Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wer bin ich?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Bumbaboonä, 21 Januar 2009.

  1. Bumbaboonä
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    Verliebt
    Hallo zusammen!
    Ich (übermorgen 17) weiss jetzt nicht recht wo ich anfangen soll…Darum komme ich direkt zur Sache:
    Ich habe die Pubertät satt! Ich habe mal von der letzten Phase die heisst Persönlichkeitsentwicklung.
    Nun scheinbar bin ich in dieser Phase. Mir ist bewusst, dass man es in dieser Phase nicht leicht hat. Aber wie kommt man denn da wieder raus?
    Wenn ich mich selber beschreiben müsste, würde ich hier sagen, dass ich einer bin, der zu anderen mehr oder weniger gemein ist. Ich behandle andere Menschen nicht unbedingt wie ich es gerne hätte. Ich nehme und nehme und gebe nichts zurück, sei es Geld, Essen, Freundlichkeit usw.
    Ich möchte eigentlich nicht so sein! Ich denke mir immer sei doch jetzt nett zu der Person und gib etwas stattdessen lasse ich einen blöden Spruch fallen. Was ich allerdings auch komisch finde ist, dass die Leute das irgendwie nicht speziell bemerken. Sie mögen mich scheinbar trotzdem (oder scheinen mir zumindest so). Auch fresse ich Probleme und Ängste nur in mich hinein, anstatt mich mit ihnen zu konfrontieren.
    Etwas anderes ist, dass ich immer wie ruhiger werde, was den Mitmenschen scheinbar sehr auffällt ich spreche nicht gerne mit Ihnen oder habe aus irgendeinem Grund Angst davor. Ich bin auch nicht mehr so selbstbewusst wie früher, bin sehr verklemmt und schäme mich (-> Grund keine Ahnung!!!)
    Ich möchte endlich wieder klar denken können und wissen wer ich bin! Wie kann ich dieses Ziel erreichen was ist mein Problem?

    Entschuldigung für das durcheinander.

    Gruss Bumbaboonä
     
    #1
    Bumbaboonä, 21 Januar 2009
  2. Mitbewohner
    Sorgt für Gesprächsstoff
    273
    43
    11
    in einer Beziehung
    Wenn sich sonst keiner meldet, verusche ich halt mal was zu schreiben :tongue:

    Ich kenn mich mit dieser "Phase" nicht aus, aber die hat doch jeder und zwar ein Leben lang, oder? Wahrscheinlich ist es in der Pubertät ein bisschen schlimmer, weil es viel Neues gibt, man ist zwischen Kind sein und erwachsen werden... usw...

    Wieso machst du das? Denkst du gar nicht erst darüber nach in dem Moment und sagst einfach was Unnettes, oder machst du das gezielt?
    Falls nicht gezielt solltest du einfach mal kurz innehalten und überlegen, was du jetzt sagst. Wenn man nämlich nicht darüber nachdenkt, kann schon mal Mist aus dem Sprechorgan kommen :engel:

    Dann ändere es, wenn du nicht so sein willst. Du bist wohl ziemlich gereizt und unausgeglichen, wenn du deine Wut in Form von dummen Sprüchen los wirst.
    Treibst du Sport oder tust irgendwas zum Ausgleich? Oder stehst du ständig unter Stress, sitzt die ganze Zeit vorm PC?
    Ich weiß es nicht...


    Das klingt immer so einfach, aber suche die Konfrontation. Nur so kannst du lernen mit solchen Situationen umzugehen und wirst mit der Zeit gelassener und siehst alles ein wenig "cooler".
    Das selbe mit deinen Mitmenschen. Es gibt doch keinen Grund dafür, dass du dich schämen musst. Versuche schrittweise immer mehr zu labern. Belangloses oder Sinnvolles ist doch egal.
    Auf jeden Fall ist das wie mit den Problemen: Suche die Konfrontation.
    Nur wenn du etwas tust kannst du dich weiter entwickeln. Deine tolle Phase heißt ja PersönlichkeitsENTWICKLUNG!
    Und nochmal.. es gibt keinen Grund sich zu schämen!

    Off-Topic:
    (Da fällt mir wieder ein Lied ein.. )
    deine Philosophie - in den Bahnen, den Bussen
    vielleicht am Imbiss nebenan - saugst geschichten auf
    und erzählst sie irgendwann
    Doch wer erzählt deine?
    Wer erzählt deine - vielleicht nicht gut genug.
    Doch es gibt immer jemanden da draußen, der sich auch für dich interessiert
    Es gibt immer jemanden da draußen, da kannst du mir ruhig glauben,
    der sich auch für deine Geschichte interessiert.
    :tongue:
     
    #2
    Mitbewohner, 22 Januar 2009
  3. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Um dich etas zu beruhigen, meine Persönlichkeit hat sich mit anfang zwanzig noch mal vielmehr verändert als im späten Tennie Alter. Also wenn du dich ändenr willst hast du dafür noch viel Zeit!
     
    #3
    Tinkerbellw, 22 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten