Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wer bedeut mir mehr?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Tata, 23 Juni 2005.

  1. Tata
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    nicht angegeben
    hallöchen allerseits,

    ich kann eigentlich nicht behaupten das ich ein problem mit meinem freund haben, es ist eigentlich ein problem mit mir selbst... generell solltet ihr wissen das ich bereits seit nicht ganz 9 monaten mit meinem freund zusammen bin. weil ich jedoch die schule gewechselt habe, lernte ich demnach naütrlich auch viele neue leute kennen und von anfang an gefiel mir auch ein junge auf meiner neuen schule, wie sich mitlerweile herausgestellt hat, empfindet er für mich auch mehr als nur freundschaft.
    Einerseits liebe ich ja meinen Freund, aber andererseits fasziniert mich der Junge meiner neuen schule sehr. Ist ist sehr aufmerksam und zum teil das krasse gegenteil von meinem jetztigen Freund.

    Zudem kommt auch noch das ich mich in letzter zeit mit meinem freund streite.... aber ich will auch nicht einfach schluss machen und 9 monate so weg schmeiße... was soll ich tun? habt ihr irgend eine idee, wie ich meinen Gefühlen klar werde? Ich träume von meinem Freund und davon wie es wäre den Jungen der neuen Schule zu küssen... bitte helft mir
     
    #1
    Tata, 23 Juni 2005
  2. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Worüber streitest du mit deinem Freund?
    Wie alt seid ihr (alle drei)?
    Was unternimmst du mit dem anderen, oder seht ihr euch nur in der Schule?
    Was gefällt dir an ihm, was an deinem Freund?

    Könntest du einfach so mit deinem Freund Schluss machen und dann mit einem anderen weitermachen?
     
    #2
    User 15848, 23 Juni 2005
  3. Tata
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    77
    91
    0
    nicht angegeben
    also ich bin 18, mein jetztiger freund auch, der andere 19
    also ich unterhme auch außerhalb der schule was mit dem jungen aus der schule... wir lernen immer zusammen für mathe arbeiten , gehen mal ins kino, treffen und einfach so, oder auf irgendwelchen partys gemeinsamer freunde...
    mit meinem freund treite ich über ja eigentlich ziemlich belangloses zeug, das hauptproblem is, dass er kaum zeit für mich hat, und wenn wir was zusammen unternehmen er mir das gefühl gibt dass ich ihm peinlich wäre, habe darüber auch schonmal mit ihm gesprochen, und er bestreitet es vehement.....

    wie gesagt, die beiden sind sich ziemlich unterschiedlich... ich weiß nicht so richtig wie es sagen soll, aber nicht nur sie selbst sondern auch ihr freundeskreis ist von grund auf verschieden, mein jetztiger freund ist ziemlich gebildet, muss man einfach so sagen, und verbringt deshlab auch die meiste zeit mit leuten die seiner intelligenz wenn man das so sagen will entsprechen, ja in gegensatz dazu,. ist der junge bei mir aus der stufe, einmal sitzen geblieben, was ich natürlich nicht schlimm finde, er trinkt alkohol, mein freund nicht... jaaaa was soll ich dazu noch sagen irgendwas unklar?
     
    #3
    Tata, 23 Juni 2005
  4. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Schwer, was zu sagen, du musst selber wissen, was dich mehr anzieht... ich persönlich würd eher zu deinem jetzigen Freund tendieren, aber das sagt ja nichts aus.

    Die meisten Menschen kennen wohl die Situation, wenn sie sich zwischen zwei Dingen entscheiden müssen... und bei zwei Männern ist es besonders arg :zwinker:

    Du musst dir jedenfalls darübe im Klaren sein, dass du nicht beide haben kannst.
    Also hast du drei Möglichkeiten:
    - Du schränkst den Kontakt zum anderen ein und bemühst dich ernsthaft um die Beziehung zu deinem Freund. Ihr seid vielleicht grad in einer schwierigen Phase, aber es kann (wieder) viel besser werden (das kenne ich selbst).

    -Du machst Schluss und siehst, ob es mit dem anderen funktioniert.

    -Du machst Schluss und lasst auch den anderen bleiben.

    Mit deinem Freund zusammenzubleiben und gleichzeitg für den anderen etwas zu empfinden, halte ich für eine schlechte Idee, das ist allen gegenüber unfair und geht auf Dauer nicht gut.

    Es wird immer wieder vorkommen, dass dich auch jemand anders fasziniert, aber wenn es stimmt, dass du deinen Freund wirklich liebst, würde ich mir ernstahft überlegen, ob ich für eine womöglich vorübergehende Faszination den Menschen, den ich liebe, verlieren möchte...
     
    #4
    User 15848, 23 Juni 2005
  5. Tata
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    77
    91
    0
    nicht angegeben
    klar, ich glaube auch nicht, das ich so einfach mit meinem freund schluss machen könnte und dann weider direkt zur tagesordnung über gehe und fertig.... aber so einfach ist das alles nicht; weißt du wenn man das gefühl hat, von seinem freund nicht mehr 100% geliebt zu werden, weil man immer mal wieder enttäuscht wird, und dann gibt es da wen anderen der einem aufmerksamkeit schenkt und einen so akzeptiert wie man ist? ich weiß nicht was ich machen werde, fest steht aber eigentlich da hast du vollkommen recht, das ich nicht mit meinem freund zusammen bleiben sollte, wenn ich merke, dass ich wirklich was für den anderen empfinde... alles sch****!!! =(

    wie wurdest du dir denn klar was du wirklich willst?
     
    #5
    Tata, 23 Juni 2005
  6. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    gute Frage, wollte dir grad mitteilen, dass ich auch schon in der Situation war *g*

    Ich werd das aber hier nicht alles breittreten, sondern eine Pn schreiben :zwinker:
     
    #6
    User 15848, 23 Juni 2005
  7. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    nach 9 Monaten hat sich eine gewisse Gewohnheit eingestellt, da sind kleine Reibereien "normal" auch findet man natürlich Fehler am Partner.

    Dein Freund von der Schule denke ich, ist aber keine Alternative. Aktuell findest du vieles an ihm toll, aber wenn ihr dann zusammen seid, wirst du feststellen, dass auch er kleine Macken hat. Ich denke was dich an ihm reizt, ist das neue. SOlche Beziehungen halten selten. Er ist der Grund warum du mit deinem Freund schluss machst, aber glücklich wirst du mit ihm vermutlich auch nicht.

    Überlege dir also 2 mal, ob es das wert ist.

    Gruß

    Chris
     
    #7
    Chris84, 23 Juni 2005
  8. Tata
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    77
    91
    0
    nicht angegeben
    okay :smile2:

    wann denn?
     
    #8
    Tata, 23 Juni 2005
  9. Francesco
    Gast
    0
    Also wenn bei deinem Freund Liebe im Spiel ist und bei dem anderen Jungen nur Interesse, dann bleib bei der Liebe.
    Ich glaube, dass es normal ist wenn man die schule oder so wechselt, die neuen Leute interessanter sind.
    Aber dafür ne Beziehung riskieren oder den Freund verlassen!? :ratlos:
    Später willst du deinen Freund zurück haben und dann hat er eine neue!?!
    Schon oft selber erlebt!
     
    #9
    Francesco, 23 Juni 2005
  10. Tata
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    77
    91
    0
    nicht angegeben
    weil ich noch nicht ganz rausbekommen hab wie das mit dem antworten bei PN ist, wollte ich dir so danken, und ja einige oder unglaubliche viele dinge stimmen überein, und denke du hast recht...danke nochmal
     
    #10
    Tata, 23 Juni 2005
  11. büschel
    Gast
    0
    naja, wenn Du Dich nicht mehr richtig geliebt fühlst vom jetzigen und der neue Dich fasziniert, sehe ich nicht, warum Du nicht den neuen besser kennenlernen solltest;
    dann weisste mehr über ihn und Deinen gefühlen
    oder?
     
    #11
    büschel, 24 Juni 2005
  12. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    versuch einfach etwas an deiner Beziehung zu arbeiten...sprich mit deinen freund über deine probleme...vllt interessierst du dich nur für den neuen weil du etwas unzufrieden mit deiner beziehung bist...aber das kann man ändern...:smile:
    sollte dein freund sich aber nich ändern wollen kannst du immernoch über eine trennung nachdenken..
    du solltest ausserdem den kontakt zu dem neuen einschränken, dann flauen die gefühle ihm gegenüber wieder ab...
    ich hab mich auch schon ab und an mal in nen anderen verkuckt, meist wenn es mit meinen freund nich so gut lief...aber das ist immer wieder vorbei gegangen...
    und ich bin froh das ich bei meinen schatz geblieben bin
    gruß schaky
     
    #12
    Schaky, 24 Juni 2005
  13. °Juli°
    Gast
    0
    war vor einer woche in der selben situation ich hab mit dem anderen jungen den kontakt abgebrochen (ist besser so) wollte dummheiten vermeiden well ich in letzter zeit viel streit mit meinem freund hatte! Ich glaub es ist besser so...bin jetzt seit einem jahr mit meinem freund zusammen und würde ihn nie mehr hergeben :tongue:


    wollte das nur beitragen :tongue:
     
    #13
    °Juli°, 24 Juni 2005
  14. Loomis
    Loomis (29)
    Meistens hier zu finden
    1.095
    148
    187
    in einer Beziehung
    Tja, so wirklich helfen kann ich dir nicht, aber ich kann dir sagen, dass ich in einer ähnlichen Situation stecke...

    Mein Freund ist 22 und eigentlich ein unheimlicher lieber Kerl. Er hat Geduld und wenn ich Stress habe, kann ich sofort zu ihm kommen und jetzt hat er mir angeboten, dass ich bei íhm einziehen könnte, wenn ich es wegen häuslicher Probleme nicht mehr zu Hause aushalte. Leider ist er auch ziemlich faul, hat vom Leben nicht allzu viel Ahnung, steckt in Geldnöten und redet nicht sehr viel.

    Auf der anderen Seite ist jemand aus meiner Klasse (17), der sehr viele gleiche Interessen hat (was bei meinem Freund nicht der Fall ist) und mit dem man sich gut unterhalten kann. (Leider sieht er auch noch ziemlich gut aus...)

    Da ich mir nicht im Klaren bin, ob ich wirklich etwas für den anderen empfinde, bleibe ich bei meinem Freund. Und ich denke, ich werde so verharren, bis sich etwas ändert. Aber sich wegen ihm von meinem Freund zu trennen, halte ich für keine gute Idee - zumal ich nicht einmal weiß, ob er etwas für mich empfindet.

    Schwierige Situation; warte erst einmal ab...

    Cheerio
     
    #14
    Loomis, 24 Juni 2005
  15. Tata
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    77
    91
    0
    nicht angegeben
    danke abwarten, ist vll. wirklich die beste lösung...bis ich mir sicher bin.
    Und treffen kann man sich ja auch, obwohl man "nur" befreudet ist. :zwinker:
     
    #15
    Tata, 26 Juni 2005
  16. Thompson
    Thompson (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    101
    0
    Single
    nun, wenn du dich auch für andere mänenr interessierst, dann ist das doch wohl ein zeichen, das in deiner eigenen beziehung etwas nicht stimmt, sonst glaube ich, würdest du jemand anderes garnicht bemerken ....

    ich würde dir empfehlen trenn dich erstmal und lass dir dann ne menge zeit, bevor du ne entscheidung triffst und (k)eine neue beziehung beginnst.

    sich direkt zu trenen finde cih richtig, weil ich denke, das da bei euch einiges nciht stimmt und das du dir so besser darüber klar wirst, ob du imo einen von den beiden überhaupt als freund möchtetst. genau das glaube ich nämlich nicht. lass dir auf jeden fall genug zeit!!! wenn nötig erkläre das auch beiden.

    gl
     
    #16
    Thompson, 26 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bedeut mir mehr
Mummelbärchen
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
4 Antworten
Unforgettable
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 November 2016
12 Antworten
Feuerfrau
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 November 2016
16 Antworten
Test