast
    0
    23 Januar 2010
    #2
    EinEN Pils?! :ratlos:
     
  • User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.551
    148
    172
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2010
    #3
    Ich bin für EIN Pils :hmm:
     
  • dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    108
    369
    nicht angegeben
    23 Januar 2010
    #4
    ja es heißt DAS pils, nicht der pils.
    es heißt ja auch das bier.
     
  • NewSuperMario
    Sorgt für Gesprächsstoff
    23
    26
    0
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2010
    #5
    Ich warte natürlich bis mein Kumpel auch sein Pils hat.

    Off-Topic:
    Vielleicht ist T-Maus doch eine Tschechin?
     
  • Wundertüte
    Sehr bekannt hier
    1.469
    198
    683
    nicht angegeben
    23 Januar 2010
    #6
    Ich warte auch bis meine Begleitung Ihr Getränk hat, ich mag das nicht
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    24 Januar 2010
    #8
    Habs noch nie erlebt, dass jemand das Getränk später bekommen hat als die anderen. Die Serviertante läuft doch auch nicht freiwillig 2 mal an den selben Ort
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    24 Januar 2010
    #9
    Ich verbitte mir solche abschätzige Bezeichnungen über Kellnerinnen :schuettel: Typisch Männer
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    24 Januar 2010
    #10
    woooa komm jetzt nur nicht wieder mit deiner Frauenfeind-tour!
    Von mir aus kann auch ein Typ als Serviertante bezeichnet werden!
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    24 Januar 2010
    #11
    :schuettel: Genau das ist frauenfeindlich. Du solltest einen unfreundlichen Kellner allenfalls als Servieronkel bezeichnen, nicht als Serviertante. :kopfwand
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    24 Januar 2010
    #12
    hey tm..du mit deiner frauenfeindlichkeit `:tongue:
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    24 Januar 2010
    #13
    einen mann serviertante nennen ist allenfalls männerfeindlich. allenfalls. wobei ich es grundsätzlich dämlich finde, hier in diesem fall foxi einen vorwurf zu machen. du willst nur herumzicken, wie üblich.
     
  • ülpentülp
    0
    24 Januar 2010
    #14
    Off-Topic:
    saftschubse :zwinker: , :tongue:
     
  • Fluxo
    Ibiza
    834
    113
    73
    nicht angegeben
    24 Januar 2010
    #15
    :jaa: manche Sachen gehören sich einfach!
     
  • Lenny84
    Gast
    0
    24 Januar 2010
    #16
    Saftschubse, den kannte ich noch gar nicht, genial! :grin:

    Angenommen, die Kellnerin kippt beim ersten Servieren ein Pils um, warte ich nicht - bis dahin wäre die Krone ja weg. Und Bier soll nicht abstehen. Bis die Serviertante Pils bekommt, warte ich auch nicht :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste