Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    6 Oktober 2009
    #1

    Wenn euer Partner weiterhin den Namen seines Ex als Passwort benutzt

    Wenn euer Partner seit Jahren den Namen seines Ex als Passwort benutzt und keine Anstalten macht dieses zu ändern, würdet ihr es dulden?
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    6 Oktober 2009
    #2
    Welches Passwort mein Freund benutzt, geht mich nichts an.
    Im Übrigen sollte man aus Sicherheitsgründen ohnehin gelegentlich seine Passwörter austauschen, aber das muss jeder selbst wissen. Und es empfiehlt sich auch, nicht überall ein identisches Passwort zu benutzen...
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.551
    148
    172
    vergeben und glücklich
    6 Oktober 2009
    #3
    Natürlich.
    Ich habe auch noch wenige uralte Passwörter, die mit Personen zusammenhängen, mit denen ich heute nichts mehr zu tun habe und mein Ex kommt darin auch vor.
    Was sollte schon dabei sein? Ich wechsel doch nicht absolut alle Passwörter nur aus diesem Grund :schuettel: Das fände ich lächerlich.
    Seine Passwörter sind seine Sache und ich würde im Normalfall doch auch nicht alle seine Passwörter kennen?
     
  • Riot
    Gast
    0
    6 Oktober 2009
    #4
    Ich kenne die Passwörter meines Freundes nicht.

    Wüsste ich, dass er den Namen seiner Ex als Passwort benutzt, fände ich das zwar höchst unkreativ, aber es würde mich nicht belasten. Da steh ich drüber. :zwinker:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    7 Oktober 2009
    #5
    ich kenne nicht ein einziges seiner passwörter und er auch nicht meine. aber ich gehe schwer davon aus, dass er keine vornamen benutzt, das ist ja auch irgendwie unsicher.
     
  • Nudelchen78
    Verbringt hier viel Zeit
    258
    103
    4
    Verheiratet
    7 Oktober 2009
    #6
    mir wäre es egal. Ich kenne seine Passwörter, nutze das aber nicht aus.
    Auch kennt er mein Standard-Passwort, kann sich da aber eh nie merken weil es eine Buchstaben-Zahlenkombination ist, die keinen Zusammenhang mit ihm bekannten Dingen hat :grin:
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    7 Oktober 2009
    #7
    Wenn er sich jetzt irgendwo anmeldet und nen Namen von seiner Ex als Passwort benutzen würde würd ichs unverständlich bis dümmlich finden... Wenn er irgendwo noch alte Es-Namen-Passwörter hat bräuchte er die mir zu liebe auch net ändern...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste