Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wer bescheißt, kann großes Pech haben, oder: andere Länder ...

Dieses Thema im Forum "Stammkneipe" wurde erstellt von Dr-Love, 14 August 2009.

  1. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    In der Volksrepublik China sind eine Unternehmerin und ein Geschäftsmann hingerichtet worden. Der Grund: Sie hatten hunderte Anleger um insgesamt rund 90 Millionen Euro betrogen und das Geld selbst ausgegeben. Der Betrug habe nach Ansicht des Gerichts die soziale Stabilität schwer beeinträchtigt. Die Hinrichtungen wurden am Mittwoch vollstreckt.

    Bei der hingerichteten Geschäftsfrau handelte es um die Inhaberin eines Kosmetiksalons. Sie habe mehr als 700 Millionen Yuan (71 Millionen Euro) von hunderten Anlegern gesammelt, denen sie bis zu 10-prozentige Renditen versprochen habe. Die Frau kündigte an, das Geld in Immobilienunternehmen, Schönheitssalons und Bergbaubetriebe zu investieren, die zu ihrem Konzern gehörten. Stattdessen habe sie einen Großteil des Geldes für Häuser, Autos und Luxusgüter ausgegeben.

    Der hingerichtete Unternehmer veruntreute 167 Millionen Yuan von 300 Anlegern. Beide Geschäftsleute wurden vom Volksgericht in der Stadt Hangzhou in Ostchina zum Tode verurteilt. Sie wurden erschossen. Künftig sollen Hinrichtungen in China mit der Giftspritze ausgeführt werden, berichtet die Zeitung "China Daily". Die Justizbehörden hätten sich für diese Methode anstelle der bisherigen Erschießungen entschieden, weil sie "humaner" sei.

    Bei uns bekommen "Banker" auch noch großzügige Abfindungen für Ihre "tollen Leistungen".

    Tja, dann ...
     
    #1
    Dr-Love, 14 August 2009
  2. Mitbewohner
    Sorgt für Gesprächsstoff
    273
    43
    11
    in einer Beziehung
    Das ist ja richtig zuvorkommend, dass man künftig nicht mehr erschossen wird.
    China ist echt kein Zuckerschlecken
     
    #2
    Mitbewohner, 14 August 2009
  3. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    tja da sieht man die zwei Extreme - auf der einen Seite gibts millionenschwere Abfindungen auf der anderen Seite Hinrichtungen... andere Länder, andere Sitten...
     
    #3
    brainforce, 14 August 2009
  4. virtualman
    virtualman (32)
    Benutzer gesperrt
    1.001
    0
    5
    Single
    naja und was ist mit den Anlegern?
    Die sind immer noch die dummen, da sie ihr Geld wohl nich wieder sehn...

    Also was ich damit sagen will, Schuld haben letztendlich die Anleger!
     
    #4
    virtualman, 14 August 2009
  5. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Schuld? Du meinst Pech, weil sie ihr Geld nicht wieder sehen. Oder meinst du etwa, dass die vielen Anleger mit ihrem Geld den armen armen Chef in die Kriminalität getrieben haben, weil das Geld so verlockend war?
     
    #5
    Subway, 14 August 2009
  6. virtualman
    virtualman (32)
    Benutzer gesperrt
    1.001
    0
    5
    Single
    Naja ne Mitschuld haben sie.
    SIE haben ja schließlich ihr Geld weggeben!
     
    #6
    virtualman, 14 August 2009
  7. der gute König
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    113
    43
    Single
    Marx würde sich im Grabe umdrehen...
     
    #7
    der gute König, 14 August 2009
  8. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    was ist den das für eine verquere Logik?:ratlos: einzig und allein der Spruch "Gier frisst Hirn" wäre hier evtl. angebracht - aber mit deinen Aussagen übertreibst du gewaltig
     
    #8
    brainforce, 14 August 2009
  9. tiefighter
    tiefighter (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    685
    103
    1
    Verlobt
    Sollte man hier vielleicht fuer Investmentbaenker auch in Erwaegung ziehen.Oder fuer die ganzen anderen Abzocker vor dem Herrn, die dir am Telefon sonstwas verkaufen.
     
    #9
    tiefighter, 19 August 2009
  10. hellgrau
    Gast
    0
    Oder Leute Die Dir im Internet Bullshit erzählen ...

    -- -- hellgrau
     
    #10
    hellgrau, 19 August 2009
  11. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.858
    598
    5.380
    nicht angegeben
    Marx würde heute seine Kapitalismuskritik am Beispiel des "sozialistischen" China schreiben.
     
    #11
    BrooklynBridge, 24 August 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bescheißt großes Pech
Vetinari
Stammkneipe Forum
16 Dezember 2015
12 Antworten
reed
Stammkneipe Forum
16 Juni 2014
38 Antworten