Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenn Kondome verschreibungspflichtig wären

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 27 November 2009.

?

Wenn Kondome verschreibungspflichtig wären

  1. Bin w: Dann soll er bitte schön zum Arzt und eine Verschreibung für Kondome bekommen.

    4 Stimme(n)
    40,0%
  2. Bin w: Dann schlage ich vor, dass wir mit der Pille verhüten.

    1 Stimme(n)
    10,0%
  3. Bin m: Dann gehe ich natürlich zum Arzt um eine Verschreibung für Kondome zu kriegen.

    3 Stimme(n)
    30,0%
  4. Bin m: Ich habe kein Bock nur wegen Kondome zum Arzt zu gehen.

    2 Stimme(n)
    20,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Im Gegensatz zur Pille kann jeder Mann und jede Frau rezeptfrei Kondome kaufen. Wenn die Materialeigenschaft der Kondome so wäre, dass ein erheblicher Anteil an Männern Hautirritationen am Penis durch Kondome kriegt und deshalb Kondome generell verschreibungspflichtig wären, würdet ihr trotzdem Kondome benutzen? Oder lieber die Verhütung der Frau überlassen?
     
    #1
    Theresamaus, 27 November 2009
  2. hennahlein
    hennahlein (35)
    Öfters im Forum
    729
    68
    122
    nicht angegeben
    selbstverständlich kondome, die Pille schützt nunmal nicht vor geschlechtskrankheiten
     
    #2
    hennahlein, 27 November 2009
  3. BoredToDeath
    Sorgt für Gesprächsstoff
    30
    33
    2
    nicht angegeben
    Die man nicht haben sollte wenn man nicht wie ein blöder Bock in der Gegend rumfickt.
    Ich hab mal gehört dass fast jeder Mensch gesund geboren wird...
     
    #3
    BoredToDeath, 27 November 2009
  4. hennahlein
    hennahlein (35)
    Öfters im Forum
    729
    68
    122
    nicht angegeben
    du weißt aber schon, dass man sich manche krankheiten auch zb auf der toilette holen kann und dass man hiv auch vom ersten partner bekommen kann, wenn der krank ist?
    wenn man selbst jungfrau ist, war bis dahin die chance relativ gering, wenn man dann einmal ungeschützen sex hat, kann man hiv bekommen. das hymen schützt nicht vor krankheiten
     
    #4
    hennahlein, 27 November 2009
  5. BoredToDeath
    Sorgt für Gesprächsstoff
    30
    33
    2
    nicht angegeben
    Das ist klar, aber dafür gibt es Bluttests mit denen man sich auf alle Krankheiten vor dem Sex testen lassen kann, und ich finde in einer richtig tiefen und vertrauensvollen Beziehung Kondome einfach unangebracht.
    Wenn man sich natürlich noch nicht lange kennt, nicht getestet ist oder gar ein ONS dann sind Kondome natürlich nahe zu legen.
     
    #5
    BoredToDeath, 27 November 2009
  6. hennahlein
    hennahlein (35)
    Öfters im Forum
    729
    68
    122
    nicht angegeben
    natürlich, aber bevor ich ohne kondome mit jemanden sex habe, will ich getestet sein und er auch. davor geht nichts ohne.
    wenn man lang zusammen ist, das vertrauen entsprechend stimmt und es andere möglichkeiten zum verhüten gibt, kann man gern die kondome weglassen. aber manche frauen vertragen auch hormonelle verhütungsmittel zb nicht. da sind kondome noch mit eine der besten (und sichersten möglichkeiten)

    edit:
    mich störte die implikation, dass nur der geschlechtskrankheiten bekommen kann, der wild durch die gegend vögelt.
    dass das so nicht stimmt, ist hinlänglich bekannt und somit gehören für mich kondome am beziehungsanfang immer dazu. ohne diskussion, auch wenn ich mit der Pille dann doppelt verhüte.
    nach einer weile, und den entsprechenden tests (hiv, hep, ...) kann man auch über alternativen nachdenken.
    aber bis dahin würde jeder aus meinem bett fliegen, der wegen der kondome rumdiskutiert
     
    #6
    hennahlein, 27 November 2009
  7. ViolaAnn
    ViolaAnn (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    946
    113
    67
    Verheiratet
    Wieso? Das hat doch nicht immer was mit Vertrauen zu tun.
    Wenn eben beide Partner auf Nummer sicher gehen wollen und Kondome benutzen wollen, heißt das ja nicht das sie keine Vertrauensvolle Beziehung führen!

    zur Frage: fände ich gänzlich unangebracht. Ich kaufe sie mir selbst und wenn diese nur die Männer durch Rezept bekämen fände ich das sehr unpassend! Da ich finde das sowas nicht nur der Mann besitzen sollte.

    LG ViolaAnn
     
    #7
    ViolaAnn, 27 November 2009
  8. donmartin
    Gast
    1.903
    Was würde denn dann verschrieben? Ein 100er Paket? 31 Stück?

    ICh würde BEIDES machen. Frau=Pille und ich lasse mir Gummis verschreiben und könnte sie teuer weiter verkaufen.
    Der "Schwarzmarkt" würde sich freuen.
     
    #8
    donmartin, 27 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kondome verschreibungspflichtig wären
derolliver93
Umfrage-Forum Forum
25 Mai 2012
119 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
9 November 2008
8 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.