Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wer erklärt mir das?!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Monogamy [My Agony], 9 April 2002.


  1. --> könnt ihr mir das vielleicht erklären? Zum Verständnis... sie hat mit mir Schluss gemacht, weil sie nicht mehr so gefühlt hat, wie früher. Es ist jetzt schon 4 Monate her. Gleich nach mir hat sie was mit nem anderen Typen gehabt... doch sie hat gemerkt, dass er absolut nciht ihr Typ ist und hat Schluss gemacht... dann ist sie vor ein paar Wochen wieder zu ihm; aber auch nur weil sie schwach ist... er ist absolut nicht ihr Ding; aber er sieht nicht schlecht aus... und daher (vermute ich) ist sie wieder bei ihm) ...

    Nun hat sie wieder gemerkt, dass er nichts für sie ist, und sie versteht auch nicht, warum sie wieder zu ihm gegangen ist... aber jetzt traut sie sich nicht Schluss zu machen (siehe oben)...


    --> wer kan mir das ganze Verhalten mal erklären? (hier spreche ich besonders de weiblichen Mitmenschen an!) :frown:

    Danke!
     
    #1
    Monogamy [My Agony], 9 April 2002
  2. seti
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    eine frage zum verständnis noch: wieso sagt sie, sie hat dir furchtbar wehgetan? du hast doch schluss gemacht?!
    kannst du das nochmal erklären bitte, wenn du sagts "weil sie dich nicht genug geliebt hat" hast du schluss gemacht oder so ähnlich?????!

    danke! seti
     
    #2
    seti, 9 April 2002
  3. Celestia
    Gast
    0
    Gefühle

    Hi Mono,

    Gefühle und Gedanken sind eine Welt für sich und ich kann dir nicht erklären, warum sie so handelt, aber sie scheint dich sehr zu lieben ! Ihr Brief oder Mail an dich ist sehr ausführlich und beschreibt ihre Gedanken. Sie sagt dir offen und ehrlich, warum sie mit dem anderen zusammen gekommen ist.
    Warum sie nicht Schluss machen kann ?
    Sie will ihn nicht verletzen, aber ich denke, dass da eine gewisse Art Verzweiflung dahinter steht. Sie liebt dich, aber kann nicht wieder mit dir zusammen kommen (lese ich heraus). Daher flüchtet sie sich in die nächste Beziehung, um Zuneigung zu erlangen. Wenn sie Schluss macht, sieht wie unglücklich der dann ist, erinnert es sie sicherlich an dich und wie sie dir weh getan hat. Sie wäre dann auch ganz alleine !!!

    So lese ich es zumindest aus ihren Worten heraus.

    Liebe Grüße
    Cel
     
    #3
    Celestia, 11 April 2002
  4. @ Seti:

    SIE hat Schluss gemacht, nicht ich!



    *seufz* *seufz* *seufz* :frown:
     
    #4
    Monogamy [My Agony], 18 April 2002
  5. Jocelyn
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Obwohl ich ein weibliches Wesen bin versteh ich nicht so richtig, warum sie nicht wieder mit dir zusammen kommen will?! :rolleyes:
    Ich nehme jetzt mal an, dass du nichts dagegen hättest, oder? Liebst du sie noch und willst du wieder mit ihr zusammen sein?
    Gab es in eurer Beziehung noch andere Probleme, so dass sie Angst hat dir damit wieder weh zu tun? Oder bezieht sich das "wehtun" nur auf euer Trennung??

    :ratlos: Bin selbst ein bißchen ratlos?!
     
    #5
    Jocelyn, 18 April 2002
  6. Ich liebe sie noch über alles auf der Welt... sie ist mein ein und alles :frown:
    Ich würde alles dafür geben, wieder mit ihr zusammen zu sein.

    Mit "weh tun" meinst sie die Trennung.


    Das Problem bei uns war (so sagte sie) die Eifersucht. Ich wurde zu leicht eifersüchtig... :.(
     
    #6
    Monogamy [My Agony], 18 April 2002
  7. Jocelyn
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Es gibt ja hier noch einen anderen Thread von dir wo du fragst, wie man jemandem erklärt, dass man ihn liebt!!
    Will deine (Ex)Freundin, dass du ihr deine Liebe beweist? Denkt sie, dass du sie nicht richtig liebst, oder was?
     
    #7
    Jocelyn, 19 April 2002
  8. BockeRl
    Gast
    0
    also.....

    ich bin zwar ein mann, aber ich will mich trotzdem gerne äußern...
    darf ich das?
    danke! :smile:

    folgendes:

    sie ist mit diesem typen zusammen, um sich über dich hinwegzutrösten, wie mir scheint.
    das is zwar ganz ok, aber ich sehe den sinn hier nicht.

    sie will dich zwar nicht verletzen, aber es is normal, dass eine Beziehung nie ohne schmerz zu ende geht.
    vor allem wenn sich beide eigentlich noch lieben.
    ich, oder wir, weiss nun nicht, wie krass oder intensiv deine eifersucht war, aber sie war anscheinend doch nicht so schlimm, dass sie sie ihre gefühle für dich vergessen hat lassen.

    nun will sie mit dem andern typen auch nciht mehr schluss machen weil sie ihn sonst verletzen würde.

    es ist ziemlich schwer, dir hier nen rat zu geben, weil genau das dann der flache rat sein könnte.

    ich würde wohl versuchen, sie wieder zurück zu bekommen.
    ihr klar zu machen, dass wir zwei, in dem fall ihr zwei, zusammen gehören.

    tja
    aber der schuss kann eben auch nach hinten los gehen, dass sie dann mit ihrem jetzigen freund schluss macht wegen dir und sich, und evtl auch dir, dann vorwürfe macht, den anderen verletzt zu haben.

    du siehst...
    sie muss erst einsehen, dass eine beziehung zwangsläufig etwas mit schmerz zu tun hat. auch wenns nur am ende derselbigen ist.

    wenn sie das begriffen hat, dann ist das sicher nciht mehr so das große problem :smile:

    HTH
     
    #8
    BockeRl, 19 April 2002
  9. Sinnatice
    Gast
    0
    Leider leider kommt mir da so in der art bekannt vor.

    Meine Ex-Freundin hat auch mit mir schluß gemahct obwohl sie, wie sie sagte, mich noch liebt, aber es been nicht mehr da sselbe war wie früher...tja, lag wohl an mir, weil ich mich leider zum negativen verändert habe.

    Naja, und ich liebe sie noch immer, auch wenn ich das niemanden mehr erzähle, weil dann eh nur alle sagen ich soll sie vergessen.

    Es tat weh, als ich hörte sie interessiert sich für den und den mich aber trotzdem noch liebt aber nicht mehr mit mir zusammen sein möchte. Sie sagte dazu zwar: Vorerst nicht, man weiß ja nie, was ich der zukunft passieren kann, aber nun habe ich es wohl mittlerweile so hinbekommen, das sogar eine Freundschaft ausgeschlossen ist. Tja, habe eben aus Frust, Trauer etc... vieles gemacht, was ich zutiefst bereue....

    so long
     
    #9
    Sinnatice, 19 April 2002
  10. *seufz* :frown:


    Und wie soll man damit umgehen, dass man nicht mehr zusammen ist... das man jedoch viel unternimmt.. :frown:
     
    #10
    Monogamy [My Agony], 22 April 2002
  11. BockeRl
    Gast
    0
    hm
    das ist natürlich dumm.

    das einzige was ich dir raten kann, wenn du dmit nicht umgehen kannst, dass du mir ihr nicht mehr zusammen bist, vergiss sie die erste zeit mal!!

    also brich den kontakt zu ihr ab, ansonsten wirst du wohl noch sehr lange an ihr hängen und nicht von ihr loskommen!

    wenn du der meinung bist, alles überwunden zu haben kannst du wieder kontakt zu ihr aufnehmen, dann siehst du schon, wies läuft!


    HTH
     
    #11
    BockeRl, 22 April 2002
  12. Olli
    Gast
    0
    Ich gebe Bockerl voll u. ganz recht !

    @Monogamy
    Finde auch, ich würde sie vielleicht nochmals alleine bereden mit ihr, vielleicht in einen neutralen Lokal reden alleine mit ihr, was sie jetzt will, was sie sich wünscht, u. dann dürfte es geklärt sein, entweder sie will wieder mit dir zusammen kommen, wenn sie dich wircklich so unendlich liebt, u. wenn nicht, dann vergis sie in der nächsten Zeit mal u. unternimm nichts mehr mit ihr, so kommt du am leichtesten von ihr weg.

    Aber wie stark war deine Eifersucht ?
    Eifersucht ist ein sehr oft vorkommender Grund dass der nicht so stark eifersüchtige Partner durch die starke Eifersucht d. Partners in die Arme eines anderen getrieben wird ! Oder auch geht die Beziehung so zu Grund. Eifersucht ist nicht gut, in einer Beziehung.

    "Eifersucht ist die angst vor dem Vergleich" !
    "Eifersucht, sucht was Leiden schafft"
    "Eifersucht ist eine Sucht" !
    "Eifersucht ist heilbar" !

    Ich weiss zwar die genauen Umstände in eurer Beziehung nicht, aber Eifersucht hat in einer festen, treuen, ehrlichen u. sicheren, vertrauenswürdigen Beziehung normalerweise nichts zu Suchen. Es gibt auch keine begründete Eifersucht, nicht sie oder wer anders macht dich eifersüchtig, sondern du allein mit deinen Denken, wie du denkst, was du denkst, mit deinen Phantasien u. mit deiner eigenen inneren Unsicherheit machst dich eifersüchtig.
     
    #12
    Olli, 23 April 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - erklärt mir
BrittiX
Kummerkasten Forum
2 März 2016
53 Antworten