Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenn ihr euch eurer Liebe nicht sicher wärt...

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Kimi_ShOx, 30 Mai 2009.

  1. Kimi_ShOx
    Kimi_ShOx (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    207
    41
    0
    vergeben und glücklich
    ... würdet ihr es eurem Partner sagen oder weiter an der Beziehung festhalten und hoffen, dass sich die Gefühle verstärken?
     
    #1
    Kimi_ShOx, 30 Mai 2009
  2. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    kommt wohl sehr auf die Beziehung an. Wie lange man schon zusaammen ist und all solcher Dinge. Aber sicher würde ich erstmal abwarten und dann erst später mal darüber reden. Aber womöglich nicht mal, dass ich weniger Gefühl ehabe sondern mehr über allgemeine Probleme die wohl in so einer Situation anstehen
     
    #2
    User 49007, 30 Mai 2009
  3. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Ich würde darüber reden.
    Allein schon weil an mangelnden Gefühlen aufgrund von Unzufriedenheit in der Beziehung beide gemeinsam arbeiten sollten.
    Die Grundlage muss wieder gefestigt werden und das kann ich nicht allein.
     
    #3
    Numina, 30 Mai 2009
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Erstens betrifft es uns beide und zweitens könnte ich meine Zweifel ohnehin nicht lang geheimhalten, ohne dass mein Partner es merkt. VOn daher würde ich das offen ansprechen.
     
    #4
    krava, 30 Mai 2009
  5. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    kommt drauf an, wie wohl ich mich ansonsten in der beziehung fühlen würde. wenn die freundschaft noch stimmt, würd ich nur schluss machen, wenn ich mich anderweitig verliebe.
     
    #5
    CCFly, 30 Mai 2009
  6. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Wenn man sich seiner Gefühle nicht mehr sicher ist und man es vorher war, hat sich etwas verändert. Es gibt Probleme, die Beziehung ist aus der Balance geraten oder lebt sich aus. Diese Dinge lösen sich nicht von alleine, sondern werden schlimmer. Je länger man aus Angst damit wartet, sie anzusprechen, umso geringer sind die Chancen, dass da noch mal was zusammenwächst.

    Allerdings sollte man seinen Partner diese Worte auch nicht leichtfertig an den Kopf knallen, sondern zunächst selbst einmal nach den Gründen suchen anstatt von ihr (oder ihm) zu erwarten, dass er die Gefühle wieder aus dem Tiefkühlfach holt...
     
    #6
    Fuchs, 30 Mai 2009
  7. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Das kommt für mich auf zwei Dinge an.

    1. Darauf, ob a) meine Gefühle einfach schwinden, weil sie es nunmal tun und das vorkommen kann bzw. die Beziehung ausgebrannt ist und man nur noch nebeneinander herlebt - in dem Fall würde ich wohl erstmal schweigen und hoffen, dass es besser wird.
    Oder b) es Probleme in der Beziehung gibt, aufgrund von denen ich zweifle - dann würde ich es ansprechen und versuchen gemeinsam eine Besserung zu erzielen.
    Oder c) ein Anderer im Spiel ist - auch dann würde ich reinen Wein einschenken!

    Im Fall a) fänd ich es einfach an der Stelle sinnlos, weil der Partner dem nicht wirklich entgegenwirken kann, wenn ansonsten alles passt, man sich gut versteht, aber einfach die Liebe nicht mehr so da ist.

    2. Auf den Partner. Wenn ich wüsste, dass mein Partner mit sowas erwachsen umgehen kann und so eine Situation ihn nicht komplett aus der Bahn wirft, er mit mir reden wird und wir gemeinsam kämpfen können, würde ich eher reden.
    Allerdings kenne ich auch Männer, die mit sowas überhaupt nicht umgehen können und dann am liebsten gleich die ganze Beziehung hinschmeissen wollten, da würde ich wohl länger warten.
     
    #7
    Película Muda, 30 Mai 2009
  8. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Sagen. Soetwas wichtiges verschweige ich nicht, zumindest nicht, wenn es länger anhält und nicht nur ein kurzer Augenblick ist.
     
    #8
    User 72148, 30 Mai 2009
  9. diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.198
    198
    838
    in einer Beziehung
    Man sollte über so was reden. Wenn man dem Partner was vormacht tut man ihm nur noch mehr weh.

    Allerdings würde ich ihm es nicht schon nach ein, zwei tagen oder so sagen. Erstmal ein zwei wochen abwarten ob das gefühl so bleibt. Wenn man bei jedem kleinen gefühl den partner belastet und ihn ständig mit wechselnden gefühlen bedrückt, tut man ihm sicher keinen gefallen.
     
    #9
    diskuswerfer85, 30 Mai 2009
  10. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    nachdem ich es ihm vor einem jahr gesagt habe, bin ich dann vor ein paar monaten gegangen (also hab die beziehung beendet)
    wir waren 8 jahre verheiratet
     
    #10
    Beastie, 30 Mai 2009
  11. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Dito. Sowas KANN auch wieder vergehen und dann hätte man der Beziehung unnötig einen Knacks verliehen.
    Ich jedenfalls würde dann bei jeder Kleinigkeit zweifeln, ob mein Freund sich wieder nicht mehr sicher ist, hätte er mir sowas schonmal gesagt.
     
    #11
    User 12900, 31 Mai 2009
  12. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich würde dem Partner nicht einfach sagen wollen, dass man sich der Liebe nicht mehr sicher ist. Das stürzt beide nur in unklare Gewässer. Ich würde mir ein paar Tage Zeit nehmen, in mich gehen und überlegen, woran ich glaube, dass es liegt. Und dann würde ich meine Gedanken (mit-)teilen. Dann ist auch direkt ein Ansatz da, an dem man hoffentlich arbeiten kann.
     
    #12
    xoxo, 31 Mai 2009
  13. VelvetBird
    Gast
    0
    Ich würde es wohl erst mal für mich behalten und schauen, ob sich etwas ändert und versuchen herauszufinden, woran es liegen könnte. Möglicherweise liegt es ja "nur" an einem kurzzeitigen Tief in der Beziehung. Wenn dieser Zustand dauerhaft wäre und ich das Gefühl hätte, dass sich das auch nicht so ohne Weiteres ändern wird, würde ich es ansprechen.
     
    #13
    VelvetBird, 31 Mai 2009
  14. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Natürlich mit dem Partner drüber reden!!!
     
    #14
    capricorn84, 31 Mai 2009
  15. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Voilà, genau so.
     
    #15
    Samaire, 31 Mai 2009
  16. IS-L-S
    IS-L-S (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    22
    26
    0
    in einer Beziehung
    Erstmal nicht unnötig die Pferde scheu machen

    Das würde ich erst sagen, wenn ich die Beziehung beenden würde. Was will Dein Partner mit der Information, dass Du Dir Deiner Liebe nicht sicher bist? Das verunsichert nur.
     
    #16
    IS-L-S, 1 Juni 2009
  17. Kimi_ShOx
    Kimi_ShOx (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    207
    41
    0
    vergeben und glücklich
    Der Meinung bin ich auch.
     
    #17
    Kimi_ShOx, 1 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - euch eurer Liebe
Edelweiss
Liebe & Sex Umfragen Forum
9 Dezember 2016 um 09:09
28 Antworten
Edelweiss
Liebe & Sex Umfragen Forum
12 November 2016
14 Antworten
Steven_003
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 Oktober 2016
71 Antworten