Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wer gehört auch zu den Vorm-Aufräumen-Drückern?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von User 65149, 25 Juni 2009.

  1. User 65149
    Meistens hier zu finden
    289
    128
    170
    nicht angegeben
    Aus gegebenem Anlass wollte ich diese Umfrage mal starten. In der Suchfunktion habe ich dazu nichts gefunden, deshalb beginne ich nun.

    Eigentlich soll ich gerade mein Zimmer aufräumen, da bei uns einmal das ganze Haus entrümpelt werden soll und wir daher am Samstag einen Container :-D bei uns stehen haben werden. Leider bin ich bis jetzt nicht sonderlich weit; lediglich einer meiner Klamottenschränke wurde zum Teil gesäubert.

    Ich kann mich einfach schlecht von Sachen trennen und außerdem ist Aufräumen langweilig und langwierig (zumindest bei mir). Wie sieht es bei euch aus? Aus welchen Gründen räumt ihr nicht auf bzw. habt dazu absolut keine Lust? Mit welchen Mitteln drückt ihr euch davor? Und das Wichtigste: Wie motiviert ihr euch, letztendlich doch sauberzumachen?
     
    #1
    User 65149, 25 Juni 2009
  2. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.409
    398
    2.998
    Verheiratet
    Ich gehöre eindeutig dazu :engel:

    Wenn ich nach der Arbeit nach Hause komme und dann noch aufräumen sollte, dann kommt mir blöderweise immer mein Laptop in die Quere und das wars dann mit aufräumen :tongue:

    Ich motivier mich immer wieder mit dem Satz dass ich dann morgen nichts mehr machen muss, klappt aber leider nicht immer :grin:
     
    #2
    User 66223, 25 Juni 2009
  3. MsThreepwood
    2.424
    Meine Motivation: Besuch :-D

    Ganz ehrlich, für mich selbst müsste ich nicht aufräumen, im Chaos komm ich am besten zurecht :smile:

    Aber ich hab oft Leute in der Wohnung. Verwandte, Freunde, Nachbarn, Kumpel aus der Uni...
    Die meisten wissen zwar, dass ich extrem unordentlich bin, aber eine gewisse Grundordnung erhalte ich für die Leute dann schon :smile: Ich will ja keinen Schock verursachen :-D

    Da fällt mir auf... meine beste Freundin kommt gleich, ich glaub, ich räum mal ne Runde auf :-D
     
    #3
    MsThreepwood, 25 Juni 2009
  4. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.291
    Single
    Ja! Das funktioniert bei mir auch bestens... :tongue:

    Ansonsten betreibe ich Prophylaxe und lasse mein Zimmer nicht so unordentlich werden. In so kleineren Pausen räume ich immer mal ein paar Sachen an ihren Platz zurück, das hilft. Passiert recht häufig, wenn ich mir vornehme, dass ich Arbeiten möchte.

    Für Großputz wie Boden wischen, Staub fegen etc. fehlt mir aber oft die Motivation. Da mich das aber nicht stört und ich meistens eh' allein bin, kommt es nur selten vor, dass ich mich wirklich mal aufraffe, dagegen etwas zu tun :zwinker:
     
    #4
    Fuchs, 25 Juni 2009
  5. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich hab so gut wie nie richtig aufgeräumt, weils nix zum aufräumen gab. ich halte ordnung.
     
    #5
    CCFly, 25 Juni 2009
  6. squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    113
    35
    Single
    Ich hasse aufräumen - außer ich bin so richtig drinnen, dann muss es am besten gleich die gesamte Wohnung sein. Aber eine Pause darf ich mir da nicht erlauben, sonst hab ich nachher keine Lust mehr. :grin:
    In meinem Zimmer schaut es auch ziemlich oft ziemlich schlimm aus, ich muss jede zweite Woche aufräumen, weil dann die Putzhilfe kommt, wenn ich nicht aufräume, muss ich selber putzen, und das will ich dann doch nicht.
     
    #6
    squibs, 25 Juni 2009
  7. User 29377
    Meistens hier zu finden
    329
    128
    80
    nicht angegeben
    Ich hab zwar an sich gerne Ordnung, bin aber zu faul, die herzustellen.
    Hier liegt auch viel zu viel Zeug rum.
    Deswegen bekomm ich dann alle paar Wochen bis Monate mal derartige Aufräumanfälle, dass der Kram kiloweise auf den Müll fliegt. So hoff ich mal, dass ich bald nur noch das da hab, was ich brauch ... das ist nicht sooo viel und das schaffe ich dann auch in Ordnung zu halten. Hoff ich.
     
    #7
    User 29377, 25 Juni 2009
  8. Kaltduscher
    Sorgt für Gesprächsstoff
    84
    31
    0
    Single
    Huhu.

    Also ich räum auch nicht gerne auf. Aber seit dem ich mal über meine Arbeitskutte gestolpert bin abends im dunkeln, lasse ich nichts mehr so rumfliegen.
    Ansonsten versuche ich so gut es geht so schon Ordnung zu halten. Also alles da hinzuräumen, wo es hingehört.. Klappt aber auch nicht immer. ^^
    Ich habe nur leider nicht all zu viele Schränke, wo was reinpasst, das erschwert das ganze noch. Typische Junggesellenbude halt :schuechte
     
    #8
    Kaltduscher, 25 Juni 2009
  9. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    du sprichst mir aus der Seele. Ich bin viel zu geizig die Zeit in Aufräumen zu investieren, also halte ich lieber gleich Ordnung.
    Der einzige Ort der unordentlich ist, ist mein Arbeitstisch und der wird auch nicht wirklich aufgeräumt, dieses Chaos liebe ich :schuechte
     
    #9
    User 37583, 25 Juni 2009
  10. Teresa
    Teresa (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    701
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ich drück mich auch nach Kräften vor dem Aufräumen... :engel:
     
    #10
    Teresa, 25 Juni 2009
  11. User 41772
    User 41772 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.562
    123
    2
    nicht angegeben
    oh ja, aufräumen ist schrecklich. wird grundsätzlich nur gemacht, wenn besuch kommt :tongue: ich komm in meinem chaos wunderbar zurecht :-D

    und WENN ich dann mal aufräume, brauch ich echt lang dafür. da find ich wieder irgendne zeitschrift, muss drin lesen, erinner mich wieder an den einen artikel usw... echt schlimm... oder ich räum die sachen einfach von einer ecke in die andre, damit ich da schnell saubermachen kann und stell die sachen wieder zurück :-D sehr effektiv :zwinker:

    ich bin ein schlechter aufräumer, obwohl mein sternzeichen ja was andres sagen würd :tongue:
     
    #11
    User 41772, 25 Juni 2009
  12. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    Ich bin ein absolut fauler Sack wenns ums Aufräumen geht! Wenn ich damit nicht einen ewigen Streit verhindern könnte würde ich nicht aufräumen. Aber mein Freund ist da penibel drauf aus das es ordentlich aussieht also tu ich ihm so gut ich Lust habe den Gefallen.
     
    #12
    User 49007, 25 Juni 2009
  13. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich sag mal so, meistens fehlt die Zeit dazu zusammen zu räumen, wie in dem anderen Thread schon geschrieben hab räumen wir dann zusammen wenn wir Besuch bekommen.
     
    #13
    capricorn84, 26 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gehört Vorm Aufräumen
PhesKlNachtmusi
Umfrage-Forum Forum
19 November 2015
42 Antworten
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
30 Juli 2015
9 Antworten
_Cinnamon_
Umfrage-Forum Forum
10 Mai 2011
29 Antworten