Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenn irgendein Sparten 15x klingelt...

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Linguist, 8 August 2008.

  1. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Langsam krieg ich n' Hals. Folgendes Problem: Seit ca. einer Woche ruft mich jemand ca. 2-3x am Tag auf meinem Handy an. Rufnummer Unbekannt.

    Das ganze fing am Samstag an. Morgens um 10 Uhr klingelt das Handy... Ich natürlich völlig verpennt, dachte ein besoffener Kollege erlaubt sich n' Scherz. Also fix weggedrückt.

    Um 15 Uhr gings dann weiter. Wieder Rufnummer Unbekannt. Ich bin einfach mal dran gegangen, hab den Anrufer mit einem "Joooo" begrüßt und nach 2 Sekunden hat der/die Anrufer/in aufgelegt.

    Das ganze war mir zu blöd. Die ganze Woche ruft der/die nun an und ich hab einfach keine Ahnung was los ist. Mittlerweile drück ich den Anruf einfach weg.

    Ich frag mich nur... Wer macht sowas? Ich seh absolut keinen Sinn darin. Ein Missverständnis kann es unmöglich sein, ansonsten würd ich nicht so viele Anrufe bekommen und es ist definitiv immer der gleiche Anrufer. In meinem Leben wurde ich genau 3x von Unbekannten Nummern angerufen, aber das ich täglich angerufen werde, das ist schon sehr strange.

    Für euch ist es vielleicht eine Lapalie, aber ich bin nunmal ein Schisser und weiß nicht wie ich darauf reagieren soll. Vorallem macht man sich so seine Gedanken...

    Viele Grüße ein etwas verwirrter Linguist :frown:
     
    #1
    Linguist, 8 August 2008
  2. Sassy
    Sassy (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Single
    Hallo du,

    ich kenn das aus eigener Erfahrung, der berühmte "unbekannte Teilnehmer" zu unverschämten Zeiten.
    Eine zeit wars ziemlich häufig, ich bin dann dran gegangen und der Typ hat aber einfach nichts gesagt, ich dann auch nichts gesagt aber auch nich aufgelegt, kann er ja bezahlen :zwinker:

    Irgendwann bin ich mal "ausgeflippt" hab ins Telefon gemotzt dass er (oder sie, wer weiß?!) doch andere leute nerven soll...

    Naja, das Ende vom lied, hat dann relativ schnell aufgehört, hab mir da auch keine gedanken drüber gemacht.
    Das rate ich dir einfach auch, bin da zwar kein Experte aber glaub unternehmen kann man relativ wenig.
    Einfach ignorieren :zwinker: Mach dir keine Sorgen

    LG
     
    #2
    Sassy, 8 August 2008
  3. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Hatte ich auch mal zwei Wochen lang. Hab dann einfach immer "weggedrückt" oder auch das Handy mal einige Stunden ausgeschaltet.
    Klar kann man auch immer rangehen und den Anrufer somit blechen lassen. Aber dann nicht motzen, sondern nur "Ja?" und sonst nix. Nicht zeigen, dass Dich das verunsichert - möglichst neutral.

    Hab einige Leute, deren Nummer nicht angezeigt wird, aber die wissen ggf. mich auf anderen Wegen zu erreichen - bis auf diese eine "Attackenserie" kam das nie vor.


    Ich denke nicht, dass Du deswegen Angst haben musst. Wenn Dich wer auf dem Kieker hätte, fiele dem doch Besseres ein :zwinker:.

    Off-Topic:
    ein Sparten? Ich kenn nur den "Spaten" oder die "Sparte". Klar, dass Du "Idiot" meinst, aber als "Sparten" hab ich das noch nicht gehört.
     
    #3
    User 20976, 8 August 2008
  4. Marty R.
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich würde eins von folgenden 3 Dingen tun:

    -Handynummer wechseln
    -Jedes mal, wenn es klingelt, in der Hosentasche den Annehmen Knopf drücken aber nix weiter tun, einfach nix reinsagen und den komischen Anrufer jedesmal Geld dafür blechen lassen
    -Trillerpfeife reintrillern, durchs telefon bekommt er einen Gehörschaden und wird es wohl dann unterlassen.
     
    #4
    Marty R., 8 August 2008
  5. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Und wenn derjenige aus dem Ausland anruft zahlst du gleich mit ...
     
    #5
    Scheich Assis, 8 August 2008
  6. BeowulfOF
    BeowulfOF (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    314
    103
    11
    Single
    Off-Topic:
    Ein Sparten halt. Nach Hollywood haben sich die alten Spartaner früher so genannt - was ich allerdings bezweifle. Außerdem würde es mich stark wundern, wenn einer von denen täglich anruft. Der TS müsste ein Medium sein.


    @TS:
    Du kannst eine Fangschaltung installieren lassen, oder einfacher, das Handy ausschalten/stummschalten, wenn du nicht gestört werden möchtest.

    Hatte ich doch fast überlesen. Dafür kann es Anzeigen wegen Körperverletzung geben, ich würds lassen. Warum taucht diese Antwort nur immer öfter bei diesem Thema auf, denkt ihr alle nicht weiter als bis zur Nasenspitze?
     
    #6
    BeowulfOF, 8 August 2008
  7. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Nö? Warum?

    Wenn du nicht im Ausland bist, zahlst du nicht.

    Es geht doch darum, daß ein Anrufer nicht wissen kann, ob DU im Ausland bist, oder nicht, und daher immer den regulären Preis zahlt. Die Zusatzkosten trägst du.

    Wenn du im Inland angerufen wirst, kannst du nicht wissen, ob er Anrufer im Ausland sitzt. Demnach zahlst du nix, und er alles.
     
    #7
    Event Horizon, 8 August 2008
  8. it's me
    it's me (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    Single
    Das Trillerpfeifenmärchen ist ... ein Märchen. Moderne Anlagen haben Hochtonunterdrückungen und Lautpegelgrenzen, da hast Du mehr Krach am eigenen Ohr, als der Anrufer. Und sollte diese Sperren defekt sein und ein Hörschaden beim Anrufer enstehen, dann wird es teuer.
    Außerdem kann es auch etwas harmloses, wie eine falsch eingerichtete Anlage am anderen Ende sein...

    Da seit Jahren das deutsche Telefonnetz digitalisiert ist, wird bei jedem Anruf die Rufnummer übermittelt, nur für den Gesprächspartner ggf. nicht angezeigt. Deine Telefongesellschaft kann aber problemlos die Nummer des Dödels identifizieren. Also: Ruf bei Deiner Telefongesellschaft an und melde den störenden Zeitgenossen. Die haben Mittel und Wege.
     
    #8
    it's me, 8 August 2008
  9. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    ich würd ihm oder ihr sagen (falls er oder sie so lang dran bleibt) dass du jetzt immer shcön auf den "annehmen" knopf drückst, weil geld blechen ja spaß macht.

    ich kann mir aber echt vorstellen, dass dir das auf den senkel geht. so krass hatt ichs noch nie. ich hba mein handy auch meist auf vibration oder lautlos.
    aber wenn ich dann mal aufs display gugg, wenn ichs ne weile nicht dabei hatte und dann "2 anrufe von unbekannt" steht, denk ich mir auch "na toll"
    doofe funktion.

    ich hab mal gehört, dass man über den anbieter des vertrags auch rauskriegen kann welche nummer dahinter steckt... oder geht das nur polizeilich?
     
    #9
    User 70315, 8 August 2008
  10. *PennyLane*
    0
    Ich hatte das auch mal genau so, zwei Wochen lang. Auch immer eine unbekannte Nummer, also eine nicht angezeigte.

    Ich bin aber jedes Mal dran gegangen, weil ich auch eine Freundin habe die immer mit unterdrückter Nummer anruft, und es der zu der Zeit schlecht ging, so dass ich immer damit gerechnet hatte, dass sie das ist. Boah das hat mich so genervt, irgendwann hab ich dann mal was ganz böses ins Telefon gesagt und dann hat es sogar wirklich aufgehört.

    Komisch - ich frag mich echt, wer sowas macht.
     
    #10
    *PennyLane*, 8 August 2008
  11. drehtür
    drehtür (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    Single
    Bei mir kommen nur Anrufer durch, deren Nummern in meinem Telefonbuch gespeichert sind. Da haben "Unbekannte" keine Chance^^ Vllt. hat dein Telefon ja auch so ne Funktion?!
     
    #11
    drehtür, 8 August 2008
  12. it's me
    it's me (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    Single
    Off-Topic:
    @Drehtür: Was ist das für ein Gerät, welcher Hersteller? So eines habe ich nämlich mal gesucht, aber leider nicht gefunden.
     
    #12
    it's me, 8 August 2008
  13. cynthia_ann
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    103
    12
    nicht angegeben
    Und wie siehts bei einem R-Gespräch aus? Ja, eigentlich ist die Zustimmung erforderlich, aber ich habe mal gehört, dass Gespräche auch ohne Zustimmung als R-Gespräche weitergeleitet wurden. Ich wäre bei solchen Dingen vorsichtig und würde einfach nicht dran gehen.
     
    #13
    cynthia_ann, 8 August 2008
  14. it's me
    it's me (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    Single
    R-Gespräche funktionieren in Deutschland nur zu Festnetz der Telekom. Insofern schon einmal keine Gefahr! :grin:

    Die fehlerhafte Durchstellung von R-Gesprächen ist (war) ein Spezialfall bei Anrufbeantwortern oder anderen automatischen Ansagetexten, inzwischen muss da aber per Tastendruck die Annahme des Gesprächs bestätigt werden.
     
    #14
    it's me, 8 August 2008
  15. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Oh man, ich glaub ich hab das Rätsel entschlüsselt. Scheinbar ruft ständig ein Mitarbeiter der Telekom auf meinem Handy an und will mir ein unschlagbares "Angebot" unterbreiten. Da ich bis auf das eine mal nicht rangegangen bin, versuchen die's wohl immer wieder. Ich geh einfach nicht ran, irgendwann lassen die bestimmt locker.

    Unglaublich... Wie kann man zahlende Kunden noch 3x am Tag mit Anrufen belästigen.

    Muss ich mir keine Sorgen mehr machen :smile:

    Danke für euren Zuspruch
     
    #15
    Linguist, 8 August 2008
  16. User 35990
    User 35990 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    311
    103
    8
    Verheiratet
    Also ich würde mich auch an die telefongesellschaft wenden, wenn dein Nervenkostüm net dick genug ist das zu tolerieren. Ich hatte auch mal ne ganze Weile so einen Honk Ergebnis. Handy nachts ausgemacht und tagsüber im zweifelsfall weggedrückt.
    Mit dem passenden Klingelton nervt es noch nichtmal ;-).
     
    #16
    User 35990, 8 August 2008
  17. ~Miako~
    ~Miako~ (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    352
    101
    0
    in einer Beziehung

    Das tolle Phänomen hab ich auch ständig.. momentan ruft wieder einer seit Dienstag an geh da net dran besonders weil der jenige nur 3 mal Klingeln lässt :geknickt:
     
    #17
    ~Miako~, 8 August 2008
  18. Das Ich-Viech
    Sehr bekannt hier
    887
    178
    572
    Single
    Off-Topic:
    Hier ist wohl eher der "Spaten" gemeint, was, ebenso wie "Klappspaten", seit einiger Zeit als "Idiot"-Ersatz zu fungieren scheint...
     
    #18
    Das Ich-Viech, 8 August 2008
  19. Kaya3
    Kaya3 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.229
    168
    292
    nicht angegeben
    Hallo,

    also anstelle einer Pfeife kann man ja auch einfach irgendeinen Song nehmen, vielleicht Volksmusik oder so. Prinzipiell hat man sowas über einen MP3-Player ja schnell zur Hand. Derselbe Song mehrmals am Tag kann manchmal mehr nerven, als alles andere.


    Gruß,
    Kaya

    PS: Ich hab mich übrigens bei dem Thread-Titel auch erstmal gefragt, was das bedeutet, dass Linguist von irgendwelchen Schaufeln angerufen wird...
     
    #19
    Kaya3, 8 August 2008
  20. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Ruf mal auf nem Fax an, nimm das Getute und gequitsche auf und spiel es wieder ab, wenn jemand mit unterdrückter nummer anruft :zwinker:

    sonst weiß ich auch nix.
     
    #20
    User 18780, 9 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - irgendein Sparten 15x
Syven
Off-Topic-Location Forum
26 Mai 2016
74 Antworten
Test