Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    31 Oktober 2007
    #1

    Wenn eure Mutter nochmal schwanger werden sollte, was würdet ihr empfinden?

    Wenn eure Mutter nochmal schwanger werden sollte, was würdet ihr empfinden? Ein bissel Eifersucht, Vorfreude auf ein neues Geschwisterchen, Respekt vor ihrer sexuellen Aktivität oder sonst was?
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    31 Oktober 2007
    #2
    Ich gehe davon aus, dass sie abtreiben würde, würde sie schwanger werden, das hat sie des Öfteren gesagt.
    Wenn sie aber das Kind bekommen würde würde ich mich für meine Eltern freuen, mir aber auch Sorgen machen, meine Mutter ist immerhin schon Mitte 50.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.274
    398
    4.519
    Verliebt
    31 Oktober 2007
    #3
    Verwunderung, extreme Verwunderung!!!:grin: :grin: :grin:

    Aber meine Kinder hätten vermutlich ihre helle Freude an dem neuen Onkel oder Tante.:grin:

    (Meine Mutter wird bald 70 und hatte eine Totaloperation.)
     
  • Augen|Blick
    0
    31 Oktober 2007
    #4
    :grin:
    Dem würde ich mich anschließen *im.noch.unter.dem.Tisch.lieg*

    Denke meine Mutter würde sich eher über ein weiteres Enkelkind freuen :zwinker:
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    31 Oktober 2007
    #5
    naja, sie kann keine kinder mehr bekommen, da sie sterilisiert ist :grin:

    Ansonsten würd ich mich bestimmt freuen :grin:
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    1 November 2007
    #6
    Ich würde mich freuen, allerdings will sie nicht mehr... wär auch vom Alter her wohl schon problematisch - aber nicht unmöglich :-D
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    1 November 2007
    #7
    Erstmal würd ich :wuerg: :smile:D ) dann würde ich mich über ein Geschwisterchen freuen. Und dann würd ich wahrscheinlich ausziehen.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    1 November 2007
    #8
    ich würde mich wundern, wie sie so schnell nen uterus auftreiben konnte...
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    2 November 2007
    #9
    Ein Wunder! Über 60 und ohne Uterus, aber schwanger! :grin:

    Meiner Mutter wurde vor fast zwanzig Jahren die Gebärmutter entfernt (hat sie nie bereut, gab Gründe) - daher wäre es mysteriös, wenn sie schwanger würde...Ihre zwei Töchter haben ihr aber auch genügt.

    Grundsätzlich kann spätere Schwangerschaft super sein, ich denke, ich hätte mich wohl gefreut und wäre sehr gespannt darauf gewesen, meine Mutter schwanger zu erleben - und darauf, große Schwester zu werden...

    Nebenbei: Aus Versehen wäre das nicht passiert, doof sind meine Eltern nicht. :zwinker: Aber nach dem Tod meines Hundes (unseres Hundes, okay) wollten sie keinesfalls wieder einen Hund, um sich nicht wieder so zu binden - obwohl sie den Hund lange sehr sehr vermissten... Sie wären nicht der Typ für eine späte dritte Schwangerschaft gewesen.
     
  • Jou
    Jou (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    2
    vergeben und glücklich
    2 November 2007
    #10
    Vom Alter wäre es nicht wahnsinnig schlimm.. Meine Mutter ist 43!
    Aber mein Vater ist sterilisiert, also würde ich mich fragen, von wem den das Kind sein könnte, und damit hätte ich wahrscheindlich eher Probleme.
     
  • Purzelmaus
    Purzelmaus (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 November 2007
    #11
    ich würde mich auf mein neues geschwisterchen freuen :cool1:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    2 November 2007
    #12
    Meine Mutter ist 51, hat ihre Tage so gut wie nicht mehr - also ich denk, da kommt nichts mehr und in dem Alter ist das sicherlich auch besser so.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.166
    nicht angegeben
    2 November 2007
    #13
    Es würde mich mehr als wundern, weil meine Eltern kein zweites Kind wollen. Außerdem würde es mir absolut nicht gefallen.
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    2 November 2007
    #14
    Ich würde mich für sie freuen und ebenfalls auf das Kind, auch wenn ich die Geburt wohl nicht mehr miterleben werde weil ich zu der Zeit wahrscheinlich im Ausland wär.
    Leider weiß ich, dass das bei meiner Mutter altersbedingt nicht mehr möglich ist (und ihrem neuen Mann n och viel weniger :-D ), deshalb würde ich meinen Augen und Ohren nicht trauen.
     
  • ankchen
    Gast
    0
    2 November 2007
    #15
    rein medizinisch nicht mehr möglich, der vater wäre der "falsche", aber ich schätze, ich würd rumspinnen und in den nächsten babyladen dackeln :zwinker:
     
  • klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.588
    133
    75
    Single
    2 November 2007
    #16
    Ich habe ein total schlechtes Verhältnis zu meiner Mutter- deswegen wäre es mir ziemlich egal.

    Dann würde ich eventuell denken, dass sie in ihrem Leben schon einige Male nicht in der Lage war zu verhüten und trotzdem "nur" 2 Kinder hat. Und wenn ich mir meine Kindheit ansehe würde ich es irgendwie unverantwortlich finden.

    Aber all das sind sinnlose Gedankenspiele, da sie schon 50 ist :smile:

    Ich habe mich früher immer gefreut, als ich noch zuahuse gewohnt habe und sie schwanger war. Die Freude war aber schnell vorbei, wenn sie wieder ne Abtreibung hat vornehmen lassen. Ich finde es unverantwortlich und verstehe es nicht. Völlig unabhängig davon, ob sie meine Mutter ist oder nicht.
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    2 November 2007
    #17
    Ich würde mich wundern. Sie hat gerade nämlich keinen Partner und außerdem war sie nie unzuverlässig in der Verhütung.


    Die Risiken würde ich bei ihr trotz ihres Alters eher gering einschätzen. Sie ist sehr gesund und bei der letzten Vorsorgeuntersuchung sagte der Arzt nur, dass jede 25-jährige sie um ihre Fruchtbarkeit beneiden könnte, der Zyklus ist stabil, physisch hätte ich bei ihr wenig Bedenken. Ein bisschen eifersüchtig wäre ich dann schon, aber die Freude würde vermutlich überwiegen. Ist doch ganz niedlich.
     
  • lisamausi86
    Verbringt hier viel Zeit
    447
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 November 2007
    #18
    Ich würd mich freun und noch länger mit dem von zu hause ausziehn warten :grin:
     
  • *PennyLane*
    0
    4 November 2007
    #19
    Es wird zwar nicht mehr passieren, aber ich würde mich wahnsinnig (auch für sie) freuen.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    4 November 2007
    #20
    Extreme Überraschung. Denn aus dem Alter ist sie nun wirklich raus.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste