Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenn euer Partner hochbegabt ist...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Henk2004, 16 Januar 2008.

  1. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ...würdet ihr euren Freunden/Familie was davon erzählen?

    Meine Freundin (zwar erst seit kurzem) ist das nämlich.

    Hab sie zwar schon für sehr clever gehalten, dass sie aber zu den oberen 2% gehört, hätte ich dann nicht erwartet.

    Jedenfalls hat sie mir am Sonntag, nachdem wir am Freitag über Inselbegabungen diskutiert hatten (ja geistreiche Gespräche, solls geben...) mal ganz dezent son amtliches Schreiben gezeigt über das Testergebnis, was sie mit 17 erreicht hatte.

    Plötzlich ergaben auch ihre ganzen Interessen und die zig Lexika in ihrem Zimmer, alles ergab einen Sinn.

    Laut dem Schreiben, war sie mit 17 auf dem geistigen Stand einer 23 Jährigen, wo sie jetzt mit 21 ist, möcht ich ehrlich gesagt gar nicht genau wissen.

    So, das Problem was ich nun habe, ist, dass ich mich soooooo freue, ein so unfassbar kluges Mädchen als meine Freundin zu haben.

    Wenn ich anderen aber nun davon erzähle, hab ich die Befürchtung, dass sie sie wie einen Alien angucken werden oder sich ihr nicht gewachsen fühlen oder sich minderwertig in ihrer Gesellschaft fühlen.

    Es ist jetzt nicht so, dass sie nur hochgestochenes Zeugs von sich gibt oder in einer anderen Liga spielt (kommt mir jedenfalls nicht so vor) aber irgendwie merkt man es schon.
     
    #1
    Henk2004, 16 Januar 2008
  2. User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    Das solltest du sie fragen und nicht uns! Wenn sie nicht will, daß es jeder weiß, dann solltet du den Mund halten. Macht es ihr nichts aus, dann könntest du es deiner Familie zb erzählen, aber auch dann würde ich es nicht jedem erzählen.
    Leider gibt es nämlich seeehr viele Menschen, die nicht damit umgehen können, wenn jemand (nachweislich) intelligenter ist als sie. Und daß sie deshalb gehänselt wird, willst du ja sicher auch nicht, oder?
     
    #2
    User 15499, 16 Januar 2008
  3. Antonella
    Antonella (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    Single
    Warum willst Du das anderen erzählen? :ratlos:
     
    #3
    Antonella, 16 Januar 2008
  4. User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.919
    198
    649
    vergeben und glücklich
    Ich würde das "gezielt" niemandem erzählen, es sei denn man kommt in einem Gespräch irgendwie drauf zu sprechen (auch wenn ich mir gerade keine Situation denken könnte, wie so was aussehen kann).
    Ich weiß auch nicht, was genau du damit bezwecken willst? Willst du mir ihr angeben?:ratlos:
     
    #4
    User 67771, 16 Januar 2008
  5. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #5
    Golden_Dawn, 16 Januar 2008
  6. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Ich würde das mal schön für mich behalten. An ihrer Stelle wäre mir das jedenfalls sehr peinlich und ich würde da kein großes Gesprächsthema draus machen wollen. Aber ich schätze mal, dass da Menschen recht unterschiedlich sind.

    Im Zweifelsfall solltest Du sie eben einfach fragen.
     
    #6
    metamorphosen, 16 Januar 2008
  7. rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.366
    148
    185
    vergeben und glücklich
    ich hab auch ne spezielle "begabung" das spricht sich aber eigentlich von selbst rum :cool1: :tongue:
     
    #7
    rough_rider, 16 Januar 2008
  8. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich würde es wahrscheinlich irgendwann meinem engsten Umfeld erzählen, wenn man mal über den Partner spricht, aber sonst keinem (und vorher auf jeden Fall den Partner fragen, ob er das überhaupt will). Viele Leute reagieren negativ auf so was, halten entweder nichts von solchen Tests oder sind neidisch oder es wird als reine Angabe ausgelegt. Außerdem würde deine Freundin vermutlich neugierig bestaunt werden, nach dem Motto "Merkt man es ihr an?" und das ist bestimmt nicht toll für sie. Wenn mein Partner unerwartet und sehr schnell befördert wird und sehr viel Geld verdient, freu ich mich auch und bin sehr stolz, würde es aber weitgehend für mich behalten, damit keine Neider ankommen oder es wie Angabe aussieht.
     
    #8
    Ginny, 16 Januar 2008
  9. Augen|Blick
    0
    Hi Henk2004,

    kenne das Gefühl ganz gut, ich bin selbst mit einem hyperintelligenten Bruder aufgewachsen, ein Wirtschaftsingenieur und der Sack hat einfach nix fürs Studium getan, und hatte auch schon 2x Partnerinnen die nicht nur klüger als ich waren, sondern einfach Ausnahmetalente. Und nein, ich bin keines, nicht blöd, aber eben auch nicht hochbegabt. Die Eine hat ihren Doktor in KuWi gemacht, die Andere studiert noch Psychologie.
    Wenn ich Dir einen Rat geben kann, erzähle anderen nichts davon. Du wirst nur Unverständnis oder Neid ernten. Überdurchschnittlich intelligente Menschen ernten keinen Respekt, sondern nur Mißtrauen. Dabei haben sie oft aufgrund ihres Talentes soziale Defizite. Steh ihr zur Seite, aber sonne Dich nicht in ihren Erfolgen, sind ja auch ihre, nicht Deine.
    Aber einfach ist es ohnehin nicht, aber das wirst Du selbst wissen.
    LG
     
    #9
    Augen|Blick, 16 Januar 2008
  10. XyLiLiana
    XyLiLiana (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hmm ich hab jetzt nicht alles gelesen sondern nur grob überflogen aber die erste frage die ich mir gestellt habe ist wieso solltest du jemanden quasi vorwahrnen?? an sich geht das ja niemanden was an, und das macht ja den menschen ans ich auch gar nicht aus.
    klar wenn man mal direkt darüber spricht und sie das erwähnt, ist das was anderes. aber ich würd jetzt nicht unbedingt irgend wie es toll finden wenn mein freund irgend wie seinen kollegen oder familie oder so erzählt das ich ein wenig intelligenter bin als der durchschnitt ... bringt doch irgend wo auch gar nichts ...
     
    #10
    XyLiLiana, 16 Januar 2008
  11. C++
    C++
    Gast
    0
    Löschen des Acc. ist nicht möglich.
     
    #11
    C++, 16 Januar 2008
  12. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ich würd das gar nicht erzählen wollen. Wieso auch?

    Ansonsten solltest du mit deiner Freundin mal darüber denken, ob sie überhaupt möchte, dass du jemandem etwas davon erzählst.
     
    #12
    User 48246, 16 Januar 2008
  13. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Ich würde das nicht erzählen. Es sei denn, jemand würde mich gezielt danach fragen, dann verheimlichte ich es nicht - vorausgesetzt, meinem Freund wäre das Recht. Frag sie also.
    Ohne Zusammenhang würde ich allerdings an deiner Stelle kein "hey, meine Freundin hat nen IQ von 180" in den Raum werfen, wozu auch? Wenn keiner danach fragt wird es wohl niemanden interessieren, und dir bringt es doch auch nichts, wenn du es weitererzählst. SO wahnsinnig beeindruckend finde ich einen hohen IQ dann doch nicht, als dass ich es jedem mitteilen müsste. Es ist eben eine Eigenschaft.

    Klär mit ihr, ob sies lieber für sich behalten würde. Ich kann mir vorstellen, dass es ihr unangenehm wäre, wenn alle davon wüssten. Mir wäre es das.
     
    #13
    User 50283, 16 Januar 2008
  14. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Weil Bildung/Intelligenz einen hohen Stellenwert bei mir und meinen engen Freunden hat?

    Wollte immer schonmal nen Mensa Test mitmachen mit meinem Kumpel.

    Aber ich denke, ich werde das weitgehend für mich behalten, einem Kumpel habs ich es gesagt, der wohnt aber in Bayern und meiner einen Internetbekanntschaft. Keinem den ich regelmäßig sehe.

    Wie gesagt, irgendwie merkt man es schon, dass sie was besonderes ist.

    Sie guckt gar kein Fernseh, malt und schreibt geschichten und liest unglaublich viel.

    Jedenfalls so gar keine Mainstream Sachen. Da werden sich andere dann schon fragen, warum sie so ist wie sie ist.

    Werde sie mal fragen, wie sie das handhabt, ich denke aber understatement ist das Beste.
     
    #14
    Henk2004, 16 Januar 2008
  15. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Mein Gott, du behandelst sie ja wie ein Wesen von einem anderen Stern! Wie hoch du Bildung auch bewerten magst, WAS haben deine Freunde von dem Wissen? Für mich hört sich das nach Angeberei an. Weshalb muss man Intelligenz irgendwie "handhaben"? Sie malt gerne und schreibt Gedichte, wie außergewöhnlich. Freu dich doch einfach für sie, dass sie so klug ist und profitiere im Idealfall davon, aber mach doch nicht so ein Gewese. Frag sie, ob sies für sich behalten will. Sich fest vorzunehmen wem man "es" sagt und wem nicht halte ich für heillos übertrieben.
     
    #15
    User 50283, 16 Januar 2008
  16. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also, erstmal finde ich, dass es deine Freunde verhältnismäßig wenig angeht, ob deine Freundin nun hochbegabt ist oder nicht.
    Nur weil Menschen nicht dem Mainstream folgen, sind sie nicht zwingend hochbegabt und ihre Intelligenz werden die anderen schon feststellen, wenn sie sich mit ihr unterhalten, dazu muss man nicht mit der Intelligenz seiner Freundin "angeben".

    Mein Vater ist auch hochintelligent (wieviel davon auf mich übersprungen ist, weiß ich nicht und will ich nicht wissen, ich komme bisher gut durchs Leben, bin nicht blöd, aber glaube ich auch nicht hochbegabt. Meine eigene Einschätzung reicht mir dabei völlig).
    Dass mein Vater so intelligent ist, wusste ich selber bis zu meinem 15. oder 16. Lebensjahr gar nicht und die meistens anderen Menschen wissen es auch nicht. Klar bekommen sie mit, wenn er wieder etwas erfunden hat oder wenn sie sich mit ihm unterhalten, aber der genaue IQ und solche Dinge gehen seiner Meinung nach niemanden etwas an.

    Du solltest deine Freundin nicht aufgrund ihres IQs über andere Menschen stellen.
    Sie ist deine Freundin, weil du sie liebst und nicht weil sie hochintelligent ist, mach dir das klar.
    Ihr könnt intelligente Gespräche führen, allerdings solltest du das nicht unter dem Aspekt tun "sie ist hochintelligent", sondern viel mehr unter dem Aspekt "es ist interessant mich mit ihr zu unterhalten".

    Seid einfach ein ganz normales Paar, Intelligenz dürfte dafür kein Hindernis sein.
     
    #16
    Die_Kleene, 16 Januar 2008
  17. Antonella
    Antonella (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    Single
    *hust* ja, ist okay :zwinker:


    Off-Topic:
    Oohm, Antonella, oohm
     
    #17
    Antonella, 16 Januar 2008
  18. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Es klingt ein bisschen, als wolltest Du Dich "profilieren" - mit ihrer Begabung.

    Dass Du sie toll findest, ist super. Du darfst auch gern von ihr schwärmen. Aber dass sie "offiziell" hochbegabt ist bzw. welche Testergebnisse sie hat, würde ich diskret behandeln und nicht an die große Glocke hängen. Zum einen, weil vielleicht manch einer dann "Angst" vor ihr hat, eine gewisse Scheu. Zum anderen, weil vermutlich Deine Freunde beim Kennenlernen Deiner neuen Freundin eh bald merken werden, dass sie was aufm Kasten hat.

    Und im Übrigen würde ich sie fragen, wie sie denn damit umgeht, also wem sie das erzählt und wie.

    Wenn im Gespräch das Thema aufkommt, kann man ggf. auch seine eigenen Erfahrungen erwähnen - aber ich würde nicht losgehen und zu Eltern oder Geschwistern oder Kumpels sagen "Du, die neue Freundin, ich hab ja von ihr neulich schon erzählt - das ist ne Hochbegabte! Hab ich ein Glück, dass ich mir eine hochbegabte Freundin geangelt habe und nicht so ne normale Mainstream-Frau!" :engel: Das ist bewusst überzeichnet :zwinker:.
     
    #18
    User 20976, 16 Januar 2008
  19. MarSara
    MarSara (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    837
    113
    68
    vergeben und glücklich
    ja, wollte ich auch grad sagen. wenn sich deine freunde mit ihr unterhalten, dann werden sie schon feststellen, dass sie nicht irgendwie dumm ist, sondern im gegenteil. und dann (auf "natürlichem" weg) kommt intelligenz auch gut an, anstatt wenn du sie in der runde vorstellst und sagst "übriges, das ist meine neue freundin so und so, sie hat einen IQ von was auch immer". denn dann werden alle denken "uuuuh, die ist ja viel klüger als ich, da muss ich ja aufpassen was ich sag" oder so und dann kann man ein lockeres gespräch gleich vergessen... :zwinker:
    lass die leute selbst merken, wie clever sie ist. verstecken wird sie das ja wohl kaum:smile:
     
    #19
    MarSara, 16 Januar 2008
  20. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Was werd ich denn jetzt hier so angemacht?

    Ihr kennt sie und mich doch gar nicht...

    Wer mich im realen Leben kennen lernt, wird mich als sehr schweigsam bezeichnen. Ich rede generell ziemlich wenig, auch weil ich nur mit wenigen Menschen wirklich vernünftig reden kann.

    Umso mehr freut es mich, jemanden gefunden zu haben, der mich versteht, meine Witze rafft, der mich gerne hat und den ich gerne habe

    Vllt. liebe (hochgewählt der Begriff) ich sie ja, WEIL sie so ist wie sie ist...

    Irgendein Dummchen würde niemals so eine Anziehungskraft auf mich ausüben können.

    Aber damit wären wir ja bei der Diskussion, was Liebe ist und warum man sich verliebt.

    Vllt. kommt ja jetzt hier im Forum auch schon der Neid der Zeitgenossen hoch, man könnte fast auf den Gedanken kommen...

    Übrigens neigen Verliebte eh zum Idealisieren des Partners. Umso krasser, wenn man dann nicht nur glaubt, jemand cleveres zu haben, sondern das tatsächlich so IST.

    Bin einmal beim Idealisieren voll auf die Fresse geflogen.

    Ach egal, wird eh alles gegen mich ausgelegt jetzt.
     
    #20
    Henk2004, 16 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Partner hochbegabt
leftright
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 November 2016
14 Antworten
Pixel
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 August 2016
7 Antworten