Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wer bist Du?

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von Ken Guru, 2 Juni 2005.

  1. Ken Guru
    Gast
    0
    Gestern abend lange telefoniert und dabei eine nicht uninteressante
    Aufgabe gestellt bekommen: Erkennen, wer ich bin, rausfinden, wer ich
    bin.

    Daraus möchte ich gerne eine Diskussion machen. Ich möchte wissen, wer IHR
    seid.

    Um zu verdeutlichen, was ich meine:
    - ich bin ein Mensch, ein Mann
    - ich bin Religionsgruppenangehöriger
    - ich bin Familienangehöriger
    - ich bin "Arbeitnehmer"
    - ich bin "Arbeitgeber"
    - ich bin Sportschütze
    - ich bin Autofahrer
    - ich bin Forumsuser
    - ich bin so vieles mehr...

    Wenn ich das jetzt alles weg lassen will, muss ich meine Selbstbetrachtung
    auf die Bereiche konzentrieren, die NICHT von Mitmenschen, also von Außen
    gesteuert werden.

    Ich muss mich also davon lösen, zu diversen Gruppen zu gehören. In jeder
    dieser Gruppen spiele ich die Rolle, die notwendig ist, um Mitglied zu
    sein.

    Dabei ist die Frage, wie sehr diese meine empfundene Realität
    widerspiegeln zu vernachlässigen. Ich spiele meine Rollen und so Ihr die
    Euren.

    Was aber bleibt, wenn ich wirklich versuche, den Kern zu finden? Das Ich,
    dass sich nicht durch diese Rollen bestimmt?

    Gibt es das? Sind wir mehr als die Reaktion auf unsere Umwelt?
     
    #1
    Ken Guru, 2 Juni 2005
  2. Blackie
    Blackie (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    285
    101
    0
    in einer Beziehung
    hi!!
    is find ich sehr schwierig darauf eine konkrete antwort zu finden!!

    ich denk auch dass ich immer anders bin. und dass ich auch gesellschafts
    abhängig!!

    ich bin anders wenn ich bei meinen eltern bin, wenn ich in der schule bin,
    wenn ich mit freunden unterwegs bin!!
    aber am meisten "ICH" bin ich glaub ich
    wenn ich mit meinem besten kumpel alleine bin!!
     
    #2
    Blackie, 2 Juni 2005
  3. Santa
    Santa (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Single
    Vielleicht bin "Ich" die Summe meiner Sinneseindrücke, betrachtet durch das Kaleidoskop einer winzigen Genmutation, die mein Gehirn von allen anderen unterscheidet. Mehr fällt mir dazu nicht ein.
     
    #3
    Santa, 2 Juni 2005
  4. Ken Guru
    Gast
    0
    Ist das so? Warum?
     
    #4
    Ken Guru, 2 Juni 2005
  5. Blackie
    Blackie (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    285
    101
    0
    in einer Beziehung
    weil mir da nichts peinlich ist zu erzählen!!
    der weiß einfach alles und das ich auch umgekehrt so.
    ich spiel nichts!!bei meinen eltern sag ich immer mir geht gut...bla...bla..!!
    bei meinen freunde also wenn alle zusammen sind dann bin ich immer der
    fröhliche!!
     
    #5
    Blackie, 2 Juni 2005
  6. thomas
    Gast
    0
    ab einem gewissen Alter, ist man nur doch das, was man aus sich gemacht hat.
    und man steht dazu.
     
    #6
    thomas, 2 Juni 2005
  7. Ken Guru
    Gast
    0
    Was MAN aus SICH gemacht hat? Oder zu was man gemacht wurde?

    Kann man immer zu sich stehen?

    LG
     
    #7
    Ken Guru, 2 Juni 2005
  8. thomas
    Gast
    0
    sollte man können ken guru.
    ich kann in den spiegel jeden tag schauen.
    und das ist mir wichtig.
     
    #8
    thomas, 2 Juni 2005
  9. Blackie
    Blackie (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    285
    101
    0
    in einer Beziehung
    es hängt viel davon ab was für menschen man in seinem leben begegnet!!

    aber ich glaube man is selbst dafür verantwortlich was man wird....

    das is auch wichtig!! ich kanns zur zeit nicht wirklich!!
     
    #9
    Blackie, 2 Juni 2005
  10. thomas
    Gast
    0
    vollkommen richtig.
    aber für mich heißt das zauberwort immer charakter.
    egal, mit wem ich mich umgebe.
    und solange ich durch das leben ehrlich,und ohne mir etwas vorzuwerfen wandere, kann ich auch in den spiegel schauen.
    ich gehe mit freunden und bekannten, natürlich auch fremden so um, wie ich behandelt werden möchte.
    ist doch eigentlich nicht so schwer.
    leider, fehlt das in der heutigen zeit vielen leuten.
    der mensch hat als einzelner seine bedeutung verloren.
    aber ich denke, das ist ein allgemeines gesellschaftsproblem geworden.
     
    #10
    thomas, 2 Juni 2005
  11. Ken Guru
    Gast
    0
    Tust Du was dagegen?
     
    #11
    Ken Guru, 2 Juni 2005
  12. Freak2280
    Freak2280 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    424
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Naja, ist wirklich schwer zu sagen.

    Grundsätzlich basiert natürlich das, wozu man wird, auf den äußeren Einflüssen und Kontakten zu anderen Menschen. Somit ist eine gewisse Vorbestimmung durchaus vorhanden.

    Das Land bzw. die Gegend, in der man aufwächst. Die Familie, in die man hineingeboren wurde und deren gesellschaftliche Umstände. Die Freunde, die man sich zwar selbst aussuchen kann, aber eben auch nur aus dem "vorhandenen" Umfeld... All diese Dinge sind reiner Zufall oder wahlweise Schicksal - je nachdem, an was man glaubt.

    Soll heißen, diese Dinge beeinflussen einen heranwachsenden Menschen und machen ihn zu dem, was er heute ist - seine Erfahrungen, sein Wissen, seine Einstellung zu seiner Umwelt.

    Wirklich lösen kann man sich von alledem wohl nicht wirklich, es sei denn man ist bereit, auf sämtliche zwischenmenschliche Beziehungen zu verzichten und sich aus der Gesellschaft auszuklinken. Aber ist man dann wirklich das, was man sein will bzw. nur man selbst? Dies sollte zumindest angezweifelt werden und für weitere Diskussionen sorgen...
     
    #12
    Freak2280, 2 Juni 2005
  13. thomas
    Gast
    0
    ich gehe unvorbelastet auf die leute zu.
    und respektiere mein gegenüber, genauso wie mich.
    warum, machst du dir solche gedanken?
     
    #13
    thomas, 2 Juni 2005
  14. Ken Guru
    Gast
    0
    Und wenn sie DICH nicht respektieren?
     
    #14
    Ken Guru, 2 Juni 2005
  15. thomas
    Gast
    0
    ist mir wissentlich, ehrlich gesagt noch nicht vorgekommen.
    dafür, komme ich zu ehrlich und freundlich rüber.
    und man kann es auch nachprüfen.
    schau mal, sottovoce, hat mich über ein we das allererste mal besucht.
    sie kannte mich nur von unserem thread und vom betreuten posten.
    ein sprung ins kalte wasser wenn du so willst.
    aber sie und ihr freund, werden bestätigen können, das ich nicht anders bin, als in den threads.
     
    #15
    thomas, 2 Juni 2005
  16. Ken Guru
    Gast
    0
    Hmm... auf jeden Fall bist Du von Dir überzeugt :grin:
     
    #16
    Ken Guru, 2 Juni 2005
  17. Blackie
    Blackie (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    285
    101
    0
    in einer Beziehung
    @ken guru:
    wieso machst du dir so irre viele gedanken??
    schreib doch selber mal was und frag nicht durchgehend!!!
     
    #17
    Blackie, 2 Juni 2005
  18. Ken Guru
    Gast
    0
    @Blackie:

    Die Gedanken mache ich mir nicht. Denken ist nicht meine Stärke. :grin:

    Und ich schreibe nichts, weil es mir um EUCH geht, Eure Ansichten, Eure
    Meinungen, Gedanken, Ängte und Hoffnungen.

    Mich kenne ich... okay, also von mir habe ich eine gewisse Vorstellung :link:
     
    #18
    Ken Guru, 2 Juni 2005
  19. Blackie
    Blackie (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    285
    101
    0
    in einer Beziehung
    dann schreib doch mal bitte deine genaue vorstellung!!
    mich interessiert auch was du von dir hälst...
     
    #19
    Blackie, 2 Juni 2005
  20. Ken Guru
    Gast
    0

    Ein ander Mal vielleicht.....
     
    #20
    Ken Guru, 2 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten