Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenn man plötzlich nicht mehr alles durch die rosarote Brille sieht....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Keksi_, 8 Juni 2008.

  1. Keksi_
    Keksi_ (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich hab grad richtig Probleme mit meinem Freund und irgendwie komm ich nie dazu ihm alles richtig zu sagen was mich stört und wahnsinnig macht... und da wir eine fernbeziehung fürhen muss ich das wohl oder übel jetzt am Telefon ausdiskustieren nur er blockt total ab wenn ich ihm einen Vorwurf machen ist er einfach still er rechtfertigt sich nicht gar nichts einfach Stille...
    vielleicht könnt ihr euch das mal durchlesen was ich irgendwie dann am Telefon rüberbringen möchte ob es zu viel aufeinmal ist oder zu viel nur von mir.... nur es ist fast sinnlos mit ihm einfach etwas bereden da er ja immer Still ist so will ich ihm zu jedem absatz zwingen was zu sagen!!! Vielelicht kommt ja irgendwas nützliches von eurer Seite auch wenn das vielleicht schwer werden könnte weil ihr ja die ganze Geschichte nicht kennt. Aber wer weiß...



    Weißt du ich finde es echt schade, dass dir die ganze Sache nicht mal ein Entschuldigung wert ist, dass du mich nicht einfach anrufst und sagst es tut dir leid, dass du dich nicht richtig bemüht hast aber du wirst es noch versuchen und irgendwie wird’s schon gehen.

    Nein du machst es dir natürlich ganz einfach und sagst erst mal gar nichts machst mich mit deinem Schweigen so sauer bis ich eh von allein aufgeb und dich in Ruhe lasse. Oder was soll das einfach zu sagen ich geh jetzt zur Oma essen oder mah jetzt bin ich müd und kann mit dir das nicht bereden.

    Und das is es was ich so hasse du verdrängst einfach alles. Du checkst einfach nicht wie sehr ich mich gefreut hab endlich mal über längere Zeit bei dir zu sein und dann wusch tja ist eben doch nicht gegangen. Es ist dir einfach egal.

    Und ich muss dir sagen ich hab bis Freitag fest daran geglaubt, dass ich für immer mit dir zusammen sein möchte ich lieb dich so und hätt mir nie gedacht, dass ich wieder an dem Punkt ankomme wo ich mir denk so will ich keine Beziehung haben. Ich hab mich immer vor meinen Eltern für dich rechtfertigen müssen und gesagt ja meii hat er halt aufgehört mit der Schule jetzt macht er Bundesheer und macht dort die Matura und ach jetzt macht er doch nicht beim Bundesheer weiter jetzt geht er brav in die Schule und ja Mama natürlich macht er das mit dem Ferialjob schon.

    Und wenn wir uns jetzt ganz ehrlich sind hast du mich mit der Ferialjob hängen gelassen und mit der Schule.
    Und meine Eltern hatten wieder recht!!!

    Dann sagt mir meine Mama zu mir pass auf, dass deine Beziehung nicht zu einseitig ist. Sie hat zu mir gesagt ich bin so verliebt und ich mach mir Gedanken wie es mit dir nach dem Bundesheer weiter gehen soll usw. und ich bemüh mich auch, dass ich eine ähnliche Schule für dich find und am liebsten würd ich mit dir Hand in Hand in die Schule reingehen weil ich davon überzeugt bin es ist wichtig für dich ist.

    Und dann denk ich mir du und dein Papa habt gesagt he Karin brauchst dich nicht überall bewerben wir machen das schon kein Problem... und was ist jetzt??? Gar nichts!!! Da denk ich mir ist es dir nicht wichtig, dass wir zusammen 1 Monat verbringen wenn wir uns jetzt eh so wenig sehen. Ich denk mir wir sehen uns eh so selten vor allem jetzt auch weil es mir in der Schule nicht gut geht und dann is es dir nicht einmal wert, dass du dich bemühst, dass wir uns wenigstens in den Ferien sehen. Glaubst ich hab ewig Lust eine Beziehung zu führen wo ich dich alle 2 Wochen zu Gesicht bekomme?


    Dann denk ich mir weiter was willst du machen nach dem Bundesheer wenn du nicht Schule gehst??
    Du bist 19 und tust so als hättest du alle Zeit der Welt.

    Du hast dich immer aufgeregt übern Luci aber bald wirst du auch ohne irgendwas da stehn.
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass es dein Ziel ist ewig in dieser Winzwohnung zu leben und an Papas Geldtasche zu hängen.

    Denn meines ist das sicher nicht und ich muss dir ganz ehrlich sagen ich denk selbst wenn du Schule gehen würdest, würdest du nichts lernen wenn du bei deinem Papa wohnen würdest.

    Ich find du gehörst nach Hause zu deiner Mama und in die Schule und wenn du das eben nicht möchtest ist ja deine Entscheidung dann will ich aber auch nicht mehr mit dir zusammen sein denn ich will doch, dass wir beide die Matura haben und mal zusammen leben können.

    Aber irgendwie schaut es so aus als hättest du da andere Pläne aber auf jeden Fall nicht mit mir.
     
    #1
    Keksi_, 8 Juni 2008
  2. ZoeWaldorf
    ZoeWaldorf (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also,irgendwie recht schwer,sich da einen logischen Überblick zu verschaffen...wei du hast doch nciht dies alles gesagt,oder?Im ersten Teil,scheint mir,sind auch seine Aussagen wiedergegeben oder?

    Was ist denn euer/dein problem?Soweit ich verstanden hab:
    -die Fernbeziehung/zu wenig Treffen
    -seine Zukunft7er lässt sich hängen
    -deine daraus resultierende Unzufriedenheit mit seiner Perspektvlosigkeit,da du dir so nur schwer eine Zukunft vorstellen kannst
    -die Einstellung deiner/eurer familie(n) zu der Beziehung

    Stimmt das so?
     
    #2
    ZoeWaldorf, 8 Juni 2008
  3. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.255
    218
    295
    nicht angegeben
    Hmm... da stecken schon sehr viele Vorwürfe und auch recht viel Egoismus von Deiner Seite aus drin :schuechte

    Du hast leider vieles gleich zusammen getragen, anstatt die Dinge Schritt für Schritt mit ihm durchzugehen.

    Da drängst Du ihn ja geradezu in eine Ecke... und seine Flucht ist eben die, dass er Dich nicht mehr so sehen will...

    Keine Ahnung, was sich da bei ihm so verändert hat, ich weiss ja nicht, was vorher war.

    Überleg Dir bitte, ob Du nicht ein Bischen zu streng mit ihm bist, Matura hin oder her.

    Er hat doch auch seine Probleme. Nur schade, dass er lieber den Kopf in den Sand steckt, und sich so hängen lässt, anstatt es mit Dir - seiner Freundin, sollte man meinen - zu bereden.

    Das alles hat ihn bestimmt sehr getroffen, und das muss er erstmal verdauen.

    Da kannst Du vermutlich sagen was Du willst, er wird nix sagen.. so ein Verhalten kenne ich leider auch nur zu gut.
    Lieber nix sagen, bevor etwas Verletzendes gesagt wird.
    Das kann nicht jede(r). Aber mit so einer "Nichts-Reaktion" kann auch nicht jede(r) gut umgehen.

    Versuch, Dich wieder mit ihm zu vertragen. Und versuche, mit ihm zusammen mögliche Wege zu finden. Biete ihm Möglichkeiten, Freiräume, anstatt ihn so einzuengen.

    Ich mein das nicht bös mit Dir, nur kommt es mir so vor, als wolltest Du für ihn bestimmen, was er aber ganz und gar nicht so will.
    Egal ob er eine Trantüte ist, oder nicht :engel:

    :engel_alt:
     
    #3
    User 35148, 8 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - man plötzlich mehr
Advocatus
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Januar 2016
16 Antworten
WeirdoGuy
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Januar 2016
8 Antworten
alisa112
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Mai 2015
4 Antworten