Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenn Frauen weinen ...

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Grinsekater1968, 27 Januar 2006.

  1. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Gleiches Recht für alle - hier also der Thread für die unglückliche Damenwelt die die Fassung verliert. Was ja bekanntlich öfter vorkommt :ratlos:
    Es lohnt sich manchmal eben doch, ein Mann zu sein. :smile:

    Werte Frauen, was bringt Euch zum Weinen ?
    Wie geht ihr mit eigenen Tränen um ?
    Wie ist das so wenn eine andere Frau vor Euch anfängt zu weinen ?
    Was erwartet Ihr von Eurem Partner, und was erwartet Ihr von einem Mann, vor dem es Euch passiert, daß die Tränen herunter laufen ? Wie soll er reagieren ?
    Was war bisher so das Krasseste, was Ihr mit Euren Tränen erlebt habt ?

    Liebe Jungs, wie geht Ihr mit weiblichen Tränen um ?
    Habt Ihr schon mal erlebt wie das ist wenn eine Frau vor Euch anfängt zu heulen, die ihr gar nicht so gut kennt ?
    Wie reagiert Ihr in solchen Situationen ?
     
    #1
    Grinsekater1968, 27 Januar 2006
  2. Flocati
    Flocati (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hui hui,

    Tränen sind bei mir auch ein ganz besonderes Thema....ich bin nämlich ziiiiiiiiemlich nah am Wasser gebaut....
    Sobald ne traurige Sezene im Fernseh läuft oder meine kleine schwester weint, kommen auch meinen tränen....selbst, wenn ich es gar nicht will...sie laufen einfach :tongue:

    Werte Frauen, was bringt Euch zum Weinen ?
    Fast alles, was auf der welt passiert, nachrichten von Unfällen und ganz doll, die Angst
    Wie geht ihr mit eigenen Tränen um ?
    kommt drauf an, entweder heul ich alle raus, danach gehts mir bessa, oder ich krieg nen lachkrampf, und die tränen sind wieder weg
    Wie ist das so wenn eine andere Frau vor Euch anfängt zu weinen ?
    wahrscheinlich muss ich dann auch weinen, ist halt so :grin:
    Was erwartet Ihr von Eurem Partner, und was erwartet Ihr von einem Mann, vor dem es Euch passiert, daß die Tränen herunter laufen ? Wie soll er reagieren ?
    er soll mich einfach nur in den arm nehmen, irgendwann hör ich schon wieder auf...es sei denn, die Tränen sind seine schuld....dann muss er sich schon ne gute entschuldigung einfallen lassen
    Was war bisher so das Krasseste, was Ihr mit Euren Tränen erlebt habt ?
    das krasseste? hmm??? was soll damit gemeint sein??
    Ich habe mit tränen meist nur traurige erlebnisse....was meinst du mit krass????


    LG Flocati
     
    #2
    Flocati, 27 Januar 2006
  3. VelvetBird
    Gast
    0
    Werte Frauen, was bringt Euch zum Weinen ?
    Verschiedenes. Eine traurige/besonders rührende Szene in einem Film, Musik, Streit mit meinem Freund, wenn ich ich meinen Freund sehr vermisse, wenn mir mal wieder bewusst wird, wie glücklich ich bin, ihn zu haben, wenn ich mir so viele Gedanken mache, dass ich mich selbst in eine Traurigkeit hineinsteigere, etc.

    Wie geht ihr mit eigenen Tränen um ?
    Vor meinem Freund kann ich einfach weinen, vor meinen Eltern und allen anderen Leuten schäme ich mich oft, zu weinen, deswegen versuche ich es zu vermeiden, indem ich sie unterdrücke oder kurz "verschwinde".

    Wie ist das so wenn eine andere Frau vor Euch anfängt zu weinen ?
    Kommt darauf an. Wenn es eine gute Freundin ist, versuche ich sie zu trösten, nehme sie auch mal in den Arm, wenn ich das Gefühl habe, dass sie es gerade braucht. Ansonsten höre ich ihr zu. Wenn es eher eine einfache Bekannte ist, versuche ich ihr zuzuhören, da sie meistens reden will, wenn sie schon weint, aber ich zwinge ihr meine Nähe nicht auf.

    Was erwartet Ihr von Eurem Partner, und was erwartet Ihr von einem Mann, vor dem es Euch passiert, daß die Tränen herunter laufen ? Wie soll er reagieren ?
    Ich habe es gerne, wenn mich mein Partner in den Arm nimmt in solchen Situationen, wenn er mich streichelt und einfach für mich da ist.
    Von anderen Männern erwarte ich nichts. Sollte ich mal vor einem Mann weinen, der nicht mein Partner ist, soll er mich am besten in Ruhe lassen, denn die Situation an sich wäre mir schon peinlich genug.

    Was war bisher so das Krasseste, was Ihr mit Euren Tränen erlebt habt ?
    Ich habe hyperventiliert und bekam keine Luft mehr, sodass ich Beruhigungsmittel nehmen musste (das war aber aus einem schwerwiegenden Grund, nicht einfach wegen eines traurigen Filmes). Ansonsten hatte ich schon öfter stundenlang brennende Augen und Kopfschmerzen.
     
    #3
    VelvetBird, 27 Januar 2006
  4. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Werte Frauen, was bringt Euch zum Weinen ?

    Ich bin recht nah am Wasser gebaut. Manchmal brauch ich nicht mal einen Grund zum Weinen. Ansonsten wein ich wenn ich traurig bin oder mich über irgendwas extrem freue.

    Wie geht ihr mit eigenen Tränen um ?

    Wenn ich alleine bin lasse ich sie raus, vor anderen versuch ich sie zu unterdrücken. Und wenn das nicht geht verlass ich den Raum

    Wie ist das so wenn eine andere Frau vor Euch anfängt zu weinen ?

    Kein Problem. Wenn meine beste Freundin weint muss ich allerdings immer mitweinen

    Was erwartet Ihr von Eurem Partner, und was erwartet Ihr von einem Mann, vor dem es Euch passiert, daß die Tränen herunter laufen ? Wie soll er reagieren ?

    Es reicht eigentlich wenn er mich dann in den Arm nimmt und versucht mich zu beruhigen oder irgendwas nettes sagt

    Was war bisher so das Krasseste, was Ihr mit Euren Tränen erlebt habt

    Hm da fällt mir jetzt nichts ein irgendwie. Eigentlich finde ich Tränen rauslassen sehr befreiend
     
    #4
    Toffi, 27 Januar 2006
  5. Dreamerin
    Gast
    0
    Werte Frauen, was bringt Euch zum Weinen ? Wenn ich mich ungerecht behandelt fühl. Wenn jemand zu ruppig ist. Wenn etwas nicht funzt, wenn jemand stirbt, wenn ich Angst hab oder manchmal auch ganz ohne Grund, z.B. wenn ich ein trauriges Lied hör. Ach ja, traurige Filme natürlich auch.

    Wie geht ihr mit eigenen Tränen um ? Ich wische sie grob und lieblos unbarmherzig in ein Taschentuch.

    Wie ist das so wenn eine andere Frau vor Euch anfängt zu weinen ? Das sind dann meine Mutter oder meine Schwester. Und das find ich total blöd :cry: Da denk ich mir immer, dass ich genauso blöd bin. Vor allem weint meine Mutter immer so "vorwurfsvoll".

    Was erwartet Ihr von Eurem Partner, und was erwartet Ihr von einem Mann, vor dem es Euch passiert, daß die Tränen herunter laufen ? Wie soll er reagieren ? Er soll mich in den Arm nehmen.

    Was war bisher so das Krasseste, was Ihr mit Euren Tränen erlebt habt ? Keine Ahnung...
     
    #5
    Dreamerin, 27 Januar 2006
  6. die_venus
    die_venus (35)
    Meistens hier zu finden
    3.180
    133
    57
    Verheiratet
    Hab keinen Bock auf die einzelnen Fragen zu antworten ... *ätsch*

    Aber eins möchte ich schreiben an das ich schon die ganze Zeit denken musste, die anderen beiden Heususenthreads haben mich darauf gebracht ...

    Wenn ich so richtig traurig bin, dann weine ich schon. Allerdings kann ich es nicht lange wenn jemand dabei ist, ich finde das Trösten dann eher störend, denn erstens habe ich das Gefühl derjenige macht es dann damit ich schnell wieder aufhöre und zweitens kann ich dann nicht mehr weinen, weil ich mir so bemitleidet vorkomme.

    Das war so als mein Opa gestorben ist, bei der Beerdigung also beim Gottesdienst habe ich geheult wie ein Schloßhund ... da haben ja auch alle nach vorne geschaut und keiner nahm mich in den Arm. (Ich bin ja nicht gläubig, der Gottesdienst war aber echt schön und der Pfarrer hat wirklich die richtigen Worte gefunden) Als wir dann aber rauß gingen und mich die anderen wieder trösten wollten, kam keine Träne mehr.
    Das zweite Beispiel ist gar nicht lange her ... letzte Woche Montag mussten wir unseren Hund einschläfern, meine Mutter und ich waren zusammen beim Tierarzt ... da hab ich nur ein paar Tränen verdrückt aber als ich dann zuhause war, alleine, da hab ich dann richtig geweint. Konnte meinen Gefühlen freien Lauf lassen. Das kann ich echt nicht, wenn jemand dabei ist.

    Vielleicht ist das auch der Grund warum manche Männer nicht weinen können ... oder nur wenn sie alleine sind?!?

    Ok, jetzt gehe ich auch noch auf deine Fragen ein ...

    Wenn eine andere Frau weint, dann nehme ich sie in den Arm. Ich sage aber nichts, denn man findet eh nie die richtigen Worte. Oder ich halte ihre Hand. Worte stören in so einer Situation nur ...

    So soll derjenige der mich weinen sieht auch reagieren.

    Hab noch keine krassen Erlebnisse mit Tränen gehabt.
     
    #6
    die_venus, 27 Januar 2006
  7. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Werte Frauen, was bringt Euch zum Weinen ?
    Leider viel zu viel. Traurige, persönliche Anlässe (Tod,...), Beziehungssachen (Freund ist sauer,...).

    Wie geht ihr mit eigenen Tränen um ?
    Manchmal schäme ich mich dafür, manchmal ist es mir auch einfach nur total egal.

    Wie ist das so wenn eine andere Frau vor Euch anfängt zu weinen ?
    Ich fühl mich hilflos...

    Was erwartet Ihr von Eurem Partner, und was erwartet Ihr von einem Mann, vor dem es Euch passiert, daß die Tränen herunter laufen ? Wie soll er reagieren ?
    Er sollte mich nicht alleine da stehen lassen, sondern in den Arm nehmen, einfach festhalten...

    Was war bisher so das Krasseste, was Ihr mit Euren Tränen erlebt habt ?
    Ich hatte geheult, weil ich ein familiäres Problem hatte. Mein Freund nahm mich in den Arm, ich erzählte es ihm und er heulte mit.
     
    #7
    Ambergray, 27 Januar 2006
  8. AshtrayGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    991
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Werte Frauen, was bringt Euch zum Weinen ?
    Abschied von meinem Freund, manchmal auch Kleinigkeiten.

    Wie geht ihr mit eigenen Tränen um ?
    Sie sind befreiend, also schäm ich mich nicht dafür. Mal ordentlich ausheulen und dann ist auch wieder gut.

    Wie ist das so wenn eine andere Frau vor Euch anfängt zu weinen ?
    Macht mich traurig. Ich kann niemand anderen weinen sehen.

    Was erwartet Ihr von Eurem Partner, und was erwartet Ihr von einem Mann, vor dem es Euch passiert, daß die Tränen herunter laufen ? Wie soll er reagieren ?
    Verständnisvoll.

    Was war bisher so das Krasseste, was Ihr mit Euren Tränen erlebt habt ?
    Wenn ich beim Abschied weine, weint mein Freund auch mit. Das macht das Ganze nochmal doppelt traurig, aber es hilft gleichzeitig.
     
    #8
    AshtrayGirl, 27 Januar 2006
  9. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Ich fang nicht so schnell an zu weinen. Also nicht wegen Filmen oder so.

    Ich weine viel mehr, wenn ich total überfordert bin (Abitur,Stress) oder wenn ich wirklich verletzt bin (die letzten Wochen fürchterlich von Freunden fertig gemacht worden). Von daher ist das manchmal schon etwas Befreiendes, wenn ich wein, weil's bei mir halt nicht so oft vorkommt.
    Wenn andere Mädels vor mir weinen,versuche ich zu differenzieren, warum sie's tun. Manchmal nehme ich das auch gar nicht für voll, weil's Leute gibt, die viel zu nah am Wasser gebaut sind und rumflennen, weil sie sich keinen Konflikten stellen können. Ich find sowas dann ziemlich unehrlich, wenn man aus Verzweiflung einfach losweint.
    Wenn ich vor meinem Freund weine, was erst 2 Mal vorkam, dann fühl ich mich getröstet, wenn er mich danach in den Arm nimmt.

    das Krasseste? Hmm....Als ich neulich meine Mutter sah (Eltern getrennt) und ich aus Angst vor ihr weglief. Hab mich ins Auto gesetzt und losgeweint, als ob ich erst 5 Jahre alt wär. Ich kam mir in dem Moment äußerst schwach und klein vor. Waren wohl Erinnerungen, die unterbewusst hoch kamen.
     
    #9
    SexySellerie, 27 Januar 2006
  10. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Werte Frauen, was bringt Euch zum Weinen ?
    Da gibt es viel. Z.B. traurige oder einfach rührende Filme. Oder wenn ich verletzt werde, also seelisch. Oder auch Freude.

    Wie geht ihr mit eigenen Tränen um ?
    Normal. Es passiert halt und ich versuche das auch nicht zurückzuhalten, es sei denn die Situation erfordert es. Immerhin tut es ja auch mal gut.

    Wie ist das so wenn eine andere Frau vor Euch anfängt zu weinen ?
    Komisch. ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll, wenn jemand neben mir weint, sei es Mann oder Frau.

    Was erwartet Ihr von Eurem Partner, und was erwartet Ihr von einem Mann, vor dem es Euch passiert, daß die Tränen herunter laufen ? Wie soll er reagieren ?
    Dass er einfühlsam und verständnisvoll reagiert.
    Denn immerhin kennt er mich ja und weiß, dass ich nicht bei jedem Scheiß weine und dass ich es nicht für Situationen ausnutzen würde.

    Was war bisher so das Krasseste, was Ihr mit Euren Tränen erlebt habt ?
    Dass ich geweint hab bis ich keine Tränen mehr hatte.
     
    #10
    LadyMetis, 27 Januar 2006
  11. VelvetBird
    Gast
    0
    Was hat es denn bitte mit Unehrlichkeit zu tun, wenn man einfach nicht mehr anders kann, wenn einem alles zu viel wird und der Körper daraufhin über die Psyche "gedrängt" wird, mit Tränen zu reagieren?

    Du hast es schon richtig gesagt: Manche Menschen sind eben näher am Wasser gebaut, als andere. Sind sie deswegen unehrlich, weil sie ihre Gefühle so zum Ausdruck bringen, bzw. weil sie NUR SO ihre Gefühle zum Ausdruck bringen können?
    Ich verstehe einfach nicht dein Verständnis von "Ehrlichkeit".
     
    #11
    VelvetBird, 27 Januar 2006
  12. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Werte Frauen, was bringt Euch zum Weinen ?
    Wut, Trauer, Enttäuschung (auch über mich selbst), wenn ich irgendwie verletzt werde, wenn ich verzweifelt bin

    Wie geht ihr mit eigenen Tränen um ?
    Kommt auf die Situation an: Manchmal schäme ich mich dafür, manchmal stehe ich dazu, manchmal nerven sie einfach...

    Wie ist das so wenn eine andere Frau vor Euch anfängt zu weinen ?
    Dann emrpfinde ich Mitleid und tröste sie. Außer ich kann den Grund überhaupt nicht nachvollziehen
    Was erwartet Ihr von Eurem Partner, und was erwartet Ihr von einem Mann, vor dem es Euch passiert, daß die Tränen herunter laufen ? Wie soll er reagieren ?
    Kommt auch auf die Situation an. Manchmal soll er michi in den Arm nehmen und trösten, manchmal soll er die Tränen ignorieren und sachlich weiter diskutieren (das sind die Situationen, wo mich die Tränen einfach nur nerven, ich eigentlich nicht weinen will, aber keine Chance habe sie zurückzuhalten)

    Was war bisher so das Krasseste, was Ihr mit Euren Tränen erlebt habt ?
    k.A.
     
    #12
    Sunflower84, 27 Januar 2006
  13. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Werte Frauen, was bringt Euch zum Weinen ?
    >>> wenn ich das Gefühl hab, mit einer Situation überfordert zu sein und einfach "nicht mehr kann", sonst: wenn ich mich ungerechet behandelt fühl, wenn ich Streit mit meinem Freund habe (ich hasse es, dann zu heulen, siehe auch "Taktische Tränen")... eigentlich nie wegen Filmen oder so.

    Wie geht ihr mit eigenen Tränen um ?
    >>> Im Normalfall versuch ich sie zu vertuschen, außer bei meinem Freund und in Extremsituationen vor meiner Mutter

    Wie ist das so wenn eine andere Frau vor Euch anfängt zu weinen ?
    >>> Im Normalfall tut sie mir Leid und ich versuch, sie zu trösten.

    Was erwartet Ihr von Eurem Partner, und was erwartet Ihr von einem Mann, vor dem es Euch passiert, daß die Tränen herunter laufen ? Wie soll er reagieren ?
    >>> Im Normalfall: In den Arm nehmen und was Tröstendes sagen

    Was war bisher so das Krasseste, was Ihr mit Euren Tränen erlebt habt ?
    >>> Dass mein Freund angefangen hat zu heulen, weil ich geheult hab (er hat vorher nie geheult). Da hab ich vor Schreck glaub ich aufgehört :smile:
     
    #13
    Olga, 27 Januar 2006
  14. eine_elfe
    eine_elfe (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    758
    101
    0
    Verlobt
    Werte Frauen, was bringt Euch zum Weinen ?
    die verschiedensten dinge: wenn ich an meinen verstorbenen wellensittich denke (er war der beste!!), aus wut, aus enttäuschung und sicherlich ist es das schlimmste, wenn jmd. krank ist und/oder stirbt... ich weine aber auch oft vor glück/erleichterung, bin bissl nah am wasser gebaut, das nervt manchma

    Wie geht ihr mit eigenen Tränen um ?
    wenn ich weine, hab ich andere probleme, als mir gedanken darüber zu machen, wie ich jetzt am besten mit den tränen umgehe

    Wie ist das so wenn eine andere Frau vor Euch anfängt zu weinen?
    es ist egal, ob mann oder frau, wenn jmd. weint, dann werd ich auch zittrig, sowas vertrag ich gar nicht.

    Was erwartet Ihr von Eurem Partner, und was erwartet Ihr von einem Mann, vor dem es Euch passiert, daß die Tränen herunter laufen ? Wie soll er reagieren ?
    naja, mit erwartungen ist das so ne sache, man sollte sie nie haben... naja, wenn ich weine, nimmt mich mein freund einfach in die arme und sagt erstmal nix, das ist auch das, was gut für mich ist. wenn ich vor anderen männern weine, kommt es darauf an, ob ich mit denen befreundet bin, wenn ja, wünsche ich mir jedenfalls, dass sie nicht nur blöd rum stehen, bei fremden erwarte/wünsche ich mir gar nix...

    Was war bisher so das Krasseste, was Ihr mit Euren Tränen erlebt habt ?
    negativ krass: die beerdigung meiner geliebten oma
    positiv krass: meine verlobung :herz:
     
    #14
    eine_elfe, 27 Januar 2006
  15. Travis85
    Travis85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Single
    Also, vorab mal, Grinsekater du hast eine der Fragen falsch gestellt. Es müsste heißen:
    Frauen, was bringt euch nicht zum Weinen?

    Würde Leseabreit ersparen und der gemeinsame Nenner wäre schneller gefunden.

    zu 1) Wenn meine Freundin weint (ist eher selten, ca. 1x im Monat) tröste ich sie natürlich. Hat meistens damit zu tun, dass sie eine falsche Entscheidung getroffen hat gegenüber Leuten die sie sehr mag (auch mir gegenüber schon). Da werd ich dann weich. :tongue:
    Oder sie hatte Zoff mit jemandem, den sie sehr mag, jedoch relativ machtlos gegenüber ist.

    zu 2) Jep.

    zu 3) Bei meiner Freundin: siehe oben
    wenns ein nettes Mädel ist: trösten
    wenns ein Mädel is, dass ich nicht mag: .........

    Travis :bandit_alt:
     
    #15
    Travis85, 27 Januar 2006
  16. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Werte Frauen, was bringt Euch zum Weinen?
    mein pa, wenn er mal wieder nur über mich meckern kann. leute die total verletztende sachen sagen. ganz wenige, bestimmte traurige lieder. abschied/tod eines menschen.

    Wie geht ihr mit eigenen Tränen um?
    leute die mich verletzten bekommen sie garantiert nicht zu sehen. freunde schon.

    Wie ist das so wenn eine andere Frau vor Euch anfängt zu weinen?
    kommt drauf an wer. freundinnen und fremde tröste ich, feindinnen lache ich ins gesicht.

    Was erwartet Ihr von Eurem Partner, und was erwartet Ihr von einem Mann, vor dem es Euch passiert, daß die Tränen herunter laufen? Wie soll er reagieren?
    ist schon vorgekommen, falls sie der grund waren haben sie sich entschuldigt, ansonsten einfach ganz lieb in den arm genommen und getröstet.

    Was war bisher so das Krasseste, was Ihr mit Euren Tränen erlebt habt?
    als ich in amerika gelebt habe war ich so glücklich, dass ich für 1 jahr nicht geweint habe. bei abschied habe ich auch nicht geweint. aber dann saß ich im flugzeug und die tränen fingen einfach an zu laufen. ich wollte gar nicht weinen, aber ich konnte nicht aufhören.
     
    #16
    xoxo, 27 Januar 2006
  17. Terrortussi
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    Verlobt
    kompliment, grinsekater, das ist mal eine originelle umfrage :zwinker:

    Werte Frauen, was bringt Euch zum Weinen ?
    sehr unterschiedlich, es gibt tage, da könnte ich wegen kleinigkeiten anfangen zu weinen, an anderen tagen bin ich eher unempfindlich.. sehr verschieden
    Wie geht ihr mit eigenen Tränen um ?
    sich gelegentlich auszuheulen tut mir sehr gut, i.d.r. bin ich dazu allerdings am liebsten alleine - mein freund darf dabei sein
    Wie ist das so wenn eine andere Frau vor Euch anfängt zu weinen ?
    wenn sie mir nahe steht wird sie sofort getröstet, ansonsten eher etwas beklemmend
    Was erwartet Ihr von Eurem Partner, und was erwartet Ihr von einem Mann, vor dem es Euch passiert, daß die Tränen herunter laufen ? Wie soll er reagieren ?
    mein freund hat mich gefälligst zu trösten und fest in den arm zu nehmen! :grin: :zwinker:
    Was war bisher so das Krasseste, was Ihr mit Euren Tränen erlebt habt ?
    während einem streit mit meinem göttergatten kamen mir die tränen (wir waren grad im auto) und er ist einfach ausgestiegen... :schuettel :mad:
     
    #17
    Terrortussi, 27 Januar 2006
  18. Celina
    Celina (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Werte Frauen, was bringt Euch zum Weinen ?
    Ohje, ich bin nahe am Wasser gebaut, da reicht schon ein Film o.ä., der mir nahe geht und mir stehen die Tränen in den Augen.
    Wie geht ihr mit eigenen Tränen um ?
    Ich heul mich höchstens vor meinem Freund, meiner besten Freundin oder allein aus. Ansonsten versuch ich die Tränen zu verbergen, kontrollieren kann ich sie ja leider nicht.
    Wie ist das so wenn eine andere Frau vor Euch anfängt zu weinen ?
    Kommt drauf an wer es ist. Bei Fremden oder flüchtigen Bekannten wüsste ich nicht was ich machen sollte. Bei guten Freunden wird natürlich getröstet und geschaut ob man was für sie tun kann.
    Was erwartet Ihr von Eurem Partner, und was erwartet Ihr von einem Mann, vor dem es Euch passiert, daß die Tränen herunter laufen ? Wie soll er reagieren ?
    So ähnlich wie ich reagiere, also trösten und in den Arm nehmen.
    Was war bisher so das Krasseste, was Ihr mit Euren Tränen erlebt habt ?
    /
     
    #18
    Celina, 27 Januar 2006
  19. Sess-Lady
    Sess-Lady (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    699
    101
    0
    Verlobt
    Werte Frauen, was bringt Euch zum Weinen ?
    Traurige Filme, vorallem die indischen Bollywood Filme, tragische Unfälle, streitereien wegen kleinigkeiten,

    Wie geht ihr mit eigenen Tränen um ?
    Lasse alles raus, bis ich nicht mehr kann!

    Wie ist das so wenn eine andere Frau vor Euch anfängt zu weinen ?
    Frauen haben gefühle! Was ist daran schlimm? Ich tröste sie! Versuche, sie zu beruhigen!

    Was erwartet Ihr von Eurem Partner, und was erwartet Ihr von einem Mann, vor dem es Euch passiert, daß die Tränen herunter laufen ? Wie soll er reagieren ?
    Ich erwarte, dass er mich in die Arme nimmt und mich tröstet!
    Manchmal will ich auch alleine heulen und brauche meine ruhe! Kann manchmal keinen um mich herum haben, der mich weinen sieht!
    Aber oft brauche ich eine starke Schulter und Arme die mich umarmen, zum weinen!

    Was war bisher so das Krasseste, was Ihr mit Euren Tränen erlebt habt ?
    Ich hatte mal streit in der Schule! Da wurde es mir zu bunt und lief weinend auf die Mädchentoilette und schloss mich ein!
    Einer meinen besten Freundinnen, versuchte mich da raus zu holen, aber ich habe mich geweigert! Wollte einfach nur alleine sein!
     
    #19
    Sess-Lady, 27 Januar 2006
  20. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Werte Frauen, was bringt Euch zum Weinen ?
    -Hauptsächlich mehr oder weniger starke "negative" Gefühle. Wut, Enttäuschung, Frust, Depressionen... Meistens auf mich bezogen. Nein, nicht nur meistens. Fast immer.

    Wie geht ihr mit eigenen Tränen um ?
    -Es gibt Ort/Situationen, wo ich sie mit aller Macht vermeide. Weil es zuviele Probleme bereiten würde. Generell hasse ich es wie die Pest, vor anderen zu weinen und beschränke das lieber auf meine eigenen 4 Wände. Da wiederum kommt es aber nicht unbedingt selten vor.

    Wie ist das so wenn eine andere Frau vor Euch anfängt zu weinen ?
    -Grausam. Ich kann mit sowas überhaupt gar nicht umgehen.. Ich werde völlig unsicher.

    Was erwartet Ihr von Eurem Partner, und was erwartet Ihr von einem Mann, vor dem es Euch passiert, daß die Tränen herunter laufen ? Wie soll er reagieren ?
    -Ruhig bleiben. Mich vielleicht in den Arm nehmen, je nachdem, wer es ist..

    Was war bisher so das Krasseste, was Ihr mit Euren Tränen erlebt habt ?
    -Da fällt mir spontan nichts ein.
     
    #20
    MooonLight, 27 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frauen weinen
Sabrin2001
Liebe & Sex Umfragen Forum
3 Dezember 2016 um 23:10
15 Antworten
ProxySurfer
Liebe & Sex Umfragen Forum
3 Dezember 2016 um 23:00
37 Antworten
banklimit
Liebe & Sex Umfragen Forum
16 Mai 2010
41 Antworten
Test