Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    12 August 2010
    #1

    Wenn euer Partner Schluss machen will, würdet ihr versuchen ihn noch umzustimmen?

    Stellt euch mal vor. Euer Partner äußerst eines Tages den Wunsch, von euch zu trennen :winkwink: Würdet ihr seinem Wunsch sofort entsprechen oder versuchen ihm noch umzustimmen? Nehmt an, dass er euch nicht einfach so verlässt sondern erstmal nur den Wunsch äußert.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    12 August 2010
    #2
    Ich würde auf jeden Fall versuchen ihn noch umzustimmen.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.277
    398
    4.534
    Verliebt
    12 August 2010
    #3
    Nein, würde ich nicht, wenn er sich mal entschieden hat, dann meint er das auch und dann hat er das gut überlegt und dann kann ich das auch sicher tragen. Könnte ich sowiso akzeptieren.
    Aber wir hätten da vieles zu besprechen und es wäre eine längere und aufwendigere Trennungsphase als bei unverheiratetn ohne Kinder, das ganz sicher.

    Allerdings würde ich Alternativen anbieten, in getrennten Wohnungen gemeinsam im Hause leben o.ä., das fänd ich perfekt, aber eben fraglich, ob das auf Dauer gut geht, vorallem wenn neue Partner im Spiel sind.
     
  • Absolute
    Absolute (35)
    Benutzer gesperrt
    738
    0
    112
    in einer Beziehung
    12 August 2010
    #4
    wieso? du hast doch deinen hund...:drool:
     
  • Nanako
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    Single
    12 August 2010
    #5
    Gleich entsprechen bestimmt nicht. Ich würde seine Äußerung erst mal hinterfragen! Wie er denn zu dem Schluss kommt und warum er unzufrieden ist? Diskutieren würde ich aber wahrscheinlich nicht. Schließlich hat er sich ja im Vorfeld schon Gedanken gemacht, da hilft diskutieren/umstimmen auch nichts.
     
  • Riot
    Gast
    0
    12 August 2010
    #6
    Entweder er will Schluss machen, dann bringt es auch nix, wenn ich ihn von was anderem überzeugen will, oder er will nicht Schluss machen, und dann sagt er sowas auch gar nicht erst.

    Aus Mitleid braucht jedenfalls niemand mit mir zusammen bleiben. :zwinker:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Shay
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    20
    Verliebt
    12 August 2010
    #7
    Off-Topic:
    ohne Worte..
     
  • Absolute
    Absolute (35)
    Benutzer gesperrt
    738
    0
    112
    in einer Beziehung
    12 August 2010
    #8

    Off-Topic:
    schau dir mal den thread an wo es um menschen-und tierleben ging. kravas hund ist ihr wichtiger als ihr partner, daher diese aussage :zwinker:
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    12 August 2010
    #9
    Off-Topic:
    Verfolgst du sie jetzt in jedem Thread, um sie deshalb anzupöbeln? Manche Leute haben echt Langeweile. :rolleyes:


    "Umstimmen" ist das falsche Wort, aber ich würde auf jeden Fall um die Beziehung kämpfen.
    Er soll nicht aus "Mitleid" mit mir zusammenbleiben, aber vielleicht kann ich ihn dazu bewegen, seine Ansichten zu überdenken, wenn auch nicht sofort zu ändern.
    Kampflos das Feld räumen würde ich jedenfalls nicht.
     
  • User 97853
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.537
    348
    2.265
    Single
    12 August 2010
    #10
    Aus reiner Neugier: Wie erreicht man eine solche coole und vernünftige Ansicht?
    Eigentlich müsste man ja meinen, dass man am Boden zerstört wäre, würde der Partner, mit dem man schon lange verheiratet ist, die Beziehung beenden wollen. Du hingegen scheinst darauf sehr gelassen zu reagieren, bzw. glaubst es.
     
  • Shay
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    20
    Verliebt
    12 August 2010
    #11
    Off-Topic:
    Ich kenne den Thread. Aber nur weil sie dieser Meinung ist, muss es ja nicht immer wieder durchgekaut werden.


    Umfrage:
    Würde fragen, wieso und weshalb. Vllt. lässt sich ja noch was drehen, wenn man weiß, wieso.
     
  • User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.315
    348
    2.139
    Verheiratet
    12 August 2010
    #12
    ich würde auch fragen, warum und wie lange er das schon denkt/weiß und dann entsprechend diskutieren. je nach dem worum es ihm geht würde ich versuchen ihn umzustimmen oder eben nicht.
     
  • Rote Zora
    Gast
    0
    13 August 2010
    #13
    ****
     
  • Seine Kleine
    Verbringt hier viel Zeit
    637
    113
    31
    Single
    13 August 2010
    #14
    Ich glaube das Frauen in dieser Sache eher ihre Partner noch umstimmen wollen als die Herren :geknickt:

    ich würde es auch versuchen..
     
  • Riot
    Gast
    0
    13 August 2010
    #15
    Was heißt denn umstimmen? Wenn er Schluss machen möchte, wird er dafür schon seine Gründe haben? Mein Freund würde jedenfalls nicht aus einer Laune heraus Schluss machen, daher wüsste ich, dass es gut überlegt und endgültig ist, würde er es machen. Und dann brächte umstimmen auch nix, da es ja dann gegen seinen Willen wäre, und auf so eine Beziehung kann ich auch verzichten. :ratlos:
     
  • Dr.evil
    Gast
    0
    13 August 2010
    #16
    Nein, ich würde es auch nicht machen. Was soll das auch bringen? Sie möchte Schluss machen und hat sich das wohl überlegt. Wahrscheinlich, weil keine Gefühle mehr da sind. Da brauch ich doch nicht versuchen ihr einzureden, dass da noch welche sind. Egal, wie weh es tut. Damit verschiebe ich wohl in fast allen Fällen das Unausweichliche.

    Aber eigentlich mache ich auch immer Schluss. :grin:
     
  • julu
    julu (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    33
    33
    2
    Verliebt
    13 August 2010
    #17
    irgendwie ist das zitat verschwunden... ich wollte eigentlich jemanden zitieren. naja nicht weiter schlimm....


    genaus so sehe ich das auch. man kann niemanden überreden etc. aber die situation noch mal neu überdenken.
     
  • Riot
    Gast
    0
    13 August 2010
    #18
    Naja, ich traue meinem Freund zu, dass er eine solche Entscheidung bereits gut durchdacht hat und es da nix neues mehr zu überdenken gibt.
     
  • julu
    julu (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    33
    33
    2
    Verliebt
    13 August 2010
    #19
    ja du hast wohl recht. und wahrscheinlich ist es auch besser so, in so einem moment nicht noch darüber zudiskutieren. ich hatte so eine situation allerdings noch nie. aber ich glaube ich wäre nicht so einsichtig wie man es sein sollte...gib ich ehrlich zu
     
  • Teekanne
    Teekanne (36)
    Benutzer gesperrt
    85
    0
    8
    in einer Beziehung
    13 August 2010
    #20
    Ich weiß es nicht ...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste