Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenn euer Partner auf dem Beifahrersitz sich wie ein Fahrlehrer aufführt, stört das?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 18 Januar 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Wenn ihr Auto fahrt und euer Partner auf dem Beifahrersitz sich ständig wie ein Fahrlehrer aufführt und euren Fahrstil korrigiert oder auf Fehler aufmerksam macht, würdet ihr euch darüber aufregen? Oder seid ihr für seine/ihre ständige Aufmerksamkeit sehr dankbar?
     
    #1
    Theresamaus, 18 Januar 2009
  2. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    Naja, wenn sie ständig nur Kleinigkeiten bemängelte, würde das schon sehr nerven.

    Fehler macht jede(r) mal, und wenn nichts passiert, merkt man selber schon, was für ein Glück man hatte!

    Was ich aber nicht schlecht finde, ist wenn die Beifahrer helfen beim Vorausschauen, z.B. Bremslichter sehen usw.

    Manche Fahrer nervt das allerdings sehr.

    :engel_alt:
     
    #2
    User 35148, 18 Januar 2009
  3. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.435
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Mein Freund ist sehr ruhig als Beifahrer. Er sagt, ich fahre ja wirklich genug (beruflich, dazu privat Auto und Motorrad) und da ich noch keinen Unfall hatte, wird das schon gehen. Letzte Nacht hat er mir sein Auto geliehen, weil meins morgen in die Werkstatt soll und ich sicherheitshalber nicht mehr fahren wollte. Das empfand ich schon als sehr freundlich, wo wir uns doch noch nicht lange kennen. Außerdem ist sein Auto viel teurer als meins. Ja, das war schon nett und zeigt, dass er mir da vertraut.

    Ich fahre aber am liebsten allein Auto, weil mich dann keiner nervt. Ich finde es etwas lästig, wenn Bekannte sagen: "Das war jetzt das dritte überfahrene Stop-Schild". Wer meinen Fahrstil nicht mag, der soll halt nicht bei mir mitfahren.
     
    #3
    User 18889, 18 Januar 2009
  4. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Aber was ist denn übler, eine nervige Bemerkung eines Beifahrers oder Knöllchen oder gar Pünktchen in Flensburg. :ratlos:
     
    #4
    Theresamaus, 18 Januar 2009
  5. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.435
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich sammel' Knöllchen, aber Punkte habe ich trotzdem noch keine. Wenn, dann wäre mir das auch egal. Wenn ich fahre, bestimme ich den Fahrstil und niemand anders.
     
    #5
    User 18889, 18 Januar 2009
  6. carissimo
    carissimo (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    268
    103
    5
    nicht angegeben
    Wenn jemand vor Schreck aus dem Affekt heraus mal was ruft, ist das zwar nicht so toll, aber verständlich. Wenn aber jemand gewohnheitsmäßig den Fahrlehrer spielt, ist das einfach :kopfschue bzw. :wuerg:
     
    #6
    carissimo, 18 Januar 2009
  7. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    Dann sag ich erstmal etwas und wenn es nicht aufhört halte ich an und sag er soll weiterfahren. Das habe ich mal bei einem Bekannten getan und der tat das niewieder!
     
    #7
    User 49007, 18 Januar 2009
  8. Jassimaus
    Jassimaus (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    387
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Den würde ich erst mal zurecht weisen und dann würde der seinen Mund nie wieder aufmachen :grin: Sowas nervt tierisch und geht gar nicht.
     
    #8
    Jassimaus, 18 Januar 2009
  9. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.898
    398
    4.240
    Verliebt
    Hat sich mein Mann in 19 Jahren noch nicht abgewöhnen könne.:rolleyes:
    Nervt natürlich total, aber man gewöhnt sich drann.

    "Anschnallen, Maul halten oder ein Taxi rufen" ist ein regelmäßiger Bergrüßungstext wenn er mal wieder angetrunken von einer Party heimchauffiert werden will.:grin: :tongue: :zwinker:

    Ich brauch nicht zu erwähnen, das ich bedingt dadurch das ich älter bin als er, länger meinen Führerschein habe und ganz im Gegensatz zu ihm, seit 23 Jahren unfallfrei fahre (klopf, klopf, klopf), aber dass spielt natürlich keine Rolle.:engel: :grin:
     
    #9
    User 71335, 19 Januar 2009
  10. User 41942
    Meistens hier zu finden
    1.060
    133
    83
    nicht angegeben
    pff, das wäre etwas, was ich üüüüüüüüberhaupt nicht packen könnte.. zum glück macht er nur zwischendurch mal ne dumme bemerkung, zB wenn er meint ihc hätte mich verschalten^^ passiert zum glück nicht oft:zwinker: und er ist echt n super beifahrer und ich habe nichts zum meckern, weil er eigentlich die klappe hält:zwinker: er hat bei mir ja auch nichts zu meckern:zwinker: weil ich sehr gut auto fahre *auf die eigene schulter klopf*
    außerdem is er zB zum mitschauen echt prima geeignet:zwinker: manches sieht man von der anderen seite einfach besser:zwinker:
     
    #10
    User 41942, 19 Januar 2009
  11. ParaKnowYa
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    101
    0
    Single
    Was mich nervt ist wenn jemand (egal ob beifahrer oder von hinten) sagt ich solle langsamer fahren, oder nicht "so um die kurven rasen".

    Wenn ich schon welche umherfahre, dann sollen die gefälligst dankbar sein dafür dass ich fahre und nicht auch noch anforderungen stellen :grin:
     
    #11
    ParaKnowYa, 19 Januar 2009
  12. Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    692
    113
    26
    nicht angegeben
    Das finde ich auch gut. Und das mag ich auch und machten meine bisherigen Beifahrer meistens.
    Aaaaber: Wenn jemand die ganze Zeit an meinem Fahrstil rummeckert, dann kann diese Person aussteigen. Zuerst wird sie noch nett darauf hingewiesen, dass sie sich zurückhalten soll und wenn sie es dann nicht tut, halt ich an. Dann kann sich die Person entscheiden: Aussteigen und gehen oder Klappe halten und bei mir mitfahren.
    Ich weiß, dass ich gut fahre, vorausschauend etc. Sicher, jeder macht Fehler, aber wenn man die ganze Zeit auf irgendwas hingewiesen wird, was dann vllt auch noch nichtig ist .... nee. Brauch ich nicht und dann bring ich meine Meinung auch zum Ausdruck. Deswegen ja anhalten. :zwinker: Man soll emotional aufgewühlt ja nicht fahren. :tongue:
     
    #12
    Guzi, 19 Januar 2009
  13. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Bin immer für Tips und Ratschläge offen. ;-) Wenn ich was anders machen würde als mein Freund sag ich ihm das als Beifahrer auch. Meistens wenns um Geschwindigkeitsbeschränkung im Ort geht.
     
    #13
    capricorn84, 19 Januar 2009
  14. Fluxo
    Ibiza
    829
    113
    73
    nicht angegeben
    Um ehrlich zu sein kam das noch nicht so oft vor...

    wenn, dann ist es mir aber ziemlich auf die Nerven gegangen und sowas merkt man bei mir dann recht schnell :engel:
     
    #14
    Fluxo, 19 Januar 2009
  15. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #15
    Mìa Culpa, 19 Januar 2009
  16. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Das ginge mir sehr auf die Nerven! :mad:

    Kommt aber eigentlich nie vor, weil ich besser Auto fahre als er. :grin:
     
    #16
    krava, 19 Januar 2009
  17. carissimo
    carissimo (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    268
    103
    5
    nicht angegeben

    Off-Topic:
    Prima Beitrag! Genau so ist das bei mir auch! :grin:
     
    #17
    carissimo, 20 Januar 2009
  18. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Mein Freund ist da manchmal so und ich kriege regelmäßig die absolute Vollkrise. Habe mir jetzt aber angewöhnt, ihn auch zu kritisieren und das regt ihn dann auch auf :tongue:
     
    #18
    User 37284, 20 Januar 2009
  19. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    ich kann sowas nicht ausstehen..
    kam bsiher nur einmal vor,ich hatte noch nie einen unfall..fahre zwar imemr zu schnell,aber nur so schnell,dass ich keine punkte bekomme..
    ich wurde bisher immer gelobt..vor allem kann ich sogar rückwärts einparken:grin:
    mein freund mochte meinen fahrstil bis vor 6 wochen:ratlos:
    seitdem er 25 ist,rast er wohl weniger und muss mich deswegen korrigieren....früher hat er sich immer gefreut,da er selbst zügig fährt..
    aber ich hab ihn schnell ruhig gestellt..
    und so schlimm wars wohl nich,selbst woltle er nicht fahren^^
    mal schauen,was passieren wird,wenn ich mein mietauto wieder habe,damit rast er gerne...vll hat das nur mit seinem neuen wagen zu tun,der wirklich schlecht ist..
     
    #19
    User 46728, 20 Januar 2009
  20. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Halts Maul, und das gilt für jeden. In brenzligen Situationen (obwohl ich mich nicht einmal an eine konkrete erinnern kann) bin ich jedoch für Hinweise dankbar, aber ansonsten gehen mir Kommentare (insbes. zur Geschwindigkeit) ziemlich auf den Keks.
    Keine Ahnung wieso, aber mir gefällt mein Fahrstil am besten, wenn ich alleine fahre. Besonders grauenvoll ist er wenn jemand dabei ist, dessen Fahrweise ich besser finde als meine (oder der seine zumindest dafür hält) oder sich hinter mir die Freunde in blau-weiß befinden (ich bekomme automatisch ein schlechtes Gewissen). Sowas verunsichert mich total. Bisher (also seit 2 Jahren) hatte ich noch keinen Unfall, aber sollte sich das mal ändern, dann garantiert in so einer Situation :-D.
     
    #20
    User 50283, 20 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Partner Beifahrersitz Fahrlehrer
Blaubeerin
Umfrage-Forum Forum
11 Oktober 2015
18 Antworten
Mondfalke
Umfrage-Forum Forum
3 Mai 2015
31 Antworten
MistyDay
Umfrage-Forum Forum
23 November 2014
3 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test