Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenn ihr euren Schwarm anruft und er den Anruf ablehnt

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 19 Oktober 2009.

?

Wenn ihr euren Schwarm anruft und er den Anruf ablehnt

  1. bin w: Ich bin hartnäckig und versuche mehrmals.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. bin w: Nach einer längeren Pause versuche ich nochmal. Wenn es dann nicht klappt, gebe ich auf.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. bin w: Ich schicke dann eine SMS oder E-Mail. Wenn er nicht antwortet, gebe ich auf.

    2 Stimme(n)
    50,0%
  4. bin w: Ich bin :geknickt: und gebe auf.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. bin m: Ich bin hartnäckig und versuche mehrmals.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. bin m: Nach einer längeren Pause versuche ich nochmal. Wenn es dann nicht klappt, gebe ich auf.

    2 Stimme(n)
    50,0%
  7. bin m: Ich schicke eine SMS oder eine E-Mail. Wen sie nicht antwortet, gebe ich auf.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. bin m: Ich bin :geknickt: und gebe auf.

    0 Stimme(n)
    0,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Wenn ihr einen Schwarm habt, den ihr zum ersten Mal anruft :herz: und der euren Anruf offensichtlich ablehnt, ruft ihr später nochmal an? Oder seid ihr :geknickt:?

    Apropos Anruf ablehnen. Was hört denn der Anrufer, wenn sein Anruf abgelehnt wird? Tote Leitung, Mailbox oder hört es sich so an als würde es am anderen Ende weiter klingeln?
     
    #1
    Theresamaus, 19 Oktober 2009
  2. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.093
    348
    2.105
    Single
    Ich würde es eben noch mal probieren und mir keine großen Gedanken machen.

    Ich lehne ja z.B. auch Anrufe ab, wenn ich mit dem Auto fahre oder in der Vorlesung vergessen habe, mein Handy auszuschalten.
     
    #2
    User 44981, 19 Oktober 2009
  3. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Einen Anruf abzulehnen im Sinne von "Wegdrücken" kann viele Gründe haben, wenn ich zum Beispiel gerade an einem "leisen" Ort bin oder in Bus oder Bahn, telefoniere ich ungern. Oder wenn ich vergessen habe, beim Betreten einer Arztpraxis oder Bibliothek mein Mobiltelefon auszustellen.
    Wenns außerdem ein erster Anruf ist, hat derjenige vermutlich meine Nummer nicht, es ist also eine unbekannte Nummer. Und gerade mit "Ohrenzeugen" bevorzuge ich es oft, nicht Anrufe entgegenzunehmen, bei denen ich nicht weiß, wer mich anruft und worum es geht.

    Wenn der Angerufene den Anruf "wegdrückt", ist für den Anrufer besetzt - oder es heißt: "Der gewünschte Gesprächspartner ist zur Zeit nicht erreichbar". So kenn ich es, hängt aber wohl auch von der Telefongesellschaft ab.

    Ggf. riefe ich später erneut an, wobei ich es eh bevorzugte, einen Kontakt direkt und nicht per Telefon herzustellen, indem ich die "Zielperson" direkt von Angesicht zu Angesicht anspräche.
     
    #3
    User 20976, 19 Oktober 2009
  4. chrisA
    chrisA (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    44
    33
    3
    nicht angegeben
    ich fände es zwar niucht schlimm, aber man kann das auch als unhöflich auffassen. wenns geht gehe ich dran und sage kurz, warum ich jeztzt nicht telefonieren kann. egal wer anruft.
     
    #4
    chrisA, 19 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - euren Schwarm anruft
Liongirl
Umfrage-Forum Forum
22 März 2013
6 Antworten
Ich94
Umfrage-Forum Forum
19 März 2012
4 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test