Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wenn......................

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von seti, 27 August 2002.

  1. seti
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    hallo ihrs!

    ich will mal ne allgemeine frage mit nem etwas spezielleren hintergrund stellen (guter deutsch)

    wenn man patu nicht zusammenpasst, sollte man sich dann trennen...?

    und nun der hintergrund dazu:

    ich bin mit meinem freund nun fast 3 monate zusammen und von anfang an hab ich gemerkt, dass er nicht ganz die gleiche vorstellung von einer Beziehung hat wie ich. er meinte, den partner jeden tag zu sehn, das is zu viel. ok, da stimm ich zu. was ich allerdings nicht erwartet hatte ist, dass ich ihn nur alle 3 tage zu sehn krich, wenn nich seltener. was soooooo schlimm nicht wäre, wenn er sich zwischenzeitlich melden würde, aba nein. keine sms, keine anrufe, außer unbedingt notwendig...

    anfangs dachte ich 8oder habs mir eingeredet?), ich würde damit klar kommen, mich damit arangieren können. wir haben oft (vielleicht zu oft?) drüber geredet, er kam mir entgegen und ich ihm...
    trotzdem treffen wir uns nicht irgendwo in der mitte, wir sind einfach noch zu weit voneinander entfernt.. noch dazu bin ich der meinung, dass ich mich mehr verbieg als er, ich kann ihn ja schließlich nicht zwingen, mich zu sehn.. in letzter zeit streiten wir auch extrem oft, zu oft..

    im enteffekt hab ich ihn verdammt gern, denke aber gleichzeitig, dass es so nicht weitergehen kann..
    wir sind einfach zu unterschiedlich in unseren prioritäten/vorstellungen...

    also was meint ihr dazu? ich hab zwar meinen entschluss gefasst (naja ok, bin mir zumindest ziemlich sicher), aber eure meinungen/erfahrungen würde ich trotzdem gern ma hören..
    hab auch irgendwie angst, es nachher zu bereuen :rolleyes2 ...

    erschwerend kommt noch dazu: ich dachte, ich komm damit klar; wusste aber insgeheim wahrscheinlich schon die ganze zeit, dass nur jemand zu kommen braucht, der mir zeigt: es geht auch anders! und genau das ist vor ein paar tagen passiert...
    es ist nicht so, dass ich null gefühle für meinen freund hätte, nur haben diese bei jedem streit oder nichtmelden immer wieder abgebaut........

    danke fürs lesen!
    seti
     
    #1
    seti, 27 August 2002
  2. spicy
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    nicht angegeben
    natürlich sollte man sich dann trennen. was hat es denn für einen sinn, wenn man nicht wirklich glücklich miteinander ist und immer streitet. eine Beziehung sollte meistens glücklich sein, es gibt natürlich höhen und tiefen, aber wenn man du schon nach drei monaten spürst das ihr so verschiedene ansichten in punkto beziehung habt, würde ich sagen die sache ist klar, oder??

    viel glück noch wie immer du dich entscheidest und lass dich nicht zu sehr runter ziehen. auch andere mütter haben schöne söhne!
     
    #2
    spicy, 27 August 2002
  3. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ui, das Problem hatten mein Ex und ich auch - wir waren einfach zu verschieden (und auch 3 Monate zusammen *ggg*) und er hat sich auch net grad oft gemeldet (nur wenn nötig, wie gesagt) und sehen war ja fast überhaupt nie drin, weil wegen arbeiten usw und dann am Wochenende wenn ich bei ihm war, waren immer seine Kumpels dabei.
    Nicht das ich was gegen die gehabt hätte - aber bissl mit ihm allein sein wäre ja schon angebracht gewesen...
    Ich war dann sogar mehr mit seiner Mutter allein als mit ihm (hab mich super mit ihr verstanden *ggg*)...
    Naja zum Schluss kam dann raus, das es so einfach net ging - und wir haben uns getrennt.
    Obwohl wir hätten das schon gepackt, aber wenn er meint den ganzen Tag bei seinen Kumpels rumzuhocken, statt mal ein bissl sich mit mir ALLEIN zu beschäftigen...
     
    #3
    Mieze, 27 August 2002
  4. seti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    hmmmmm...

    des paradoxom daran is ja: ich hab mich bereits total in wen verguckt...
    den gedanken hab ich schon länger, aber dadurch war ich gezwungen, mich mal richtig damit auseinander zu setzen und mir nicht immer zu sagen "is eigendlich gut so" und "vielleicht wirds ja noch" oder "du kommst damit klar, schließlich magst du ihn sehr"....

    aber ich musste mir selbst eingestehen: DAS was ich führe ist keine Beziehung.
    ganz krasses beispiel: er hätte am sonntag nachmittag überfahren worden sein können (oder umgekehrt) und ich wüsste immer noch nix, weils normal ist, dass ich so lange nix von ihm höre...

    naja... greeZ, seti
     
    #4
    seti, 27 August 2002
  5. Ak@sha
    Gast
    0
    in diesem fall würde ich einer trennung zu stimmen da du ja jetzt schon weißt das er nicht der richtige ist außerdem machst du dich selber nur unglücklich. vielleicht versucht er sich ja zu ändern wenn du dich erstmal von ihm trennst.
     
    #5
    Ak@sha, 27 August 2002
  6. Die Kleine
    Gast
    0
    Ich kann dazu nur sagen: Lieber ein Schrecken mit Ende als ein Schrecken ohne Ende.

    Also wenns nich geht, dann gehts halt nich und dann is ne trennung sicher die bessere Lösung für euch beide....

    Auch, wenns vielleicht erstmal ziemlich traurig ist....

    Die Kleine :engel:
     
    #6
    Die Kleine, 27 August 2002
  7. seti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    nein ich glaube nicht! wir sind beide der meinung, dass man sich nicht extrem für den partner ändern sollte.. entgegenkommen: ja.. aber ändern der persönlichkeit: nein!.. dann sollte mans lieber lassen...

    allerdings ham wir uns noch nicht drüber unterhalten, er ahnt auch noch nix davon.. wie auch...

    seti
     
    #7
    seti, 27 August 2002
  8. spicy
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    nicht angegeben
    dann wär es wahrscheinlich mehr als fair bald mal mit ihm drüber zu reden. vielleicht sieht er es ja genau so wie du!
     
    #8
    spicy, 27 August 2002
  9. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    Du hast Deine Entscheidung für Dich doch eh schon getroffen, also zieh es durch! Man sollte bei sowas immer zuerst auf sein eigenes Gefühl hören, und nicht auf die Meinung anderer, da keiner in Dich oder Eure Beziehung hineinschaun kann.
    Und da ja schon wer anderer im Spiel ist, ist die Sache wohl klar.
    Also, finde Dein Glück und geh Deinen Weg!

    Alles Liebe Elfchen :zwinker:
     
    #9
    ElfeDerNacht, 27 August 2002
  10. Atomic
    Gast
    0
    nur so am rande, es heist;
    Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende :grin:

    zum thema kann ich leider nichts viel sagen, aber wen du weist das es nicht passt, dann ists wohl bessa auch danach zu handeln
     
    #10
    Atomic, 27 August 2002
  11. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Tja haar genau das selbe kennt man ja von meiner Seite. :eek:
    Und ich hasse diese Situation. :frown:
    Es ist echt schlimm wenn man sich so sehr liebt aber ganz tief im innerem weiss dass man nicht zusammen passt und dass jeder eine ganz andere Vorstellung der Beziehung hat.

    Aber du hast ja geschrieben du hättest dich schon in einen anderen verguckt. Na ja...nur auch dann ist das ganze nicht so leicht wenn du noch immer Gefühle für deinen Freund hast.
    Oh man vielleicht bin ich die falsche dir hierrauf antworten sollte.
    Trotzdem sag ich dir...denk drüber nach ob es eine Chance gibt und ob überhaupt noch genug Gefühle da sind.
     
    #11
    Sabrina, 27 August 2002
  12. DeepSoul
    Gast
    0
    Kenn ich...

    Und in dem Fall kann ich nur sagen: Trennung ist definitiv besser.

    Weil: Es wird sich nichts verändern. Vorstellungen, Prioritäten, Träume etc. ändern sich nicht so schnell, das sind grunsätzliche Dinge, die jahrelang oder gar ewig dauern. Eine Beziehung darauf aufzubauen ist meiner Meinung nach unmöglich, weil sonst irgendwann irgendeiner von beiden sich selber aufgeben müsste.

    Und das kann nicht gutgehen, denn trotz aller Liebe sollte oder darf man sich selber nicht verlieren.

    Es ist sehr schlimm, weil die Liebe ja da ist. Nur sollte man sich fragen, weshalb man sich zu dem anderen so sehr hingezogen fühlt. Vielleicht gerade, weil er irgendwie "anders" ist. Gegensätze sind interessant, zumindest anfangs. Kann auch mal länger dauern, aber nach einiger Zeit vergeht der Reiz am Unbekannten, am Anderen. Schwer zu erklären... Ich denke halt einfach: Der Partner, mit dem man sein Leben verbringen möchte, muss einem eher ähneln, bzw. sollte einem ähnlich sein. Vielleicht nicht bei eher nebensächlichen Dingen wie sagen wir mal Hobbies, Musikgeschmack oder was weiss ich. Aber in den grundlegenden Ansichten, das muss einfach passen. Irgendwann reicht Liebe allein halt nicht mehr, so krass das jetzt klingt... Man will ja meistens eine Zukunft sehen, und diese muss zwangsläufig auf einer gemeinsamen Basis aufbauen...

    Die Entscheidung ist sicher schwer, aber die richtige...

    Hdh...

    LG; DS
     
    #12
    DeepSoul, 28 August 2002
  13. Die Kleine
    Gast
    0
    @ Atomic,

    sorry, kleiner Wortverdreher....:grin:

    Aber ich gelobe Besserung.:eckig:

    Die Kleine :engel:
     
    #13
    Die Kleine, 28 August 2002
  14. seti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    @ thema

    ja ihr hab recht. ihr habt alle recht...
    und ich war wieder die letzte dies gecheckt hat..
    wieweit kann man sich selbst belügen?!

    aber die entscheidung ist die richtige!

    danke, seti
     
    #14
    seti, 31 August 2002
  15. seti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    SOLO!

    und ich fühl mich wieder richtig wohl! das war das beste, was ich machen konnte....

    greeZ
     
    #15
    seti, 3 September 2002
  16. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    und was hat er zu dem ganzen gesagt?
     
    #16
    Beastie, 3 September 2002
  17. seti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    "ok"

    ging sehr reibungslos.. ihm isses gar nicht weiter spanisch vorgekommen, dass ich mich ne woche nicht gemeldet hab und ihm gefiel die beziehung so wie sie war... aba is ok...

    hab 2 tage später noch ne sms gekricht, ob ich ihm weenst sag, wie ER heißt... kA, wer ihm den floh ins ohr gesetzt hat, ich wars nicht..

    jaja so war des...

    greeZ, seti
     
    #17
    seti, 4 September 2002
  18. seti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    und wieder vergeben :smile:...

    greeZ
     
    #18
    seti, 8 September 2002
  19. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    *lol*.. sorry, aber das fand ich zu süß...

    und was sagt er dazu??
     
    #19
    Beastie, 8 September 2002
  20. seti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    wer von beiden? *gg

    mein ex weiß es nicht (öhmmm... denk ich zumindest) und mein freund findets hoffentlich gut :zwinker:...

    is ja eigendlich nicht wirklich mein stil aba was solls *g...

    greeZ
     
    #20
    seti, 9 September 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test