Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Wenn ihr einen Damenbart hättet, wie würdet ihr damit umgehen?

  1. Ich würde wohl meinen Bart täglich mit einer Rasierklinge rasieren.

    4 Stimme(n)
    40,0%
  2. Ich würde wohl meinen Bart täglich mit einem Rasierapparat rasieren :cool1:

    2 Stimme(n)
    20,0%
  3. Ich würde meinen Bart rasieren sobald er für alle deutlich sichtbar wird.

    2 Stimme(n)
    20,0%
  4. Ich würde wohl eine Hormontherapie oder so was machen, denn das ist doch nicht normal.

    2 Stimme(n)
    20,0%
  5. Ich als Öko-Frau würde meinen Damenbart einfach wild wachsen lassen.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Ich würde meinen Schnurrbart mit Stolz tragen. Vielleicht bringt das ja auch Vorteile.

    0 Stimme(n)
    0,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    12 Oktober 2008
    #1

    Wenn ihr einen Damenbart hättet, wie würdet ihr damit umgehen?

    Ganz selten soll es Frauen geben, die einen Bartwuchs haben. Wenn ihr selber einen Damenbart hättet :ratlos:, wie würdet ihr damit umgehen? Würdet ihr den Bart regelmäßig rasieren oder ihn wachsen lassen?
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    12 Oktober 2008
    #2
    Ich würde mich ganz schön schämen. :geknickt: Aber ist ja nicht der Fall :tongue:
     
  • User 63483
    User 63483 (38)
    Sehr bekannt hier
    1.772
    198
    637
    in einer Beziehung
    12 Oktober 2008
    #3
    und ich dachte schon, Du suchst hier nach Tipps für Deinen Alltag :grin:

    Ich kenn eine Frau, die hat ganz schön Bartwuchs - jedesmal, wenn ich mit ihr reden und sie halt dabei direkt anschauen muss, versuch ich auf was anderes zu achten, aber mir ist (leider) immer nah am schlecht werden. :wuerg:
    Find das zwar fast intolerant, aber geht nicht anders.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    12 Oktober 2008
    #4
    Ist sie sich ihres Bartwuchs nicht bewusst? Oder kriegt sie einfach ihren Bart nicht weg? :wuerg:
     
  • User 63483
    User 63483 (38)
    Sehr bekannt hier
    1.772
    198
    637
    in einer Beziehung
    12 Oktober 2008
    #5
    Weiß ich nicht - ich befürchte sie weiß es und will dazu stehen - aber da wächst echt einiges an Schnurrbart. :eek:
    Ach, musst Du mich daran erinnern :flennen: :kopfschue
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    12 Oktober 2008
    #6
    Was hast du denn gegen weiblichen Bart?
     
  • User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    12 Oktober 2008
    #7
    Meine Freundin gehört zu der Sorte. Und nein, für's Weglasern hat sie weder das Geld noch die Risikobereitschaft (denn so richtig scheiße sieht's aus, wenn sie lauter Narben vom Lasern im Gesicht behält).

    Also ist tägliches Rasieren angesagt.

    So what? Es ist halt so, es lässt sich kaum ändern.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    13 Oktober 2008
    #8
    ich habe auch ein paar helle Härchen über dem Mund aber mich störts jetzt nicht so, dass ich sie wegmache.
    wenn sie jetzt schwarz wären, täte ich sie wohl zupfen oder lasern lassen!
     
  • xela
    Gast
    0
    13 Oktober 2008
    #9
    Man sollte schon zu jemanden gehen, der was von seinem Handwerk versteht, und nicht zum erstbesten Hinterhofkosmetiker.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    13 Oktober 2008
    #10
    Ich hab ein paar Häärchen, aber die werden einfach weg rasiert. Zum Lasern fehlt mir das Geld und wachs schmerzt ja so fürchterlich.

    Gott sei Dank ist es nicht soviel.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste