Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenn eure Partnerin abtreibt, obwohl ihr das Kind haben wollt

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 6 Januar 2009.

?

Wenn eure Partnerin abtreibt, obwohl ihr das Kind haben wollt

  1. Mit einer Mörderin kann ich nicht zusammenleben. Ich mache Schluss mit ihr.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Ich wäre beleidigt, dass sie kein Kind von mir will :geknickt: Ich mache Schluss mit ihr.

    1 Stimme(n)
    50,0%
  3. Ich hätte Verständnis dafür. Ich hoffe, dass sie später ein Kind von mir will.

    1 Stimme(n)
    50,0%
  4. Ich bleibe mit ihr zusammen, werde ihr aber immer wieder vorwerfen, abgetrieben zu haben.

    0 Stimme(n)
    0,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Eine Frage an Jungs. Wenn eure Partnerin von euch schwanger wird und ihr euch eigentlich auf das Kind freut, eure Partnerin aber aus ihren persönlichen Gründen abtreibt, würdet ihr euch von ihr trennen?
     
    #1
    Theresamaus, 6 Januar 2009
  2. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Ich würde mich nicht trennen, weil ein Fötus für mich kein liebenswertes menschliches Wesen darstellt und es ihr Körper ist, der eine Schwangerschaft durchstehen müsste. - Sollte sie allerdings abtreiben, weil sie grundsätzlich keine Kinder will, wäre sie auch unschwanger die falsche Partnerin für mich.
     
    #2
    Daucus-Zentrus, 7 Januar 2009
  3. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.093
    348
    2.105
    Single
    Ich nehme jetzt mal an, dass sie ohne dringenden medizinischen Grund (Lebensunfähigkeit des Kindes oder Lebensgefahr wegen zu erwartender Komplikationen für die werdende Mutter) abtreibt.

    Dann hätte ich zumindest ernsthafte Zweifel, ob ein Fortführen der Beziehung noch sinnvoll ist, da wir dann wohl grundlegend unterschiedliche Einstellungen zu so wichtigen Themen wie Leben, Kinder, etc. haben.
    Sollte sie überhaupt keine Kinder wolle, wäre sie definitiv nicht die richtige Partnerin.
    Aber ich hoffe, schon vorher genug über die Einstellungen meiner Partnerin zu wissen, um solche Probleme höchstwahrscheinlich ausschließen zu können.
    Und ebenso hoffe ich, dass wir ernsthaft genug mit dem Thema Verhütung umgehen, so dass es dann zum passenden Zeitpunkt geplante Wunschkinder gibt.
     
    #3
    User 44981, 7 Januar 2009
  4. Lily87
    Gast
    0
    :jaa:
     
    #4
    Lily87, 7 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Partnerin abtreibt obwohl
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
10 September 2009
3 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.