Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenn sich ein Flame ärgern sollte, dass ihr sie auf Französisch anquatscht

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 14 September 2008.

?

Wenn sich ein Flame ärgern sollte, dass ihr sie auf Französisch anquatscht

  1. bin w: Dann wechsele ich sofort die Sprache und spreche Niederländisch.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. bin w: Dann wechsele ich sofort die Sprache und spreche Englisch.

    2 Stimme(n)
    100,0%
  3. bin w: Das kann mir niemals passieren, weil ich Flamen immer auf Niederländisch anspreche.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. bin w: Da wäre ich aber völlig überfordert :ratlos:

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. bin m: Dann wechsele ich sofort die Sprache und spreche Niederländisch.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. bin m: Dann wechsele ich sofort die Sprache und spreche Englisch.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. bin m: Das kann mir niemals passieren, weil ich Flamen immer auf Niederländisch anspreche.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. bin m: Da wäre ich aber völlig überfordert :ratlos:

    0 Stimme(n)
    0,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Die Flamen mögen es nicht so, wenn in ihrem Sprachgebiet Ausländer sie auf Französisch ansprechen. Genauso wenig wie Franzosen es nicht mögen auf Englisch angequatscht zu werden. Wenn ihr in einer flämischen Stadt in Belgien unverfroren auf Französisch ansprecht und dieser Mensch sich darüber ärgern sollte :mad: , würdet ihr sofort die Sprache wechseln?
     
    #1
    Theresamaus, 14 September 2008
  2. dav421
    dav421 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    907
    103
    7
    nicht angegeben
    ne ganz bestimmt nicht

    ich wurde auch in Lüttich schon oft mit "H.il H.tler" angesprochen, weil ich dort als Deutschsprachiger Belgier mit anderen Deutschsprachigen Deutsch rede (meist wissen sie gar nicht, dass Belgien dreisprachig ist)

    in manchen Städten ist es besonders brisant, weil sie eigentlich flämisch sind, aber de facto mehr Französisch gesprochen wird oder umgekehrt

    in dem Zusammenhang wird deutsch auch gerne für flämisch gehalten

    ich wir deutschsprachigen Belgier haben da aber notgedrungen eine hohe Flexibilität entwickelt
    geht auch nicht anders, wenn du dir nicht sicher sein kannst wie viele Jahre dein Staat noch besteht und die Sprachengrenze ca 5km vor deiner Haustür verläuft
    wenn du einen Frankophonen zu zehn deutschsprachigen stellst; kannst du sicher sein, dass elf Leute Französisch reden werden

    aber ich will mich nicht beschweren, diese mehrsprachigkeit ist ein enormer Arbeitsmarktvorteil und zum Glück ist Neulöwen (wo ich studiere) sehr international und weltoffen
     
    #2
    dav421, 14 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Flame ärgern sollte
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
19 April 2011
6 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
17 Februar 2011
11 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.