Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    7 Januar 2008
    #1

    Wenn eure Nachbarn jede Nacht stundenlang beim Sex sehr laut stöhnen würden

    Angenommen ihr wohnt in einer hellhörigen Wohnung und eure sexuell aktiven Nachbarn veranstalten jede Nacht nach Mitternacht eine stundenlange Sexorgie, wobei sie sehr sehr laut stöhnen, würdet ihr euch beschweren? Oder es hinnehmen, weil es eine intime Angelegenheit ist?
     
  • Joppi
    Gast
    0
    8 Januar 2008
    #2
    Ich würde zurückstöhnen :zwinker: Ich kann viele Tiergeräusche...naja eigentlich kann ich nur eins...
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    8 Januar 2008
    #3
    Ich würde mich beschweren!!! :mad:
     
  • Süßejana
    Benutzer gesperrt
    207
    0
    0
    Single
    8 Januar 2008
    #4
    kommt darauf an was es für ein nachbar ist.

    wenn er alt und grau ist (und trotzdem noch sex hat) würde ich mich bei der hausverwaltung über "nächtliche lärmbelästigung" beschweren-

    wenn er jungs und nett ist ihn direkt darauf ansprechen-
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.822
    298
    1.140
    Verheiratet
    8 Januar 2008
    #5
    Wenn ich dadurch nicht schlafen könnte, würde ich viell mal mit denen reden, sonst würde ich einfach zurück stöhnen. :-D
     
  • Kenshin_01
    Kenshin_01 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.458
    123
    1
    Verliebt
    8 Januar 2008
    #6
    Kenn die Situation jetz zwar ned aus'm gleichen Haus, die Möglichkeiten oben beziehen sich wohl auf diese Situation. In der Dachwohnung gegenüber im anderen Haus is im Sommer durchaus mal mitten in der Nacht was los. Während der Wm wurde öfter mal gegen halb 2 "gefeiert", Freunde meinten schon aufnehmen und verkaufen :grin:.

    Würde es zu störend werden würd' ich wohl versuchen mal tagsüber wenn ich seh das jmd. von denen da is rübergehen und einen dezenten Hinweis geben das bestimmte Aktivitäten störend sind.

    Wär ich Single und wüsste das Sie alleine da is und sich nur selbst Freude bereitet würd ich mich wohl auch dazu hinreisen lassen zu fragen ob ich auch mtmachen darf :engel:
     
  • User 53748
    User 53748 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.189
    133
    59
    in einer Beziehung
    8 Januar 2008
    #7
    Hm ich kenn das gut.. haben immer junge Paare unter uns und fast jede Nacht das Vergnügen...

    Ich hab noch nie was gesagt.. meine Ma und ich haben damals überlegt ob wir die anrufen und versuchen so mit denen zu reden.. und ich hab mal mit nem Besenstiel ganz doll auf den Boden geklopft :grin:...
    Naja.. jetzt ist es so (neue Nachbarn), das ich einmal, einen Tag für 2 Minuten (war zwanzig nach neun Uhr Abends.. ) recht laut Musik gehört habe. SFORT sind die hochgekommen, bzw die Freundin von dem Kerl, wobei die noch nicht mal da wohnt, und hat sich beschwert. Leider war meine Ma schneller an der Tür als ich.. jedenfalls fand ich das ungerechtfertigt.. und nächstes mal wenn sie klingelt und sich beschwert werd ich so ne Anspielung machen á la " Nun ja, wenn ich jede Nacht von ihrer Lust geweckt werde, sollte es mir doch auch zustehen tagsüber die (!) Lust auszuleben, laut Musik zu hören".. oder so.. ist vielleicht kindisch aber mir gehts echt auf den Keks so oft geweckt zu werden und dann zuhören zu müssen.. -.-
     
  • Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.029
    121
    0
    Verheiratet
    11 Januar 2008
    #8
    Ganz klar um es nicht zu peinlich zu machen würde ich ihnen einen Brief im Briefkasten hinterlassen.

    Bis jetzt hat sich nur in der alten Wohnung der Schwule aufgeregt das wir doch mal etwas zu lautstarken Sex hätten :grin: Hat uns direkt angesprochen, ist dann eh 3 Wochen später ausgezogen, aber nicht wegen uns :grin: Wir haben versucht leiser zu sein.
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    11 Januar 2008
    #9
    Wenn es zu oft ist würde ich nachts mal klingeln gehen und sagen, dass ich schlafen will. Wenn das nichts hilft würde ich den Hausmeister/ die Hausverwaltung verständigen.
    Ich hab ja viel Verständnis, aber ich muss auch arbeiten, also möchte ich auch mal schlafen.
     
  • stäubchen
    stäubchen (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    vergeben und glücklich
    11 Januar 2008
    #10
    Oo ich kenn das nur allzu gut!!! Obwohl es sich die letzten Wochen gelegt hat :grin:

    Bei mir ist vor Monaten ein neuer Nachbar direkt über mir eingezogen,..das erstmal als ich es gehört hab,dachte ich erst ich hätte ne Maus in der Wand weil es so komisch gequietscht hat :grin: bis ich dann merkte das dass geräusch von über mir kam^^ fand ich net so schlimm,...
    Aber irgendwie fing es dann an,das er gleich 2 Mädels bei sich wohnen hatte,und das fand ich dann doch irgendwann "unangenehm" weil es hörte sich einfach nicht mehr normal an was die da getrieben haben ,...gesagt hab ich nichts^^
    Hab aber auch mal,Nachts weil ich so genervt war,und vom Spätdienst völlig kaputt war,..mit ner Nivea Cremedose vor die Wand gehauen,..hab so schnell nichts anderes gefunden:cool1:
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    11 Januar 2008
    #11
    Einfach aus Verärgerung oder in der Erwartung, dass sie deine Niveadose hören und aufhören zu :drool: :drool: :drool: :drool: :drool: :drool: ?
     
  • Nanako
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    Single
    11 Januar 2008
    #12
    Hab das fast ein halbes Jahr mit machen müssen!

    1. waren dei beiden sehr laut
    2. hatten die beiden ein sehr sehr altes, quitschendes Bett

    Klopfen hat nicht geholfen, und durch klingeln hätte ich die anderen im Haus auch noch aufgeweckt.

    Also sind dann Ohrenstöpsel angeschafft worden...

    zum Glück hat der neue Nachbar Nachtschicht :zwinker: der kommt erst heim wenn ich zur arbeit geh...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste