Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenn euer Partner im Dialekt mit seinen Eltern redet, könnt ihr verstehen?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 8 Oktober 2008.

?

Wenn euer Partner im Dialekt mit seinen Eltern redet, könnt ihr verstehen?

  1. bin w: Jap. Ich verstehe alles.

    6 Stimme(n)
    28,6%
  2. bin w: Alles verstehe ich nicht, aber im Großen und Ganzen schon.

    1 Stimme(n)
    4,8%
  3. bin w: :ratlos: Ich verstehe dann kein Wort.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. bin w: Ich habe noch nie meinen Partner in seinem Dialekt sprechen hören.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. bin w: Mein Parnter spricht gar keinen Dialekt, sondern nur Hochdeutsch.

    6 Stimme(n)
    28,6%
  6. bin m: Jap. Ich verstehe alles.

    7 Stimme(n)
    33,3%
  7. bin m: Alles verstehe ich nicht, aber im Großen und Ganzen schon.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. bin m: :ratlos: Ich verstehe dann kein Wort.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. bin m: Ich habe noch nie meine Partnerin in ihrem Dialekt sprechen hören.

    1 Stimme(n)
    4,8%
  10. bin m: Meine Partnerin spricht gar keinen Dialekt, sondern nur Hochdeutsch.

    0 Stimme(n)
    0,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Wenn euer Partner in seinem Heimatdialekt mit seinen Eltern redet, könnt ihr dem Gespräch folgen oder wenigstens ungefähr verstehen worum es sich handelt? Oder seid ihr völlig aufgeschmissen, weil ihr seinen Dialekt nicht versteht? :cry:
     
    #1
    Theresamaus, 8 Oktober 2008
  2. *PennyLane*
    0
    Einer meiner Exfreunde hat mit seinen Eltern Platt gesprochen.
    Ich habe nicht alles verstanden, aber das meiste schon, und Gott war das unsexy :-D.
     
    #2
    *PennyLane*, 8 Oktober 2008
  3. User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.919
    198
    649
    vergeben und glücklich
    Ich verstehe alles.:tongue:
     
    #3
    User 67771, 9 Oktober 2008
  4. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    na klar, ich spreche ja auch pfälzisch. Also alles kein Problem :zwinker:
     
    #4
    User 37284, 9 Oktober 2008
  5. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    also ich muss ehrlich zugeben, ich als norddeutsche versteh die bazis mit schlimmsten dialekt nur, wenn sie nich ganz so schnell sabbeln.:ratlos:
     
    #5
    Beastie, 9 Oktober 2008
  6. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Was sind Bazis?
     
    #6
    Theresamaus, 9 Oktober 2008
  7. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.902
    398
    4.243
    Verliebt
    Ja, sicher wir sprechen den selben Dialekt.
    Denke aber auch nicht das es so spezielle (bis auf ein paar ganz spezielle Worte die es nur in diesem Ort gibt, vielleicht) ist, dass uns nicht auch jederzeit ein Norddeutscher verstehen könnte.:zwinker:

    Bayern!:grin: Der Ausdruck ist glaub ich leicht negativ angehaucht.:zwinker: :grin:
     
    #7
    User 71335, 9 Oktober 2008
  8. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    oh, er kann keinen dialekt, weil er sich damals geweigert hat, den zu lernen.
     
    #8
    CCFly, 9 Oktober 2008
  9. Munky
    Munky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    mittlerweile spreche ich auch ganz den brandenburgerischen dialekt. der dialekt ist natürlisch nüscht im vergleich zum bayrischen o.ä.
     
    #9
    Munky, 9 Oktober 2008
  10. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    :jaa:

    Mein Ex hat zu Hause pfälzisch gesprochen. Ich konnte ihn zum groessten Teil verstehen, aber fand es auch total unsexy und war froh, als er wieder normal geredet hat.:-D

    Mein jetziger Freund ist aus Yorkshire, aber mag Yorkshire Englisch selber nicht und versucht es zum Glueck zu vermeiden.
     
    #10
    User 29290, 9 Oktober 2008
  11. dubAUT
    dubAUT (33)
    kurz vor Sperre
    521
    0
    2
    Single
    Ich war zwei Jahre mit einer Vorarlbergerin zusammen, die ursprünglich aus Vietnam kommt und "Deutsch" eben nur bei den Xibergern gelernt und dementsprechend konnte sie kein Hochdeutsch. Irgend wann sind wir dann dazu übergegangen, dass wir miteinander nur noch englisch gesprochen haben obwohl wir beide Österreicher waren ;-)

    #Hannes#
     
    #11
    dubAUT, 9 Oktober 2008
  12. herbst88
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Anfangs hatte ich bei seinem Vater ziemlich mühe ihn zu verstehen und allgemein gab es einige Ausdrücke die ich nicht verstand. Der Inhalt des Gesprochenen hab ich zwar immer verstanden. Mitlerweilen verstehe ich alles Problemlos.
     
    #12
    herbst88, 9 Oktober 2008
  13. gyurimo
    gyurimo (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    666
    101
    0
    vergeben und glücklich
    nein ich verstehe kein wort...aber nicht wegen dem dialekt, sondern weil mein freund ein gebürtiger ungar ist, und sie nur ungarisch reden.
     
    #13
    gyurimo, 9 Oktober 2008
  14. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    püüüüü :schuettel :schuettel
     
    #14
    User 37284, 9 Oktober 2008
  15. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Ich finde alle starken, regionalen Dialekte und Akzente unerotisch und Deutsch generell. Ist also nichts Persoenliches.:zwinker:
     
    #15
    User 29290, 9 Oktober 2008
  16. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    ja klar. so verschieden sind nun unsere dialekte auch nicht, nur gaaaaaaanz leichte abänderungen, die man fast nicht bemerkt.
     
    #16
    Sheilyn, 9 Oktober 2008
  17. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Mein früherer Freund verfiel im Dialog mit seinen Freunden aus seiner Heimat ins Schwäbische; gemäßigt nur, ich konnte das auch alles verstehen - aber schwäbisch höre ich gar definitiv nicht gern. Das möge bitte keiner persönlich nehmen, ich finde es absolut okay, im Dialekt zu sprechen, aber viele Dialekte sind nicht so mein Fall. Ich zöge auch ungern in eine Gegend mit starkem Dialekt.

    Sonst spricht mein früherer Freund hochdeutsch, vermutlich hätte ich mich sonst auch nicht in ihn verliebt.
    In der Zeit, als wir zusammen waren, hatte er gar keinen Kontakt mit seiner Familie, was aber nicht an mir lag ;-). Mit seinen Eltern hätte er türkisch gesprochen und mit seinen Brüdern ein Gemisch: sowohl türkisch als auch schwäbisch als auch hochdeutsch. Jedenfalls ist es heute so, seit sie wieder Kontakt haben.

    Mein heutiger Freund hat genau wie ich keinen "Heimatdialekt", wir sprechen beide hochdeutsch.
     
    #17
    User 20976, 9 Oktober 2008
  18. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ach quatsch, nich bei mir
    mein mann und meine ganze schwiegerfamilie sind ja alles bazis.
    oh nee.. meine schwiemu is fränkin... SORRY!!!
     
    #18
    Beastie, 9 Oktober 2008
  19. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Ja ich verstehe alles. Ich wohn ja schon lange genug hier in der Gegend (25 Jahre). :zwinker:
     
    #19
    krava, 9 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Partner Dialekt seinen
Blaubeerin
Umfrage-Forum Forum
11 Oktober 2015
18 Antworten
Mondfalke
Umfrage-Forum Forum
3 Mai 2015
31 Antworten
Megalodon
Umfrage-Forum Forum
2 März 2015
46 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.