Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    25 April 2010
    #1

    Wenn euer männlicher Gastgeber euch bittet, keine Hygieneartikel ins Klo zu spülen?

    Es gibt Leute, die dermaßen von Gästen genervt sind, die unbedacht Tampons oder Damenbinden ins Klo spülen und deshalb das Klo verstopft wird :mad: Wenn ihr jemanden besucht, etwa eine Geburtstagsfeier, und ihr euren männlichen Gastgeber nach der Toillete fragt und dieser euch ausdrücklich darum bittet, keine Hygieneartikel ins Klo zu spülen, würdet ihr euch belästigt fühlen?
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.220
    Verheiratet
    25 April 2010
    #2
    Ja, mich würde das schon nerven, weil ich sowas aus Prinzip nicht mache. Ich wechsel sowas auch unterwegs in der Regel eh nicht, daher produziere ich da auch keine Abfälle.
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    25 April 2010
    #3
    Ich weiß nicht, ob ich mich direkt belästigt fühlen würde, aber Damenbinden und Tampons gehören auch nicht ins Klo :ratlos:. Auf die Idee, diese dort zu entsorgen, käme ich gar nicht.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    25 April 2010
    #4
    Aber wenn man sowas überhaupt sagt, gibt es wohl Leute, die das tun. Im Gegensatz sagt man niemandem, das benutzte Klopapier ins Klo zu spülen anstatt es in den Abfalleimer :ratlos: Das tut wirklich niemand.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    25 April 2010
    #5
    Ich wäre durchaus irritiert.
     
  • User 12370
    User 12370 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.103
    123
    7
    nicht angegeben
    25 April 2010
    #6
    wenn man sich wegen sowas in seiner intimsphäre verletzt fühlt, sollte man besser nicht nach bali gehen - dort wird einem verboten einen tempel zu betreten, wenn man seine "unreinen tage" hat :grin:
     
  • User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.996
    598
    8.585
    nicht angegeben
    25 April 2010
    #7
    Nun, ich würde es schon verstehen, wenn jemand mich darauf hinweist. Es gibt genug Mädels, die sowas tun, sei's, weil sie es nicht besser wissen, sei's, weil's nicht "ihr" Klo ist. Und ja, wenn ich männliche Gäste habe, erwarte ich schließlich auch von ihnen, dass sie nicht im Stehen pinkeln und mein Klo vollsauen (und nein, auch der geschickteste Stehpinkler kann Spritzer nicht vermeiden). Ich hab dafür sogar ein witziges "Schild" in meinem Klo hängen. Sowas ist am geschicktesten und könnte man ja auch für Hygieneartikel jeglicher Art entwerfen.
     
  • User 32843
    User 32843 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.442
    148
    250
    nicht angegeben
    25 April 2010
    #8
    Ich habe das bisher nur einmal oder so gemacht, weil leider im ganzen Badezimmer kein Mülleimer aufzufinden war und ich es nicht eingesehen habe mit der benutzten Binde in der Hand durch die ganze Party in die Küche zu gehen um die dort zu entsorgen...
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    25 April 2010
    #9
    Das ist nicht das was ich unter Gastfreundschaft verstehe :schuettel:
     
  • Aily
    Benutzer gesperrt
    2.565
    108
    345
    Verliebt
    25 April 2010
    #10
    Was hättest du denn in dem Fall gemacht?
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    25 April 2010
    #11
    Ein bissel zickig "Sowas tue ich sowieso nicht :mad:" oder so geantwortet
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste