Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

WEP bremst WLAN-Übertragung?! Kann das sein?

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von sum.sum.sum, 11 Februar 2007.

  1. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Hallo,...

    mir ist leider aufgefallen, dass scheinend irgendwas an der WLan-Verbindung zwischen meinem Notebook und meinem AccessPoint (der etwa 2 Meter entfernt steht) nicht so ganz stimmt.

    Zum einen hab ich starke Lags bei BF2 wenn ich über Wlan spiel, auch die Ping schwankt stark. Zudem hab ich neulich DSL 6000 freischalten lassen, und mich gewundert, warum ich nur 330 kb/s Datendurchsatz hab. Gleich dran gedacht das das Modem das nicht verträgt (weil älteres) und bei T-Com ein neues für 30 € bestellt...

    Dann wieder mal mit Netzwerkkabel BF2 gespielt (weil da keine Lags und stabile Ping) und n File runtergeladen - 680 kb/s !

    So, mich würde jetzt interessieren, warum das so ist, und worans liegt. Ist jemandem bekannt, dass die Verschlüsselung "WEP" soviel Overhead produziert, dass ich wirklich nen Wlan-Durchsatz von nur 330 kb/s hab? Also selbst wenn man den normalen Overhead eines 54 Mbit-Wlan-Routers mit einrechnet, hab ich doch mindestens 5 mb raus ?!

    Hab halt momentan nicht die Lust die Verschlüsselung auf WPK2 o.ä. zu stellen, hatte da damals mehrere Stunden mit verbracht und's nich wirklich hinbekommen ^^
     
    #1
    sum.sum.sum, 11 Februar 2007
  2. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also, WEP alleine macht sowas eigentlich nicht. Du kannst die verschlüsselung ja mal deaktivieren, und schaun, ob das dann auch passiert (aber nur kurzzeitig!)

    Eine Möglichkeit wäre, daß Nachbarn auf den gleichen Frequenzen (Kanälen) surfen.

    Du könntest dir mal NetStumbler herunterladen, das zeigt dir ziemlich genau, welche Netze da sind, wie stark sie genau sind, und auf welchen Kanälen sie sind.

    Typische Probleme sind, daß andere auf den gleichen Frequenzen senden, oder daß die Antennen einfach scheiße platziert sind. ICh weiß nicht, was die Antenne einer PCI-Karte hinter nem PC soll. Da ist eigentlich sehr schlecher Empfang. Und dann hab ich mal gesehen, daß jemand die Antennen so ausgerichtet hat, daß sie genau auf Sender / Empfänger zielen. Da empfängt man auch nix, die Antennen müssen möglichst parallel zueinander liegen.
     
    #2
    Event Horizon, 11 Februar 2007
  3. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.957
    123
    2
    Single
    Moin, also erstmal, geht um mein Notebook :zwinker:

    Kann mir zwar nicht vorstellen das im Umkreis ein zweites Wlan-Netz dazwischen funkt... die Häuser sind alle mindestens 10-15 Meter entfernt, dazu noch paar Wände.

    Naja, klärung wird dann wohl Netstumbler verschaffen... funzt leider nur nicht unter Vista *g*

    Hab im Netz nen Thread von jemandem gefunden, der exakt das gleiche Problem hat... ich weiß nicht. Scheinend liegt das weder an der Verschlüsselung, noch an der Hardware, noch an der Sendeleistung... ich hab das dumme Gefühl, dass es an der Location liegt.

    Werds mal ausprobieren... hab ja noch nen zweiten Access Point... leg n Patchkabel auf die Einfahrt, häng nen AP dran, und teste da... *gg*
     
    #3
    sum.sum.sum, 11 Februar 2007
  4. Off-Topic:
    Ich hab gehört, dass die WEPVerschlüsselung mittlerweile eh veraltet bzw. geknackt ist.
     
    #4
    Perfect Gentleman, 11 Februar 2007
  5. bandwuermche
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Jo man kann die Wep-verschlüsselung knacken ..., man wäre aber beim Missbrauchs seines Anschlusses nicht länger haftbar, da man ja es verschlüsselt hat und somit nichts kann dafür das jemand es geknackt hat . Lässt man widerum das Wlan offen kann man dafür haften wenn jemand scheisse damit baut
     
    #5
    bandwuermche, 11 Februar 2007
  6. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Dumme Frage: Warum sollte man ein WEP-Netz knacken, wenn 10m weiter ein offenes Netz ist?
    25% aller WLANs sind nicht gesichert!
    Und wenn ein Netz ungesichert ist, sind es die Rechner darin auch eher, da hat man viel mehr Spaß mit!

    Ich persönlich benutze auch noch WEP, weil mein Linux mit WPA nicht will, aber solange es genügend offene Netze gibt, mach ich mir da keine Sorgen.



    Off-Topic:

    @Bandwürmchen:
    Das mit der Haftung ist so ne Sache: Ist dein LAN offen, bist du gearscht, weil es deine Schuld ist, wenn sich ein anderer bei dir einloggt -> DU bist dran!
    Wenn dein LAN sicher ist, mußt du erstmal nachweisen, daß du es NICHT warst, und daß sich jemand reingehackt hat. Das kannst du kaum beweisen -> DU bist dran!

    Es gab mal den Fall, daß einer, der keine Ahnung hatte, nen Telekomiker das WLAN hat einrichten lassen - dieser wiederum hat keine Verschlüsselung eingerichtet, jemand hat sich reingehackt, und der Besitzer des WLANs wurde dann von der Schuld freigesprochen...
     
    #6
    Event Horizon, 12 Februar 2007
  7. Street-Fighter
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    113
    31
    Single
    Aber die Verschlüsselung und W-Lan bremen doch allgemein die Geschwindigkeit, somit kann es durchaus passieren, dass du mal ab und zu längere Ping Zeiten hast bzw. der Transfer langsamer ist.Immerhin muss ja ständig entschlüsselt werden.Aber vllch bringt ein Firmware-Update besserung,sofern eins vorhanden ist?

    Und zur Zeit ist WPA2 das einzig sichere Verfahren!
     
    #7
    Street-Fighter, 12 Februar 2007
  8. bandwuermche
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Gilt da nicht im Zweifel für den Angeklagten?
     
    #8
    bandwuermche, 12 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - WEP bremst WLAN
Ostwestfale
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
31 August 2015
16 Antworten
wonderkatosh
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
15 März 2015
27 Antworten
krava
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
26 November 2014
9 Antworten
Test