Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenn ihr abtreibt und eure Freundin euch als Mörderin bezeichen sollte

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 23 August 2008.

?

Wenn ihr abtreibt und eure Freundin euch als Mörderin bezeichnen sollte

  1. Das sagt sie zurecht :weinen: Ich Mörderin.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Ich höre das zwar nicht gern, aber hätte Verständnis für ihre Gefühle.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Ich würde sachlich mit ihr diskutieren und meinen Standpunkt erläutern.

    4 Stimme(n)
    33,3%
  4. :mad: Halt die Schnauze. Du kannst doch nicht wissen wie ich gelitten habe.

    4 Stimme(n)
    33,3%
  5. Ich würde mich emotional mit ihr streiten. Danach sehen wir weiter.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Ich würde sofort die Freundschaft mit ihr kündigen.

    3 Stimme(n)
    25,0%
  7. :flennen: Ich würde einfach nur heulen.

    1 Stimme(n)
    8,3%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Wenn ihr legal abtreibt und eure Freundin, die davon mitkriegt, euch umgehend als Mörderin bezeichnen sollte :ratlos: , würdet ihr die Freundschaft mit ihr kündigen oder umgekehrt Verständnis für ihre Gefühle haben?
     
    #1
    Theresamaus, 23 August 2008
  2. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Ich würde ihr die Freundschaft kündigen. Ich werde meine Gründe für ne Abtreibung gehabt haben, es wird mir sowieso scheiße gehen und dann sowas von einer Freundin hören zu müssen, wäre das allerletzte.
     
    #2
    Asti, 23 August 2008
  3. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Ich wäre brüskiert, da sie - wenn sie meine Freundin ist - wissen sollte, dass ich so etwas nicht leichtfertig tue und vermutlich selbst an der Situation sehr zu knabbern hätte.

    Ich ginge vermutlich auf Distanz zu ihr, wenn sie mich als Mörderin und somit als schwere Verbrecherin titulierte.

    Wenn sie ggf. später mit mir reden wollte und ihre Haltung erklärte und mich um Entschuldigung bittet für diese Entgleisung, kanns schon sein, dass ich das verzeihen kann - ich finde es schon recht happig, eine nahestehende Frau mal eben als Mörderin zu bezeichnen, weil sie eine Schwangerschaft abgebrochen hat.
     
    #3
    User 20976, 23 August 2008
  4. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Damit ich abtreibe, müssen sehr schwerwiegende Gründe vorliegen. Und eine Freundin, die von der Abtreibung weiß, würde auch diese Gründe kennen und wissen, dass ich mir diese Entscheidung alles andere als leicht gefallen sein dürfte.
    Wenn sie dann trotzdem noch glaubt, mich als Mörderin beschimpfen zu müssen, darf sie gehen.
     
    #4
    Miss_Marple, 23 August 2008
  5. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Das würde mich sehr schockieren. Aber ich würde möglichst nicht abtreiben.
     
    #5
    Theresamaus, 23 August 2008
  6. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    :cry:
     
    #6
    Theresamaus, 24 August 2008
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Wozu der Heulsmiley? Umfrage pushen?
     
    #7
    User 20976, 24 August 2008
  8. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich würde ihr sagen, dass sie ihr freches Mundwerk zu halten hat, weil sie null Ahnung hat, wie es ist in dieser Situation zu stecken und ich das keinem wünsche. Ich würde mich eine ganze Weile nicht melden, mir anderweitig emotionale Unterstützung holen und erst Wochen wenn nicht gar Monate später wieder mit ihr reden.
     
    #8
    xoxo, 24 August 2008
  9. ~Miako~
    ~Miako~ (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    352
    101
    0
    in einer Beziehung
    Ich würde sachlich mit ihr diskutieren und meinen Standpunkt erläutern

    Außerdem würd ich ihr sagen das es numal mein Leben ist und nicht ihres.
     
    #9
    ~Miako~, 24 August 2008
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Meine Freundin wäre sie dann nicht mehr.
     
    #10
    krava, 24 August 2008
  11. User 32843
    User 32843 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.402
    148
    220
    nicht angegeben
    Dann könnte sie gehen. So etwas brauche ich nun wirklich nicht.
     
    #11
    User 32843, 24 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - abtreibt Freundin euch
Paul Ehrlich
Umfrage-Forum Forum
24 Oktober 2016
25 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
23 November 2009
4 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.