Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wer glaubt noch an die bibel und an gott?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von cosmaconga, 4 Januar 2004.

  1. cosmaconga
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich wurde nicht getauft, kenne die Bibel nicht und brauche keinen Gott. Denn ich selber trage soetwas wie Gott in mir: Vernunft und Moral.
    Was haltet ihr von all dem Gelaber über all den Scheiß vorallem im heutigen Jahrhundert? Vielleicht sollte es in der Schule kein Religionsunterricht mehr geben, sondern Verhaltens- und Menschlichkeits-Unterricht....... :smile:
     
    #1
    cosmaconga, 4 Januar 2004
  2. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Ich glaube wenn jemand an so etwas glaubt, hat er es leichter im Leben.

    Mir geht es allerdings genauso wie dir :smile:
     
    #2
    Honeybee, 4 Januar 2004
  3. Sharona
    Verbringt hier viel Zeit
    113
    101
    0
    in einer Beziehung
    Gibt es das nicht schon? Bei uns hieß das "Ethikunterricht" und war meistens sehr interessant.

    Kurz zum Thema: An Gott glaube ich nicht, und mit der Kirche und ihren veralteten Ansichten kann man mich jagen, deswegen möchte ich mich darüber nicht allzu detailliert auslassen...
    Ich glaube aber, dass es eine Macht gibt, die größer ist als alles andere - und das ist die Kraft, die jeder Mensch in sich trägt und mit der er sein Schicksal positiv oder negativ beeinflussen kann. Unterbewusstsein, Gedanken, Lebenseinstellung... Es gibt wohl viele verschiedene Namen dafür, aber ich kann es grade nicht genau beschreiben (ist ja auch schon spät :sleep: ).
     
    #3
    Sharona, 4 Januar 2004
  4. cosmaconga
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Du meinst,wenn man an Gott und Jesus und Maria und Joseph usw. glaubt, geht es einem besser im Leben? Naja, es reicht schon an sich selber oder an Freunde/Familie also Nahestehende zu glauben, die auch viel Hilfe im Leben sind und mehr bewirken können, als doof in der Kirche zu sitzen. Da sitze ich lieber bei meiner Freundin oder Schwester oder so......
    :gluecklic
     
    #4
    cosmaconga, 4 Januar 2004
  5. cosmaconga
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ethik-Unterricht , sicher , aber in der Grundschule machen die noch doofen Religionsunterricht, viele lassen ihre Kinder noch taufen und diese sollen sich den Scheiß reinziehen, Sonntags in die Kirche gehen, die armen Kinder.....
     
    #5
    cosmaconga, 4 Januar 2004
  6. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Wenn man in einer ausweglosen Situation ist hilft es sicher, zB bei den Leuten die im Erdbeben kürzlich ihre Angehörigen verloren haben.
     
    #6
    Honeybee, 4 Januar 2004
  7. Michael1212
    0
    Glauben hin und Glauben her ich denke das jeder für sich selbst endscheiden soll was ihm gut tut.

    Wo das mit dem 11.September war waren die Kirchen zu 80 % voll auf der ganzen welt, da waren auch Leute die normal nicht in die Kirche gehen.

    Wie gesargt manschen bringt das weiter und machen nicht aber ende wirt sich das wohl selbst endscheiden am Tag wo man nicht mehr hier ist.

    Und dann kommt das böse erwachen oder auch nicht mal abwarten.

    Michael
     
    #7
    Michael1212, 4 Januar 2004
  8. v69m
    Gast
    0
    Allein den Einfluß der Kirche zu verringern hilft nicht viel, dann nimmt nämlich das Esoterik-Zeugs noch mehr zu. Das Problem ist, daß viele nach einer Führung suchen. Sowas ist viel einfacher, als alles kritisch zu hinterfragen. Ich bezweifle auch, daß man in einem Unterrichtsfach in der Schule das kritische Denken lernen kann, schließlich gibt es da ja auch nicht hinterfragbare Autoritäten...
     
    #8
    v69m, 4 Januar 2004
  9. Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    Ich glaube an Gott (nicht an die Kirche), ja. Warum? - Naja, er ist einfach da für mich, wie könnte ich da anders... :smile:
     
    #9
    Larkin, 4 Januar 2004
  10. cosmaconga
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Irgendwie habt ihr mich positiv überrumpelt, super Argumente bezogen auch auf eine Masse von Menschen, die bei Katastrophen die Hilfe bzw. Geborgenheit bei Gott suchen. Da kann ich nur sagen, "Gottseidank" geht es mir gut !!!

    Und wenn ich mal sage: Gottseidank mir geht es gut, oder auch mal "lieber Gott hilf mir !" dann meine ich wohl nicht "den Gott", sondern meine innere Kraft. Die gleiche Kraft, die dann Opfer von Katastrophen oder auch weniger so schlimmen Erfahrungen, unbedingt benötigen und suchen und dann auch finden können.
     
    #10
    cosmaconga, 4 Januar 2004
  11. bab_ana
    Gast
    0
    ich glaube dass es etwas höheres wie z.b. einen gott gibt.
    bei der bibel zweifel ich a bissl, woei ich mich hier trotzdem jetz mal als oberministrantin oute (für die die das wort net kennen aus dem hohen norden: bei euch messdienerin)
     
    #11
    bab_ana, 4 Januar 2004
  12. ferenc
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    das war ja wohl weniger eine umfrage und eher ein (ungefragtes) statement - anscheinend ist es dir aus irgendeinem grund wichtig, das von dir zu geben!?

    und: ja, ich glaube daran, dass es einen gott gibt. und die bibel gibts auch, davon kann man sich in jedem buchladen überzeugen
     
    #12
    ferenc, 4 Januar 2004
  13. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    653
    Single
    Ich glaube an keinen Gott.
    Gehe aber gern in alte Kirchen wegen der Stille und der Architektur. :engel:
     
    #13
    ProxySurfer, 4 Januar 2004
  14. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    Also, ich glaub auf jeden Fall an sowas wie Gott,
    nur dass der eben nicht so aussieht wie er in
    der Bibel beschrieben wird. Der allmächtige Vater
    und so... nene...

    Mit dem Christentum kann ich nicht sooo viel
    anfangen, zwar find ich es teilweise schon richtig
    wichtig, was Jesus so gesagt hat, aber was dann
    draus geworden ist, naja... Aber ich glaub, dass ist
    bei den meisten großen Religionen so.

    Und ich denke, dass viele Menschen einfach ein
    allmächtiges Wesen brauchen, dass auf sie aufpasst
    und so, einfach was, wauf das man vertrauen kann und
    dass einen beschützt. Ob das jetzt Gott ist oder was
    auch immer.

    Ach ja, meinen Reliunterricht fand ich immer ziemlich
    geil, vor allem in der Oberstufe (hatte Reli auch im Abi).
    Wir haben halt auch über Psychoanalyse, Religionskritik,
    Marx und Aufklärung etc. geredet.

    Auri
     
    #14
    Auricularia, 4 Januar 2004
  15. mr_error
    mr_error (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    101
    0
    Single
    bin zwar getauft
    und hab auch die konfi hinter mir(wegen der kohle ;-)
    aber glauben tu ich nid
    das letzte ma inner kirche war ich nem kumpel zu liebe weil er konfi hatte und auch keine richtigen bock dazu
    ham dann auf der feiern ordentlich wat getrunken und einfac nur fun gehabt
    aber auch da keine spur von "glauben"
     
    #15
    mr_error, 5 Januar 2004
  16. Beckyvi
    Gast
    0
    Ich glaube an Gott, so wie ferenc. Bin auch sehr zufrieden mit den Ansichten und Standpunkten meiner Kirche.

    Gehe trotzdem nur zu Weihnachten in die Kirche :zwinker:
     
    #16
    Beckyvi, 5 Januar 2004
  17. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.540
    398
    2.015
    Verlobt
    Ich glaube an Gott und gehe eher oft in die Kirche (bin auch Ministrant und singe), obschon ich mit ihr und den Chefs nicht immer sogar immer seltener einverstanden bin. Aber ich will die Kirche nicht denen überlassen.
     
    #17
    simon1986, 5 Januar 2004
  18. president
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    ich glaube an gott, aber was sein fanclub aus ihm gemacht hat bereitet mir mühe. daher bin ich aus der kirche ausgetreten.

    aber zu "meinem" persönlichen gott habe ich ein sehr gutes verhältnis. er gehört verschiedenen religionen an, ist ein prima kumpel und kann gute ratschläge erteilen. er wedelt auch nie mit dem mahnfinger oder droht mit dem fegefeuer.
     
    #18
    president, 5 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - glaubt noch bibel
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
7 April 2016
24 Antworten
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
4 Januar 2016
18 Antworten
KiritoB
Umfrage-Forum Forum
28 Oktober 2014
37 Antworten