Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenn sich der Partner verliebt....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Malin, 27 November 2005.

  1. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    Wie geht man mit einer solchen Situation am besten um?

    Mein Freund hat sich verliebt, hat er mir gestanden. Sie sich auch in ihn. Beide haben offen darüber geredet. Er meinte, dass er zwar einen Moment mit dem Gedanken gespielt hat sich von mir zu trennen, aber zu dem Schluß gekommen ist, dass er mit mir zusammen sein möchte. Das weiß sie auch.
    Ich habe mich während unserer Beziehung auch schonmal in einen anderen verliebt, habe aber erkannt, dass diese Verliebtheit eine oberflächliche Angelegenheit ohne tiefere Bedeutung war und den Kerl inzwischen vergessen.

    Ich mache ihm keinen Vorwurf daraus, er kann ja auch nichts dafür, aber es tut schon weh... :cry:
    Was bedeutet das überhaupt für eine Beziehung?
     
    #1
    Malin, 27 November 2005
  2. Kerowyn
    Kerowyn (33)
    Benutzer gesperrt
    1.151
    0
    1
    vergeben und glücklich
    ist schon eine zerreisprobe. aber wenn die sauber über die bühne geht, kann das die Beziehung imho nur stärken.
     
    #2
    Kerowyn, 27 November 2005
  3. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich denke nicht, dass man 2 Personen zeitgleich lieben kann. Insofern wäre für mich dann Schluss.
     
    #3
    Doc Magoos, 27 November 2005
  4. User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.844
    148
    111
    Verheiratet
    - gelöscht -
     
    #4
    Zuletzt bearbeitet: 10 Januar 2015
    User 35546, 27 November 2005
  5. dream-like
    dream-like (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    379
    101
    0
    nicht angegeben
    das bedeutet wohl, dass bei eurer Beziehung einiges arg schief gelaufen ist. mir ist dies in meiner langjährigen beziehung auch ein mal passiert, nachdem meine freundin sich über jahre gehen lassen und das was sie hatte nicht mehr geschätzt hat.
    frage dich selbst nach den (möglichen) gründen dafür! wenn alles ok gewesen wäre, so kann derartiges (meiner meinung nach) nicht geschehen.

    du musst ihm zeit und vor allem ruhe einräumen. setze ihn nicht unter druck! eigentlich kannst du nichts tun. du kannst dich nur versuchen dich mehr um ihn zu bemühen, ihm zu zeigen, dass du ihn liebst. sei froh, dass er nicht sofort weg war. kann ich eigentlich nicht verstehen, wenn die andere ihn doch wohl wollte (stimmt das wirklich so?). ich jedenfalls wäre damals weg gewesen, wenn mir die andere nicht in den arsch getreten hätte. :grin:
    heute bin ich übrigens wieder glücklich mit meiner freundin und liebe sie über alles. es hat aber vor allem zeit gebraucht und ihren willen sich zu ändern.
     
    #5
    dream-like, 27 November 2005
  6. tom-zwo
    Gast
    0
    Du hast jetzt die Chance, ihm zu vertrauen. ODer Dich dagegen zu entscheiden. Er hat reinen Tisch gemacht, mit Dir und mit ihr. Das ist eine seltene, beinah will ich sagen ehrenhafte Art, damit umzugehen.

    Vertrauen ist etwas, daß letztlich nur Du schenken kannst. Verdienen kann man es sich eigentlich nicht, aber so wie Du es schreibst, hat er sich klar entschieden und es sich dann doch... verdient. So Du willst.

    Ganz ehrlich: verlieben wird der Mensch sich immer mal wieder. Ich finde, Dein Freund hat da schonmal einen guten Umgang gefunden, klare Verhältnisse geschaffen. Hut ab!

    Tom
     
    #6
    tom-zwo, 27 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Partner verliebt
sissi1515
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Dezember 2015
10 Antworten
Holger36HH
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 November 2011
10 Antworten
Condoleo
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2005
10 Antworten