Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    12 Juli 2009
    #1

    Wenn ihr euren ersten Partner jetzt kennenlernen würdet, würdet ihr euch verknallen?

    In euren ersten Freund oder erste Freundin wart ihr früher mal verliebt. Oder wenn er/sie euer erster Partner, seid ihr vielleicht immer noch verliebt.
    Wenn ihr euren ersten Partner nicht damals sondern heute kennenlernen würdet, glaubt ihr, dass ihr euch in ihn verlieben würdet, jetzt mal vorausgesetzt ihr wäret solo und so? Oder ist das unwahrscheinlich, weil euer Geschmack sich geändert hat oder euer erster Partner im jetzigen Alter nicht mehr attraktiv ist?
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    13 Juli 2009
    #2
    Nö, er hat sich in den 7 Jahren zu sehr gehen lassen.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    13 Juli 2009
    #3
    Ich bin anderweitig verliebt und "versorgt", also glücklich liiert. Da ich mich nicht mal eben verliebe, halte ich es für extrem unwahrscheinlich, mich bei einer heutigen Begegnung in meinen damaligen Freund zu verlieben.
     
  • User 56700
    User 56700 (37)
    Meistens hier zu finden
    2.928
    133
    47
    Verheiratet
    13 Juli 2009
    #4
    Nein, niemals. Damals wusste ich noch nicht wie sie wirklich ist.
     
  • User 67627
    User 67627 (47)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    13 Juli 2009
    #5
    ich glaube kaum...

    ich habe früher sehr aufs aussehen geachtet und er sah toll aus - aber ansonsten war er langweilig :rolleyes:
    heutzutage würde mir wohl spätestens nach einem monat auffallen, dass er nicht zu mir passt und so schnell verliebe ich mich nicht.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.278
    398
    4.534
    Verliebt
    13 Juli 2009
    #6
    Eher unwahrscheinlich, mein Beuteschema hat sich leicht verändert.

    Wobei ich mir natürlich nicht sicher wäre , dass das allein vor Verliebtheit schützt.;-).
    Er ist unverändert charmant, sieht immer noch gut aus und schaut mir immer noch sooooo tief in die Augen. Aber so richtig viel zu sagen oder so hatten wir uns nie, aber auhc das schützt ja vor verliebtheit nicht.:grin:

    Er ist übrigens meinem Mann als Typ und vom Aussehen unglaublich ähnlich, könnten Brüder sein. Sowas ist glaub ich auch kein Zufall.:grin:
     
  • die Kitty
    Gast
    0
    13 Juli 2009
    #7
    Bin noch immer mit meinem ersten Freund zusammen.
    Würde ich ihn jetzt erst kennenlernen, würde ich jedoch alles was auf Verliebtheit hinausläuft, vermeiden, denn unsere Wege werden sich in kurzer Zeit trennen und den Stress würde ich mir nicht freiwillig antun.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    13 Juli 2009
    #8
    Sehr wahrscheinlich, denn ich bin nach wie vor mit ihm zusammen! :grin: :zwinker:
     
  • Hilfiger
    Verbringt hier viel Zeit
    269
    113
    28
    offene Beziehung
    13 Juli 2009
    #9
    Ich war schon mal in dieser Situation und ja: es hat wieder gefunkt. Und es würde auch heute so sein.
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    13 Juli 2009
    #10
    Wir sind zwar noch befreundet aber nee, mehr wird da nie wider laufen ^^

    er macht mir einfach zu exesiv sport und ist ein unglaublicher Klugscheißer und Nörgler.
     
  • Julezzz
    Sorgt für Gesprächsstoff
    267
    43
    6
    nicht angegeben
    13 Juli 2009
    #11
    Wäre total unattraktiv für mich. Habe mich "weiterentwickelt" wenn man das so sagen will.. bzw. einfach verändert und er würde mich einfach nicht mehr reizen. Auch er hat sich ein wenig verändert (habe seitdem nur ein einziges Foto von ihm gesehen), aber auch charakterlich hat er sich bestimmt verändert, von daher denke ich nicht dass der Funke noch einmal übersrpingen würde, bzw ich bin mir da sehr sehr sicher. :zwinker:
     
  • glashaus
    Gast
    0
    13 Juli 2009
    #12
    Ich hab ihn schon lange nicht mehr gesehen. Wenn er noch so ist wie "damals", würde ich mich jetzt nicht mehr verlieben.
     
  • SandraChristina
    Verbringt hier viel Zeit
    800
    103
    16
    nicht angegeben
    14 Juli 2009
    #13
    nein bestimmt nicht.
    meine anforderungen an einen potenziellen partner sind in den letzen jahren ums hundertfache gestiegen.

    aber ich habe immer noch kontakt zu ihm, und mag ihn dennoch sehr gerne. als freund.
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.229
    248
    683
    vergeben und glücklich
    15 Juli 2009
    #14
    Mit meinem ersten Freund habe ich nach wenigen Tagen wieder Schluss gemacht. Freundschaft ja, verlieben würde ich mich nie wieder.

    Meine erste große Liebe: Ich würde mich ncih mehr so schnell verlieben, da er nicht mehr ganz mienem Beuteschema entspricht. Aber nach ner gewissen Zeit würde ich mich verlieben, es würde aber nicht ewig halten, wieder so enden, wie damals. (Ich habe Schluss gemacht)
     
  • Neko-Neko
    Neko-Neko (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    435
    103
    3
    nicht angegeben
    8 August 2009
    #15
    nein. ich habe dazugelernt und mittlerweile andere prioritäten. und kann auch durchaus rationaler entscheiden wer zu mir passt bzw mit wem eine beziehung sinn macht und zukunft hat.
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    8 August 2009
    #16
    Er ist inzwischen geoutet schwul. *g* Er ist ein netter, aber so überhaupt nicht mehr mein Fall. :zwinker:
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    8 August 2009
    #17
    Ich habe Sie nach 30 Jahren wiedergesehen....und es hat uns beide umgehauen.
    Is so.
    Sie ist verheiratet und hat 4 Kinder, und schon Enkel.

    Habe 3 Monate gelitten....richtig gelitten, bevor ich dann eingesehen habe, dass es "nicht mehr sein soll", und es sehr unfair gegenüber meiner jetzigen Partnerin wäre in diese Richtung Aktiv zu werden.

    Das ist der Unterschied zur Jugend....in jungen Jahren hätte ich alle "Dummheiten" der Welt angestellt, wenn ich verknallt war.
     
  • User 10802
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.094
    348
    4.943
    nicht angegeben
    8 August 2009
    #18
    Defintiv nicht. Ich habe sie vor zwei Jahren zufällig wiedergesehen und war tendenziell schockiert. Wir haben uns in derart unterschiedliche Richtungen entwickelt, dass da wirklich keinerlei gemeinsame Basis wäre und auch oberflächlich zieht mich an ihr wirklich gar nix mehr an. Komplett andere Welt.
     
  • User 85539
    Meistens hier zu finden
    817
    128
    97
    vergeben und glücklich
    8 August 2009
    #19
    ich seh ihn ab und zu mal...find ihn wieder ganz attraktiv, aber mehr auch nicht.
    wir verstehen uns auch noch ganz gut, aber man merkt schon, dass man nicht mehr so ganz auf einer Wellenlänge ist.
     
  • ViolaAnn
    ViolaAnn (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    964
    113
    67
    Verheiratet
    8 August 2009
    #20
    Ich glaube kaum das ich mich in meinen ersten Partner wenn ich ihn heute begegnen würde zum ersten mal, verlieben würde.

    Grund 1: Ich bin Glücklich mit meinen Partner und er passt 100 % besser zu mir.
    Grund 2: Selbst wenn ich solo wäre, würde ich mich nicht in ihn verlieben da mein zweiter Partner schon besser aussah als mein erster und demnach würde ich wohl kaum jemanden nehmen der schlechter aussieht.

    LG ViolaAnn
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste