Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenn ihr mit eurem Freund irgendwo hingeht....

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Cinnamon, 7 September 2005.

  1. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ....wie ist es dann?

    Bei mir ist es nämlich so, dass ich am Wochenende öfter mit meinem Freund mitfeiern gehe, als er bei mir. Logischerweise sind mir die Leute immer noch fremd, obwohl man sie kennt. Euer Freund dagegen kennt sie schon Ewigkeiten...

    Wie sieht dieses Weggehen dann aus, wenn ihr auf ner Party seid? Steht ihr die ganze Zeit irgendwo zusammen mit irgendwem rum oder lässt sie/er auch mal irgendwie allein stehen und ihr wisst nicht wohin? Kommt ihr gut damit klar oder fühlt ihr euch dann einsam und allein gelassen?
     
    #1
    Cinnamon, 7 September 2005
  2. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Bei meinem Ex war es so dass ich .. leider zum Ende der Beziehung auch mit seinen Freunden hätte alleine weggehen könenn weil es eigentlich auch meine Freunde waren.
    Konnte/kann super mit denen reden.

    War jetzt einmal mit meinem neuen Freund und seinen Freunden weg.
    War halt nich so leicht, man kann sich eigentlich nicht wirklich unterhalten da es bei den Gesprächen oft um Dinge geht von denen man halt noch nichts wissen kann.
    Waren nur solche Standart Dinge wie "wer bist du, wo kommst du her, woher kennt ihr euch, willste auch was trinken usw".
    Er is auch ein paar Mal weggegangen, halt nur'n paar Minuten aber dann wusste ich kaum was ich sagen soll.

    Bin aber guter Dinge dass da smit der Zeit schon noch was wird, so war es eben bei meinem Ex auch am Anfang gewesen.
     
    #2
    User 12616, 7 September 2005
  3. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Ich gehörte bei den besten Freunden von meinem Partner seit dem ersten Wochenende schon fast selbstversändlich dazu. Sind alles keine großen Partygänger wir haben meistens bei einem von ihnen zu Hause gemeinsam was getrunken. Ich hab mich mit denen von der ersten Minuten an gut verstanden von daher gibts da keine Probleme.
     
    #3
    Numina, 7 September 2005
  4. *deluXe*
    *deluXe* (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    770
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich bin am wochenende meist mit meinem freund und seinen leuten weg! mittlerweile sind es auch meine richtigen freunde geworden. also wir stehen nicht immer zusammen, und reden oder sitzen immer neben einander. das ist öfters so, aber nicht immer. das aber auch nicht schlimm, am wochenende wenn man mit leuten unterwegs ist, muss ich so ein "aufeinander hocken" auch nicht haben.
     
    #4
    *deluXe*, 7 September 2005
  5. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich war schon öfter mit meinem Freund zusammen mit seinen Freunden weg.

    Er hat zwei "Gruppen" von Freunden: Die eine "Gruppe", das sind so 3-4 Kumpels, die kenne ich auch, kannte ich zwar vor unserer Beziehung nicht so gut, aber mit denen verstehe ich mich echt gut und da fühle ich mich auch überhaupt nicht unwohl oder so.

    Die andere "Gruppe" kannte ich vorher überhaupt nicht. Das sind so 5-6 Kumpels, haben zwar größtenteils Freundinnen, die aber so gut wie nie bei ihren Unternehmungen dabei sind. Zu denen hab ich nicht soooo den "Draht", liegt vielleicht auch daran, daß ich sie nicht wirklich gut kenne.

    Allerdings fällt es mir generell nicht schwer, z.B. auf einer Party mit Leuten in Kontakt zu kommen, mich zu unterhalten. Um mich muß man sich da eigentlich keine "Sorgen" machen :smile:, ich könnte alleine rumstehen und mich langweilen. Rede manchmal dann fast mehr als mein Freund, der die Leute ja kennt! :grin: :eek:

    Ist oft auch so, daß jemand dabei ist, den ich interessant finde und wo ich mich dann auch länger unterhalten kann. Oder es ist halt nur so ein bißchen "Smalltalk". Kann auch passieren, daß ich auf die Leute grad gar keine Lust hab, dann sitze ich auch mal still dabei - fühle mich aber deshalb nicht "unwohl" dabei.

    Ich "klebe" da eigentlich nicht an meinem Freund, wieso auch? Bin ja schließlich erwachsen und hab selbst einen Mund zum reden. :smile: Und mittlerweile auch genügend Selbstbewußtsein, auf Leute zuzugehen. :gluecklic

    Sternschnuppe
     
    #5
    Sternschnuppe_x, 7 September 2005
  6. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Ich finds auch absolut nicht unangenehm oder so, wenn er mich mal irgendwo alleine stehen läßt.

    Ich kann mich auch ganz gut alleine beschäftigen, auf andere zugehen, ein Gesprächsthema finden und mich auch mit "fremden" unterhalten.
    Früher war das wirklich ein Problem, da war ich wirklich schrecklich schüchtern, aber mittlerweile :tongue:
     
    #6
    *lupus*, 7 September 2005
  7. ping_pong
    ping_pong (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.309
    121
    0
    nicht angegeben
    Mein Freund und ich sind mittlerweile fast 1,5 Jahre zusammen, aber die meisten seiner Freunde kenne ich vielleicht von ein zwei Begnungen..Find ich sehr schade, vorallem wenn wir dann mal was zusammen machen und ich meistens nicht mitreden kann.

    Teilweise fühle ich mich da wohl, teilweise auch überflüssig und allein :grrr:

    Aber an ihm kleben will ich nicht unbedingt, sonst ist er auch noch genervt von mir-.- Kann auch mal ne Minute oder 2 allein rumsitzen oder bei den Gesprächen zuhören...
     
    #7
    ping_pong, 7 September 2005
  8. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    kann mit seinem freundeskreis nix anfangen. halt mich dann einfach nur an ihn. wogegen er auch mit meinem freundeskreis zum teil befreundet ist. da gibt es das problem nicht.
     
    #8
    sad_girl, 7 September 2005
  9. glashaus
    Gast
    0
    Hm mich halten ja anfangs viele für eingebildet oder schüchtern, weil's irgendwie so eine Angewohnheit ist, erstmal die Leute zu beobachten, was das für welche sind und so :smile: Aber eigentlich wirds dann imemr schnell besser und ich versteh mich gut mit den meisten.
     
    #9
    glashaus, 7 September 2005
  10. Dreamerin
    Gast
    0
    Er lässt mich eigentlich nicht allein stehen.

    Am Anfang, als ich noch keinen kannte, war ich halt immer an seinem "Rockzipfel", total unsicher und verstört (mein Spitzname war "Eisklotz", weil ich nix gesagt hab und mich kaum bewegt habe, hat mir jetzt mal einer erzählt *g*).

    Mittlerweile komme ich mit vielen gut aus und kann mich auch mal von meinem Freund entfernen, wenn er mit Kumpels mal wieder zu viel über Autos oder so redet.

    Gut ist, dass meine beste Freundin auch die ganzen Leute von meinem Freund kennt... länger schon als ich.

    Und er geht auch oft mit zu meinen Leuten, aber nicht so oft wie ich zu seinen mitkomm. Liegt dran, dass er alle Freunde im Dorf hat, da gibts nen Treffpunkt, ziemlich viele Geburtstage usw. Und meine Leute sind überall verteilt, es ist schwar mal alle zusammen zu kriegen usw.
     
    #10
    Dreamerin, 7 September 2005
  11. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    da wir so ziemlich denselben freundeskreis haben, ist das nicht so das problem.
    ich steh da nicht die ganze zeit bei ihm, sondern stell mich auch mal ohne ihn zu anderen hin. manchmal geh ich ja auch alleine mit ihnen weg.

    wenn ich mal mit ihm und seinen arbeitskollegen weg bin, die ich noch nicht so gut kenn, dann red ich auch mal alleine mit ihnen bzw steh nicht die ganze zeit, aber auch, bei ihm rum. will die anderen ja auch mal selbst kennenlernen :smile:.
    genauso macht er es auch und keiner hat ein problem damit.
     
    #11
    User 15156, 7 September 2005
  12. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Wir kleben nicht die ganze Zeit aufeinander und seine Freunde kenne ich mittlerweile auch ziemlich gut. So richtig alleine stehen lassen kommt trotzdem selten vor.
     
    #12
    User 7157, 8 September 2005
  13. BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.659
    123
    2
    nicht angegeben
    Ich hab mit solchen Sitautionen gar kein Problem, wenn ich die Leute nicht gut kenne aber er, glaube andersrum ist das anders, er geht sowas lieber aus dem Weg.
     
    #13
    BloodY_CJ, 9 September 2005
  14. CortenDallas
    Verbringt hier viel Zeit
    351
    103
    1
    Verheiratet
    Wir hatten auch völlig unterschiedliche Bekanntenkreise wir wohnen ja auch 200 km auseinader. Ich kam mir da oft verloren vor. dann hab ich es so gemacht wie meine Maus wenn sie bei mir mit mir aus war. Sie hat die anfängliche Neugier meiner Bekannten und Freunde ausgenutzt ist so mit ihnen in Gespräch gekommen und wenn über Dige geredet wurden die sie nicht wissen konnte dann hat sie einfach gefragt und immer eine Antwort bekommen. Mir hat da ihr Verhalten wirklich imponiert weil sie ja erst 16 war und das erste mal allein von zu Hause weg war.
     
    #14
    CortenDallas, 10 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - eurem Freund irgendwo
SchalkeGott
Liebe & Sex Umfragen Forum
22 November 2016
1 Antworten
Flotte Biene
Liebe & Sex Umfragen Forum
30 Juli 2016
2 Antworten
Key Key
Liebe & Sex Umfragen Forum
12 Juli 2016
7 Antworten
Test