Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenn Männer nicht zum Orgasmus kommen...

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Dawn13, 26 August 2005.

  1. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Hi ihr

    Ich wollte einfach mal fragen, ob es hier Männer gibt, die beim Sex nicht zum Orgasmus kommen... Oder zumindest nur selten... Oder ob es Frauen gibt, die mit solchen Männern zusammen sind.
    Kann der Sex so für einen Mann überhaupt befriedigend sein? Und ist das nicht auch frustrierend für die Partnerin? Gibt es Gründe für dieses "Problem" und wenn ja, welche und könnte/kann man was dagegen tun?

    Danke schonmal :smile:
     
    #1
    Dawn13, 26 August 2005
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  2. h&r
    h&r
    Gast
    0
    ich hatte mal so ne fase.
    Da hatte ich Probelme mit meiner Arbeit und der Familie usw. und da konnte ich fast nie kommen.
    War halt Stressbedingt. Ging aber dann wieder wo alles erledigt und geklärt war.
     
    #2
    h&r, 26 August 2005
  3. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Bei einem Ex von mir war das der Fall.
    Er kam bei beim Sex nur selten und oft haben wir danach mit der Hand weitergemacht - bzw er, weil das bei mir dann auch nie hinhaut. War letzendlich nicht wirklich toll oder so und lange Zeit hat mich das auch frustiert, aber soo sehr gestört hat es uns dann irgendwie doch nicht.
    Wie schlimm das für ihn war,kann ich jetzt gar nicht sagen.. Ich weiß nichtmal mehr, ob wir damals drüber gesprochen haben.. *grübel*
     
    #3
    MooonLight, 26 August 2005
  4. Jenny87
    Gast
    0
    Mein Schatz kommt auch nicht immer.
    Er meint dass es halt machmal so ist das er Sex will und wenn wir dann dabei sind gehen im andere Sachen durch den Kopf (Stress in der Arbeit etc.) und dann kann er nicht kommen. Ist aber zum Glück sowohl bei ihm als auch bei mir nur selten der Fall.
    Befriegend ist der Sex dann sicherlich nicht so wie mit Orgasmus, das ist aber glaube ich eh klar.
    Es war auch schon ein, zwei mal so das ich UR geil war und echt schon am zerrinnen und er aber einfach keinen Bock hatte und er mir dann halt mehr oder weniger seine Latte zur verfügung gestellt hat....:smile: Er meinte dass das für in total lustig war mich so zu beobachten. Da is er halt auch nicht gekommen.
     
    #4
    Jenny87, 26 August 2005
  5. geilsein
    Verbringt hier viel Zeit
    262
    101
    0
    Single

    Wie kommt er zu einem Steifen, wenn er keinen Bock hat????
     
    #5
    geilsein, 26 August 2005
  6. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Also ich fände es schon sehr frustrierend, wenn mein Partner nie zum Orgasmus kommen würde. Kommt ja vereinzelt mal vor, meist wenn man kurz vorher schonmal Sex hatte, und dann finde ich es schon irgendwie unschön, gar nicht auszudenken was wäre, wenn er nie kommen würde. Ich würde immer denken ich mache irgendwas falsch.
     
    #6
    Chocolate, 26 August 2005
  7. --pM
    Verbringt hier viel Zeit
    230
    101
    0
    Single
    Auch wenn das schon in den Bereich der guten alten Phrasen gehört: Der Weg ist hier wie so oft das Ziel.

    Komme ab und an auch nicht, da muss man durch und ein Beinbruch ist es deswegen noch lange nicht. Aber wenn einem der Kopf was anderes sagt..
     
    #7
    --pM, 26 August 2005
  8. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Hm, ja so gehts mir eben auch, wenngleich es nicht so ist und ich weiss ja auch, wo das Problem liegt... Vereinzelt wär mir wurscht, aber gar nie?
     
    #8
    Dawn13, 26 August 2005
  9. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Danke ! :engel:

    Und genauso, wie manche Frauen Sex als erfüllend erleben, wenn sie nicht kommen, genauso ist es bei manchen Männern auch.

    Hey, ich schlafe doch nicht (nur) mit meiner Freundin, um einen Ogi zu bekommen, sondern aus vielen anderen Gründen auch ... :herz:
     
    #9
    waschbär2, 26 August 2005
  10. Jenny87
    Gast
    0
    Und ich glaube man muss differenzieren ob er NIE kommt oder nur ab und zu nicht. Wenn er nie kommen würde würde ich mir auch sorgen bezüglich meiner Bettqualitäten machen. Aber wenn er ab und zu nicht kommt...und?

    @geilsein
    Er hat oft genug ne Latte ohne geil zu sein. Außerdem reicht es aus wenn ich seinen Penis 5 sek streichle und der steht wie ein 1er. Das heißt dann aber nicht das er jetzt gleich Sex will....zumindest nicht immer :smile:
    Ne Latte bei ihm zu machen ist echt nicht schwer, ihn im Kopf aber auch dazu zu bringen kann aber manchmal knochenarbeit sein....
     
    #10
    Jenny87, 26 August 2005
  11. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Man muss dazu sagen, er kommt gar nicht, auch bei SB nur höchst selten mal. Ursache: psychisch, nur naja, frustrierend ist das ja schon... :confused:
     
    #11
    Dawn13, 26 August 2005
  12. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Ok, ist wohl ein Ausnahmefall, wenn er selbst bei SB nur selten kommt.

    Aber dann ist es auch klar, dass es NICHT an dir liegt !
    (Und ich denke, dass das dein wirkliches Problem ist)

    Also mache dir deshalb bitte keine Vorwürfe oder Selbstzweifel.
    ER hat ein Problem, nicht du.
     
    #12
    waschbär2, 26 August 2005
  13. Submarine
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    101
    0
    nicht angegeben

    drunterkritzel... :zwinker:

    meist gibt es bei uns ne zweite runde weil meine freundin noch nicht genug hat... in der kommt es dann öfters vor dass ich nicht komme.

    die 2te geht aber meist sooo lange dass ich irgendwann einfach nur fertig und zufrieden bin...auch ohne abspritzen. zumal es mir in der zweiten besonders viel spaß bereitet genau das zu tun was ihr gefällt und genau durch tempo und bewegung auf ihre eregungsphasen zu reagieren das mein Org. zur nebensache wird... :tongue:
     
    #13
    Submarine, 26 August 2005
  14. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Ich habe damit nicht sehr oft zu tun, aber wenn dann kommt das sehr zuverlässig genau in den Phasen einer Beziehung, in der es nicht mehr paßt. Z. B. wollte meine Ex gerne schlafen mit mir in den letzten anderthalb Jahren unserer Ehe, aber ich hatte ein großes Problem mit ihrer Lebenseinstellung. Sie war nicht bereit daran etwas zu ändern und ich habe zuerst widerstrebend mit ihr Sex gehabt, danach aber mich komplett verweigert. Die wenigen Male wo wir dann Sex hatten konnte ich zwar lange mit ihr f*** - aber ich bin halt nicht gekommen. Ich hab das letzte Mal sogar vorgetäuscht, damit das Drama endlich ein Ende hatte, ich weiß es nicht mehr.
    Das andere Mal war meine Freundin, Ende letzten Jahres - wir hatten einmal uns zum Kaffee irgendwo verabredet und fünf Stunden lang uns verquatscht, beim zweiten Date streichelte ich ihr über den Rücken, wir haben uns geküßt und dann wollte sie ran - das ging mir einfach alles viel zu schnell.
    Wenn ein Mann nicht oder nur schwer kommt kann das körperliche und psychische Ursachen haben, wenn es beinahe regelmäßig ist würd ich am ehesten auf psychische Ursachen, insbesondere Belastung durch Streß, Ablenkung, Schuldgefühle tippen. Ihn dazu zu bringen, Klartext zu reden oder von selbst darauf zu kommen dürfte sehr schwierig bis so gut wie unmöglich sein ; verlangt sehr viel Fingerspitzengefühl und die richtige Dosierung aus Nähe und Distanz von der Frau. - Wenn ihn dieser Umstand nicht unglücklich macht, würd ich als Frau nicht zu lange darauf herum reiten. Er würde etwas daran ändern wenn es ihm wichtig wäre. Sex kann auch ohne Orgasmus sehr schön sein, behaupten die Frauen doch immer wieder .... Also mach seine Probleme nicht zu Deinen und umgekehrt ! :link:
     
    #14
    Grinsekater1968, 26 August 2005
  15. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    So was kann es nicht sein... Er hat das nämlich seit über 2 Jahren... Und seither hat er mit einigen geschlafen, geklappt hat es nie...

    Er hat sogar von sich aus angefangen zu erzählen, wieso und seit wann das nicht klappt und nach zwei oder dreimal darüber reden hab ichs dann auch gelassen. Wir reden eigentlich gar nicht mehr darüber - nur find ich es halt für mich irgendwie auch, hm ja, frustrierend, weil mir alles dann so als "nicht abgeschlossen" erscheint... Aber ändern kann nur er was dran, das ist mir schon klar irgendwie...
     
    #15
    Dawn13, 26 August 2005
  16. --pM
    Verbringt hier viel Zeit
    230
    101
    0
    Single
    Wie alt ist er eigentlich? Denn wenn er nie, auch bei SB, nicht kommt, dann würde ich doch mal nen Besuch bei einem Facharzt machen. Kopfblockade hin oder her, der Körper sollte eigentlich ab und an auch mal sein System durch spülen (können), um´s mal technisch auszudrücken.
     
    #16
    --pM, 26 August 2005
  17. -soho-
    -soho- (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    328
    101
    0
    Single
    Ich hab das öfters mal, bzw es ist recht selten das ich durch GV komme. Manchmal ist es so, dass ich relativ früh kommen könnte, aber ich keine lust habe nach 5min schon wieder aufzuhören. Mache ich einfach weiter und dann kann es passieren, das ich das Gefühl nicht mehr habe zum Orgasmus zu kommen. Der Vorteil für meine Freundin ist, das wir eindeutig länger miteinanderschlafen, aber ich glaub auch das sie sich manchmal vorwürfe macht das ich nicht komme. Nur das liegt nicht an ihr, sondern an mir bzw meinem Kopf :smile:

    Aber schön ist es wirklich immer und ehrlich gesagt ich muss nicht immer zum Orgasmus kommen, es ist nicht das wichtigste in meinem Sexleben.
     
    #17
    -soho-, 26 August 2005
  18. Uwe
    Uwe
    Verbringt hier viel Zeit
    342
    101
    0
    Single
    Tach,

    ich hab es zwei Mal erlebt, als ich mit einer Frau die ganze Nacht geknutscht habe, sie aber mehr nicht wollte, dass ich in den Morgenstunden enormen Druck hatte und total nervös war. Ich habe geglaubt, ich könnte mich kurz erleichtern, aber es ging nichts. Ich hab nicht mal eine Erektion hinbekommen. Eine eigenartige Situation war das.

    Ich hab es auch schon mehrfach erlebt, dass aufgrund von irgendwelchen Hemmungen einfach nichts ging, aber wenns mit der Erektion klappt, dann klappts mit dem Orgasmus eigentlich immer.

    Gruss Uwe
     
    #18
    Uwe, 26 August 2005
  19. Bockiger_Er
    0
    jo kenne ich .. manchmal schwirren mir einfach zu viele sachen durch den kopf und dann is es einfach kacke... für sex sollte man nen klaren kopf und viel zeit haben :grin:
     
    #19
    Bockiger_Er, 26 August 2005
  20. Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.025
    121
    0
    Verheiratet
    ich war mit so einen exemplar zusammen, leider war er auch mein erster und es tat so verdammt weh, weil ich mich schlecht im bett gefühlt hab, auch wenns echt nicht an mir lag, denn meinen Engel bekomm ich doch fast immer zum org. bis auf einmal aber da wars weil sein bestes stück schon sehr überreizt war :smile:

    Also nochmal so nen Mann im Bett und ich erschieß mich
     
    #20
    Unicorn1984, 16 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Männer Orgasmus kommen
Kaputtkopf
Liebe & Sex Umfragen Forum
11 Oktober 2016
7 Antworten
Ivestro
Liebe & Sex Umfragen Forum
15 Februar 2016
2 Antworten
Japangirl
Liebe & Sex Umfragen Forum
23 Dezember 2015
5 Antworten