Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    30 Juli 2007
    #1

    Wenn ihr feststellt, dass eine Blondine nicht naturblond ist, seid ihr enttäuscht?

    Auf der Straße sieht man viele Blondinen. Aber nur ein Bruchteil davon sind echte Blondinen :zwinker:
    Wenn ihr Jungs eine hübsche Blondine kennenlernt, von der ich euch etwas verhofft :herz: , und nach einer ganzen Weile, evtl. nach dem Kennenlernen, feststellt, wie ihre Haaransätze mit der Zeit dunkler werden :ratlos: , seid ihr eigentlich enttäuscht? :geknickt: Darüber, dass sie nicht naturblond ist, oder darüber, dass sie Männer an der Nase herumgeführt hat. Oder wie auch immer.
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.546
    248
    1.856
    Verheiratet
    30 Juli 2007
    #2
    das ist mir sowas von schnuppe. Vielleicht färbe ich mir ja auch die Haare :engel: ?
     
  • Triple-Null
    Verbringt hier viel Zeit
    428
    101
    0
    Verheiratet
    30 Juli 2007
    #3
    Wenn Sie nett und hübsch ist dann ist mir die echte Haarfarbe egal.
     
  • 30 Juli 2007
    #4
    Naja, ich denke eher es wäre schon eine Umstellung. Ich meine meine damalige Freundin war dunkelblond mit braunen Augen und hat sich die Haare blondiert, passte überhaupt nich zu ihrem Typ. Genauso wäre es wohl umgekehrt. Aber ein Problem sicher nicht.

    mfg Enrico
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    30 Juli 2007
    #5
    Das sieht man doch sowieso, ob es sich um naturblond oder gefärbt handelt. :ratlos:
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    30 Juli 2007
    #6
    Ja, wir schon. Aber manchen Jungs würde ich schon zutrauen, dass sie das nicht erkennen. :tongue:
     
  • User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.927
    198
    651
    vergeben und glücklich
    30 Juli 2007
    #7
    Wäre mir absolut egal.
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    30 Juli 2007
    #8
    Ganz im Gegenteil. Dann kann man sich wenigstens sicher sein, dass sie nicht von natur aus dumm ist! :-D


    Off-Topic:
    Bitte nicht ernst nehmen!
     
  • C++
    C++
    Gast
    0
    30 Juli 2007
    #9
    Bis jetzt habe ich noch keine Blondine getroffen, bei der man nicht unterscheiden konnte, ob die Haare gefärbt sind oder nicht...
     
  • Silverfish
    Verbringt hier viel Zeit
    389
    103
    2
    nicht angegeben
    31 Juli 2007
    #10
    Die Haarfarbe ist mir egal. :smile:
     
  • Knutscha
    Knutscha (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.220
    123
    7
    nicht angegeben
    31 Juli 2007
    #11
    Oh ja und dann bekomm ich jedes mal entweder nen Lach-Flash oder nen Wutanfall,weil entweder siehts total bescheuert aus (viel zu hell oder ansatz wächst raus) oder ich finds einfach nur scheiße,weil entweder man ist blond oder man ist es nicht...immer dieser Neid :tongue: :cool1:
     
  • perfekt.blöd
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    nicht angegeben
    31 Juli 2007
    #12
    ist Mir doch egal ob sie blond ist oder nur gefärbt.
    solange Ich Mich mit Ihr gut versteh kann sie sich Ihre Haare sonst wie färben.
     
  • QuendaX
    QuendaX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    nicht angegeben
    31 Juli 2007
    #13
    Ich wäre über diese hinterhältige Lüge zutiefst enttäuscht und würde den Kontakt mit dieser Dame mit sofortiger Wirkung abbrechen.
     
  • Dr.evil
    Gast
    0
    31 Juli 2007
    #14
    Enttäuscht ist zu hart, ich mag gefärbte Haare nicht aber wenn die Frau hübsch, symphatisch und liebenswert ist, kann das egal sein.

    evil

    Ps.: Ich hab schon einige Frauen gesehen, bei denen ich mich gefragt hab, ob die Haare echt oder unecht sind. Also die Haarfarbe jetzt. Na ja, bin halt nen Mann...
     
  • *PennyLane*
    0
    31 Juli 2007
    #15
    Man kann das tatsächlich nicht immer sofort erkennen.
    Aber was solls, wenn sie die Haare gut gefärbt hat heißt das doch, dass sie was aus sich machen möchte - das sieht dann auch allemal besser aus als so ein mattes Straßenköterblond.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2007
    #16
    ich wäre bitterlch enttäuscht und verklagte sie wegen betrugs und ihrer hinterlistigen täuschungsabsicht.

    :engel:
     
  • Hundsgemein
    0
    31 Juli 2007
    #17
    das wäre mir auch schnurzegal... haarfarbe wechseln die frauen doch eh wie ihre schuhe
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste