Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    10 Mai 2008
    #1

    Wenn im Museum eine Nacktskulptur einen sehr kleinen Penis hat, redet ihr darüber?

    Wenn ihr mit eurem Partner oder mit einem Freund oder einer Freundin ein Museum für schöne Künste besucht und ihr in einer großen Halle eine nackte Skulptur seht, die einen Mann mit einem sehr kleinen Penis darstellt, würdet ihr euren Begleiter darauf ansprechen und sich darüber lustig machen oder kichern?
     
  • milchfee
    Gast
    0
    10 Mai 2008
    #2
    Wahrscheinlich würden wir schon darüber sprechen, ist halt naheliegend:zwinker:
     
  • User 64332
    Verbringt hier viel Zeit
    631
    103
    1
    nicht angegeben
    10 Mai 2008
    #3
    die männerskulpturen, die ich bisher gesehen hab, die hatten immer einen kleinen penis. naja, so wirklich reden tu ich da nicht drüber.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    10 Mai 2008
    #4
    Ein großer Penis bei der Skulptur ist anfällig für Brechungen. Und das will weder der Bildhauer noch das Museum.
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    10 Mai 2008
    #5
    Ich rede im museum auch über die Dinge, die ich sehe.
    Über die Penisse bei griechischen Skulpturen sage ich nur was, wenn meine Begleitung ungebildet ist. Die sind nämlich immer klein, weil der Penis überhaupt nicht das wichtige ist bei der Skulptur. Der ist nur da, weil es eben eine Darstellung von einem Mann ist.
    Der Penis als solcher spielte dabei keine Rolle.

    Ja, was das Museum will ist natürlich im Interesse des Bildhauers.
    Vielleicht ist der Penis einfach nicht der Mittelpunkt des Interesses.
     
  • BABY_TARZAN_90
    Sehr bekannt hier
    1.622
    198
    527
    Verliebt
    10 Mai 2008
    #6
    :grin: Für die klassische Zeit der Griechen und später trifft das zu. Aber die frühen Griechen hatten richtig Freude an Penissen - weniger an Plastiken, als auf Vasenbildern. Da kann man Männer sehen, die auf ihren langen Penissen Gegenstände jonglieren :grin:

    Ich mache mich über Penisse in der Kunst nur dann lustig, wenn etwas schief gelaufen ist. Zum Beispiel wenn der Bildhauer einen Pan oder einen Priap darstellen wollte und nicht den Mut hatte, einen richtigen Penis zu modellieren.

    Der Penis ist in der Kunst ein Tabu. Wenn er nicht im pornographischen Mittelpunkt steht, wird er meistens lieblos und stiefmütterlich behandelt, jedenfalls ohne jede Individualität. Da gibt es nur das Entweder - Oder...
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    10 Mai 2008
    #7
    ich rede meist nur über richtige lullis. oder gegenstände, die so ähnlich aussehen.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    10 Mai 2008
    #8
    Vielleicht war der Penis der alten Griechen generell klein? :schuechte
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    10 Mai 2008
    #9
    :rolleyes_alt:
    Ja lesen sollte man halt schon können.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    10 Mai 2008
    #10
    Ich schließe das nicht aus den Threads, sondern spekuliere nur wild.:tongue:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    10 Mai 2008
    #11
    mal ganz ehrlich: das solltest du bleiben lassen. da kommen nur dämliche umfragen bei raus.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    10 Mai 2008
    #12
    :wuerg:
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.897
    398
    2.176
    Verheiratet
    10 Mai 2008
    #13
    Die Figur wäre mir sofort sympathisch:engel:
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    11 Mai 2008
    #14
    mir würde das wahrscheinlich noch nicht mal auffallen, ich würde nicht über den Penis der Skulptur reden, das ist nämlich nicht das, worum es da geht.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    11 Mai 2008
    #15
    Ich fände es mal witzig, wenn ein prüdes Museum die Genitalien der Skulpturen abdecken würde :-D Und dann noch ein Hinweisschild "Bitte nicht anfassen. Please don't touch."
     
  • User 63483
    User 63483 (37)
    Sehr bekannt hier
    1.771
    198
    635
    in einer Beziehung
    11 Mai 2008
    #16
    Die Umfrage ist ja mal richtig mitten aus dem Leben gegriffen.
    Ich hab zumindest auch noch keine Skulptur mit großem Penis gesehen. :zwinker:
    Zumindest, was so Werke aus alten Zeiten wie bei den Römern oder Griechen angeht. Da soll es aber daran liegen, dass die damals irgendwie auf knabenhafte Figuren als Schönheitsideal standen.
    Und da passt halt kein großer Penis hin :grin:
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    11 Mai 2008
    #17
    Waren die alten Römer und Griechen pädophil ? :ratlos:
     
  • User 63483
    User 63483 (37)
    Sehr bekannt hier
    1.771
    198
    635
    in einer Beziehung
    11 Mai 2008
    #18
    Kann man vielleicht nicht 100%ig so bezeichnen - bzw. so haben wir das in der Schule nicht beigebracht bekommen.
    Der Lehrer kann ja schlecht im Lateinunterricht mit solchen Bezeichnungen um die Ecke kommen.

    Ich fands auf jeden Fall dann logisch, dass die alle keinen Großen haben. :zwinker:
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    11 Mai 2008
    #19
    Aber es ist ja erwiesen, dass Menschen früher kleiner waren als die heutigen Menschen. Und das in vielen Ländern der Welt. So ist es auch möglich, dass ein kleiner Penis nicht nur ein Ideal war sondern auch bittere Realität.:ROFLMAO:
     
  • User 63483
    User 63483 (37)
    Sehr bekannt hier
    1.771
    198
    635
    in einer Beziehung
    11 Mai 2008
    #20
    Das würde dann aber nicht so zur irgendwelchen altägyptischen Zeichnungen passen, wo die Schwänze immer groß drauf waren :zwinker:

    Zudem muss ein kleiner Penis nicht unbedingt bittere Realität sein :grin: , manche freuen sich auch drüber :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste