Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    29 August 2008
    #1

    Wenn ihr erfahrt, dass euer Partner HIV-positiv ist

    Eine ganz schwierige Frage. Wenn ihr eines Tages erfahrt, dass euer Partner HIV-positiv ist und er nicht von euch angesteckt worden ist, was würdet ihr denn tun?
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    29 August 2008
    #2
    keine ahnung, auf jeden Fall würde ich keinen Sex mehr mit ihm haben!
     
  • Kiya_17
    Kiya_17 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.209
    121
    1
    vergeben und glücklich
    29 August 2008
    #3
    Kondome sind dann ein Muss!
    ... würde ich zu ihm halten - das wär die richtige Antwort!
     
  • Starla
    Gast
    0
    29 August 2008
    #4
    :jaa:
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    29 August 2008
    #5
    Find ich noch eine harte Aussage.

    Würde weiterhin mit ihm zusammen bleiben wie seit anhin aber logo immer mit Gummi. Was man ja sowieso immer sollte!!
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    29 August 2008
    #6
    Das stelle ich mir hart vor. :cry: Aber mitsterben möchte ich ja auch nicht in meinem Alter :geknickt: Sehe keinen Grund Schluss zu machen. Aber mit Sex wäre Schluss :geknickt:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    29 August 2008
    #7
    Da ich sowieso nie ohne Kondom Sex habe, würde ich so wie bisher weiterleben. :verknall_alt:
    Vielleicht würde ich ihm Erinnerungs-SMS für seine Medikamente schicken ?!
    Wegen einem zweiten Liebhaber müsste ich mir Dank offener Beziehung keine Sorgen machen.
     
  • Joppi
    Gast
    0
    29 August 2008
    #8
    Allein der Gedanke ist so krass, dass ich nicht wüsste was ich machen würde. In solchen Ausnahmesituationen verhält man sich ja leider oft anders, als man es gerne tun würde...
     
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    29 August 2008
    #9
    Ich würd erstmal Anfälle bekommen und wissen wollen, wo er das herhat :ratlos: Zudem... Er würde mich bereits angesteckt haben, wenn er die Diagnose hat, da wir nur mit Pille verhüten.
     
  • Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    696
    113
    26
    nicht angegeben
    29 August 2008
    #10
    Da er vor unserer Beziehung mal einen HIV-Test gemacht hat (der negativ war), würde dies bedeuten, dass er mich in unserer Beziehung betrogen hätte ... damit wäre das eine Treuebruch und ich würde zu "Schluss machen" tendieren.

    Würde ich allgemein davon ausgehen, dass er den Test noch nicht gemacht hat und es jetzt feststellt (und mich hoffentlich nicht angesteckt hat), würde ich zu ihm halten. Denn ich liebe ihn und dann spielt es nun mal keine Rolle.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste