Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wer hört sich meine Geschichte an?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von chleb, 25 Dezember 2008.

  1. chleb
    chleb (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    mir ist in letzte Zeit was komisches passiert. Ich weiß nicht ob es Liebe oder Verliebtheit ist. Mir gehts z.Z. gar nicht gut, deswegen habe ich meine Gefühle und Gedanken dazu aufgeschrieben. Sorry, wenn es u.a. grammatisch nicht immer ganz richtig ist, aber es sind ursprünglich nur Gedanken gewesen.
    Wenn etwas inhaltlich nicht deutlich wird, dann beantworte ich dazu gerne Fragen oder schreibe es nochmal deutlich auf.

    Namen sind verändert worden.

    >>> Ich leide unter Depressionen. oder ist es vielleicht Liebeskummer? Naja, jedenfalls geht’s mir schlecht. Eigentlich liegt es nur an Sarah. Ich bin zwar ein bisschen müde (5 Stunden Schlaf sind echt nicht der Bringer), aber es ist eigentlich nicht so tragisch. Sarah, hmm…

    Hab sie damals ein paar Mal aufm dem Schulhof gesehen. Sie war echt hübsch. Wunderschöne Augen, tolle Figur, hübsches Gesicht. hat sich manchmal zu punkig angezogen, aber das war irgendwie egal. Ich konnte es ignorieren. Wir sind uns ein paar Mal über den Weg gelaufen in der Schule und unsere Blicke haben sich getroffen. Von da an hatte sie mich in ihrem Bann gezogen. Wir hatten uns unbewusst lange und meines Erachtens nach leidenschaftlich angeschaut. Ich hatte dadurch irgendwie das Gefühl, dass sie auch Interesse an mir hatte. Bin mir jetzt was das betrifft aber nicht mehr sicher. Das Spiel aufm Schulhof von Marius, der „14-jährigen“ und mir wurde ernst. Damals hat es mich aber zurückgehalten, dass sie jünger war als ich. Man hats ihr angesehen. Ich bin 19 und ein Altersunterschied von mehr als drei Jahren kommt für mich einfach nicht in Frage. Das Thema war eigentlich abgeschlossen.

    Nach ein paar Tagen hatte ich sie schon fast vergessen, da sie kaum mehr auf unseren Schulhof in den Pausen kam. Doch dann schickte mir Steffen (ein Freund) sein IRC-Link. Ich hatte ihn darum gebeten, denn er hatte da echt üble emo-Fotos drin. Das konnte ich mir nicht entgehen lassen. Und wieder wurde aus Spaß ernst, nur diesmal wurde es viel tiefgründiger.
    Ich blätterte nachdem ich mir Steffens Fotos angesehen habe durchs IRC und fand plötzlich die Gruppe „Schüler vom Schule1“ oder so ähnlich. Dann kam ich auf „Schüler vom Schule2“ und mir fiel plötzlich ein, dass sie „die 14-jährige“ auf das Schule2 geht. Wie ein wahnsinniger stöberte ich durch alle Profile der Gruppenmitglieder um sie vielleicht auf einen der Fotos wiederzuerkennen. Es waren deutlich über 400 Mitglieder, doch sie war nicht dabei. Glücklicherweise hatte eine ihrer Freundinnen ein Bild von ihr drin. Es war kein besonderes Bild und sie war auch nur von der Seite drauf zu sehen, doch ich hatte ihre Schönheit noch sehr gute im Gedächtnis. Sie hat so ein wunderhübsches Gesicht und so wundervolle Augen - ich kanns kaum glauben. Ich erzählte Steffen, von dem „Fund“, da er auch vom dem Spiel vom Schulhof wusste. Ich wollte sie anschreiben über ICQ, aber Steffen kam mir zuvor… Ich war echt sauer auf ihn, aber er hats nicht böse gemeint. Er wollte auch nichts von ihr. Es war laut ihm, einfach ein Akt aus Langeweile. Naja, jedenfalls konnte ich sie an dem Abend nicht mehr anschreiben, weil ich nicht die Nr.2 sein wollte. Steffen konnte mir aber sagen, dass sie 16 ist - also noch voll in meinem Bereich.
    Die kommende Nacht musste ich ganz viel an sie denken. Ich bin mir zwar nicht mehr sicher, aber ich glaube, dass ich sogar von ihr geträumt habe. Es waren aber jedenfalls richtig schöne Gedanken. Ich spürte wie die Glückshormone dabei durch meinen Körper strömten. Es war ein schöner, glücklicher Moment. Die Hoffnung war geboren.

    Am nächsten Tag in der Schule erzählte ich auch Marius von den Geschehnissen. Wir fanden sie beide „geil“, aber es war halt eher das Spiel, was er damit verband. Zusätzlich fanden wir heraus, dass sie Skatet (das hatte Steffen in Erfahrung gebracht), weswegen sie zum „Spitzname“ wurde. Sie war als hübsches Mädchen damit in der Gruppe nicht mehr anerkannt. Vielleicht habe ich deswegen meinen Gefühlen für sie vor meinen Freunden verborgen. Ich denke aber, dass es viel eher daran lag, dass ich Angst hatte von ihr zurückgewiesen und damit vor meinen Freunden gedemütigt zu werden. Ich spielte das „Spiel“ mit und sprach über sie, als wäre sie für mich nur eine Beschäftigung aus Langeweile, obwohl ich in Wirklichkeit ganz anders für sie empfand.
    An diesem Abend habe ich sie dann doch per ICQ angeschrieben. Sie schrieb sofort zurück und wir haben uns (meiner Meinung nach) auf Anhieb gut verstanden. Später kam mir der Gedanke, dass sie vielleicht einfach so ein Mensch ist, der sich mit fast jedem gut versteht, da sie sehr viele gute Freunde hatte. Jedenfalls umschwärmte ich sich. Jeder zweite Satz war ein Kompliment. Sie bedankte, sie auch, doch viel mir im Nachhinein auf, dass man ihr Verhalten, während dem Chat auch als zurhaltend-höflich deuten konnte und nicht als interessiert an mir. In dem Moment, war ich aber blind für solche logischen Zusammenhänge. Ich erzählte ihr von der langen Suche im IRC - natürlich im ihr zu imponieren - und woher ich sie kannte. Sie erkannte mich auf einem Foto wieder. Ich war ihr anscheinend auch zumindest mal aufgefallen. Wir redeten auch über normale Sachen, smalltalk halt. Es wurde nie langweilig und die Chemie stimmte einfach. Außerdem fragte ich sie, ob sie nicht Lust hätte mal was mit mir zu unternehmen. „Ja klar“ sagte sie und wirkte wieder interessiert oder vielleicht doch nur höflich? Trotzdem wollte sie keinen konkreten Tag festmachen. Wir beschlossen uns mal in der Disco zu treffen am übernächsten Wochenende. Ich war natürlich begeistert und merkte nicht, dass sie mich vielleicht nur abwimmeln wollte…
    Es wurde spät und wir beendeten den Chat. Diese Nacht habe ich wieder sehr viel an sie gedacht und von ihr geträumt.

    Am nächsten Tag nach der Schule betet ich gerade zu, dass sie online ist. Tatsächlich, in meiner ICQ-Liste war der Göttinnenname Sarah zu sehen. Wunderbar! Ich schrieb sie natürlich an, aber es kam nichts zurück. Ich wartete mehrere Stunden, bis sie irgendwann offline war. Das war ein harter Schlag für mich. Ich wusste nicht mehr wie sie zu mir stand. Wollte sie mich loswerden? Schämt sie sich für das gestrige Gespräch? Hat sie was Schlechtes über mich bei Freunden gehört? Es war furchtbar. Diese Ungewissheit quälte mich den ganzen Tag lang. Ich wusste nicht mehr was ich machen sollte. Als wäre das nicht schon genug. In meiner „Wartezeit“ habe ich mich bisschen durch ihr IRC-Profil geklickt. Sie hatte was geändert. Beziehungsstatus: vergeben! Meine Welt brach zusammen. Sie hatte gar nicht so gewirkt, wie jemand der vergeben ist. Warum hätte sie sich dann mit mir treffen wollen? Wollte sie das überhaupt wirklich? Diese Fragen zerrissen mich. Ich wollte mich am liebsten einschließen und vor der Welt verstecken.
    Auf einen ihrer Fotos war sie mit einem Typen zusammen. Drunter war ein Herz. Das war er wohl… Gestern war das Foto noch nicht drinnen… Er. Wer war er? Jemand aus Lathen, wie ich später herausfinden würde. Kein Problem oder? So weit weg? So ein Looser? Ne, das ist kein Problem für mich. Denke ich zumindest.

    Die nächsten Tage verliefen ähnlich. Ich schrieb ihr immer und hoffte verzweifelt auf eine Antwort. Wenn sie nicht Online war, dann war ich gleich schlecht gelaunt. Es war grauenhaft.
    Ab und zu „erwischte“ ich sie. Ich fragte sie warum sie mir nur so sporadisch zurückschrieb. Sie sagte, dass sie einfach oft nicht am Pc ist und das schlechthin nicht mitbekommt. Wenn es zu einem „Gespräch“ kam, dann unterhielten wir uns wie am ersten Tag, nur dass ich weniger mit Komplimente um mich warf um seriöser zu wirken. Es war einfach schön mit ihr zu chatten. Wir hatten Spaß; es war toll. Irgendwann bekam ich auch ab und zu <3 zum Abschied. Das gab mir wieder Hoffnung. Oder war es nur ein typisches guter-Freund Herzchen? Vielleicht schrieb sie das zu jedem? Die Unsicherheit war noch da, nach wie vor. Nach mehreren Tagen, erfuhr ich von ihr, dass sie an unserem Discotreffen nicht erscheinen konnte. Ein Freund hätte angeblich Geburtstag. Schon der zweite seitdem wir uns kannten. Sehr fragwürdig…
    Der Gedanke an Sarah verfolgte mich die ganzen Tage hindurch. Ich konnte ohne sie nicht Leben. Sie war die Luft die ich atmete und das Wasser was ich trank. Ohne sie ging nichts mehr. Mir wurde bewusst, dass ich für sie sehr viel empfinde, auch wenn ich es mir anfangs nicht eingestehen wollte. Doch es war so. Sie war nicht einfach ein hübsches Mädchen. Ich hatte noch nicht mit ihr geredet, doch war sie mir total sympathisch. Wenn wir chatteten dann bekam ich sofort gute Laune. Um mich aufzuheitern, brauchte ich nur von ihr zu Träumen. Es fühlt sich wirklich wie was Besonderes an.

    Langsam hatte ich mich schon mit diesem Zustand der Sehnsucht fast abgefunden. Ich versuchte sogar weniger an sie zu denken um einfach von der „Droge“ wegzukommen. Doch dann kam wieder ein Lichtblick: Heiligabend. Komet (Discothek). Endlich sehe ich sie in der Disco! Diesmal konnte sie nicht absagen, denn an Heilig Abend geht man entweder Disco oder bleibt zu Hause und die letzte Ausrede hätte ich ihr nicht durchgehen lassen. Mein Leben war gerettet! Ich freute mich den ganzen 24.Dezember auf den Abend. Um 24Uhr würde das Komet öffnen und ich würde endlich mit ihr sprechen können. Von Angesicht zu Angesicht. Sie würde nicht mehr einfach offline gehen können oder sonstiges. Meine Chance sie von mir zu überzeugen! Ich bereitete mich quasi den ganzen Tag für sie vor um wirklich gut auszusehen. Und letztendlich war ich zufrieden. Mehr konnte ich aus mir nicht rausholen, aber es war auch genug. Kurz bevor ich los wollte schrieben wir uns in ICQ. Sie fragte, ob ich auch kommen würde. Freute sie sich auf mich so wie ich mich auf sie freue? Oder wollte sie doch zu Hause bleiben, wenn ich hingehe? Ich wusste es nicht.

    Nervös machte ich mich auf den Weg zur Disco. Ich wollte mich vor der Disco mit ein paar Freunden, die nichts von ihr wussten, treffen. Diese standen schon in der Schlange und ich stelle mich gut gelaunt dazu. Schließlich sollte es ja nicht so aussehen, dass ich keine Freunde hätte. Was würde Sarah dann von mir denken? Mitten im Gespräch mit meinen Freunden viel mir im Blickwinkel auf, dass sie aus der Disco rauskam. Sie wollte nicht nach Hause, sondern nur frische Luft schnappen. Ich war noch total nüchtern und schämte mich vor meinen Freunden ein bisschen, da ich Angst vor Abweisung hatte. „Ich kann ihr ja später sagen, dass ich sie nicht gesehen habe“, dachte ich mir. Schließlich war die Nacht noch jung und die Disco klein. Ich würde sie schon wieder finden. Eigentlich war ich einfach nur zu feige in dem Moment. Wir kamen in die Disco und fingen an zu trinken. Ich wollte extra Sambucca-Escorial trinken um mir schnell Mut anzutrinken. Doch wirkte der Alkohol langsamer als ich gedacht hatte. Ich sah Sarah danach öfter in der Disco, fühlte mich aber immer noch nicht betrunken genug bzw. war ich noch zu feige. Sie hatte mich sicher auch schon gesehen. Ganz bestimmt. Aber angesprochen hat SIE MICH auch nicht. Naja, eigentlich muss ja der Mann die Frau ansprechen oder wollte sie mir einfach nicht begegnen? Ich weiß es nicht. Irgendwann war der richte Alkoholpegel erreicht. Ich machte mich in der Nähe der Tanzfläche auf der Suche nach ihr, da ich sie beim Tanzen dort kurz zuvor „beiläufig“ gesehen hab, doch sie war nicht da. Ich schrieb ihr auch eine SMS. Sie hatte aber kein Geld aufm Handy. Hatte sie mir zumindest ein paar Tage vorher gesagt. Doch ich hoffte, dass ich ihr wichtig genug bin, dass sie sich ein Handy leiht und zurückschreibt. Es kam nichts.
    Irgendwann kam der Moment, dass alle nach Hause wollten. Ein Freund (Bernd), der an diesem Abend bei mir schlief, war auch schon fix und fertig und wollte gehen. Es blieb mir nichts anderes übrig. Das war meine letzte Chance. Ich fragte, ob Bernd kurz warten könnte, da ich dort jemanden gesehen hatte den ich kannte. Wenn ich sie alleine ansprechen würde, wären die Hemmungen wesentlich geringer. Doch er wollte nicht warten, sondern gleich zu diesem „jemanden“ mitkommen. Es war hart, aber einfach meine letzte Chance. Ich wusste, dass Sarah draußen war. Wir gingen raus. Erstmal an ihr vorbei. Dann hielt ich an und tat so als würde ich diesen „jemanden“ suchen. In diesem Moment nahm ich all meinen Mut zusammen und ging auf sie zu und sprach sie an. Leider weiß von unserem Gespräch nicht mehr viel, da ich wirklich gut getrunken hatte. Sie war oder tat so also ob, sie ganz überrascht wäre mich zu sehen. Zur Begrüßung nahm sie mich in die Arme; das ist nichts ungewöhnliches, aber es war einfach schön. Wir redeten über banale Sachen. Sie erzählte mir noch mal, dass sie nicht zurückschreiben konnte, da sie kein Geld auf dem Handy hatte. Hatte sie ein schlechtes Gewissen? Wollte sie etwa nicht, dass ich schlecht von ihr denke? Ich weiß es nicht. Jedenfalls war es ein wundervoller Moment. Ich konnte ihr ins Gesicht schauen. Sie hatte so ein hübsches Gesicht. Es war unglaublich. Wir redeten nicht lange und sie fing an sich mehr oder weniger von mir abzuwenden und sich ihrer Gruppe zuzuwenden. Das ließ ich mir aber nicht gefallen und sprach sie immer wieder an, damit sie sich mir zuwenden musste. Wollte sie mich loswerden? Jedenfalls "hüpfte" sie bald zu einer Freundin, die außerhalb der „Runde“ stand, sodass sie aus meiner Reichweite war, obwohl wir mitten im Gespräch waren. Ich dachte, dass sie nur kurz jemanden begrüßen oder verabschieden wollte und gleich wieder zu mir zurückkommen würde und fing ein smalltalk mit den mir unbekannten Leuten aus der Runde an. Doch sie kam nicht zurück. Ich schaute mich um, aber sie blödelte nur mit der Freundin rum. War sie einfach nervös oder hatte keine Lust sich weiter mit mir rumzuschlagen? Ich war total enttäuscht und ging zu Bernd. Wir holten unsere Jacken. Dabei ließ ich mir extra viel Zeit, in der Hoffnung, dass sie vielleicht doch noch nach mir suchen würde. Aber nichts dergleichen geschah. Wir gingen nach Hause, ohne dass ich sie noch mal gesehen habe.

    Ich habe mir in dieser kurzen Nacht (5 Stunden Schlaf, wie oben schon erwähnt) vorgenommen, ihr ne SMS zu schreiben. „Hey Süße <3 Hast du mal Lust und Zeit mal was zu unternehmen? Meld dich bitte per ICQ oder SchülerVZ Ich würde mich wahnsinnig freuen. Gruß MEINNAME“ Am nächsten Tag war ich die ganze Zeit unterwegs. Abends als ich wiedergekommen bin, schaute ich sofort nach. Doch sie hatte nichts geschrieben. Sie wie es für sie üblich ist. Sie meldet sich einfach nicht, wenn’s um ein konkretes Treffen geht. Ich bin am verzweifeln. <<<



    Was soll ich machen? Soll ich sie in Ruhe lassen, weil sie sowieso keine Lust auf mich hat oder darf ich jetzt nicht aufgeben? Ich hab echt keine Ahnung. Kann mir jemand bitte helfen???

    Vielen Dank im Vorraus!

    PS: Da ist noch eine "Sache", die ich genauso lange ausreiten könnte: Ich hab ne Freundin
     
    #1
    chleb, 25 Dezember 2008
  2. LoveLina
    LoveLina (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    80
    31
    0
    nicht angegeben
    naja es ist schwer für mich dir da eine konkrete antwort zu geben.
    gut, ich kann gut verstehen, das du von ihr angetan bist, wenn sie gut aussieht, aber ganz erhlcih, ist sie nicht etwas zu jung für dich. vorallem wenn du eine freundin hast???
    ich weiß, wo die liebe hinfällt, aber meinst du nich das du einfach nur fasziniert von ihr bist und nicht verliebt?

    gut ich würde als frau jetzt sagen, das sie vllt etwas angst hat, da du ja älter bist als sie und sie vllt nicht glauben kann, das du interesse an ihr hast.

    ich kann gut verstehen, wenn sie nicht immer in ICQ zurückschreibt, denn ich kenn es von mir, das ich nicht immer zurück schreibe, auch wenn ich gern jemanden schrieben würde.
    aber da ich nicht immer am PC häng auch wenn er an ist, ist es verständlcih das ich nicht zurück schreiben kann.
    ich dneke das is bei ihr ncih anders.
    ich würde erstmal ein paar tage abwarten, ob was von ihr kommt, sei es per ICQ oder Schülervz oder sms ode rsonst was.
    wenn nichts kommt, dann würde ich sie mal fragen ob ihr euch zum eis oder zum kaffee mal in der stadt treffen wollt. ganu unverbindlich und vorallem alleine und nicht mit einen haufen von freunden, weil du dich ja anscheinend sehr von ihnen schänst wenn es um dieses mädchen geht.

    Was ich mir problematisch vorstellen könnte ist, wenn ihr es echt mal soweit kommen sollte, das es ernster wird zwischne euch, was du dann deinen freunden sagen willst???
    ich würde ihnen jetzt schon mal die wahrheit sagen.
    und wenn sie dich nicht verstehen können, das hast du leider gesagt die falschen freunde...(meines erachtens)
     
    #2
    LoveLina, 26 Dezember 2008
  3. WHAT
    WHAT (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    15
    26
    0
    nicht angegeben
    Ay Ay Ay

    Das klingt ja ganz schön verrückt und Verliebt bis oben hin.

    Solche Situationen wie in ICQ/MSN hätten mir schon gereicht um keinen Kontakt mehr zu halten, denn entweder will die Person kontakt zu mir und sieht mich auch als priorität im Chat an oder sie soll es mir ernsthaft sagen dsa sie nicht so intresse an solchen Chats an. Ich kann dies ehrlich und offen tun und das ist auch der Grund warum meine MSN Liste z.b. aus 20 Freunden (anstatt 40 oder 60), aus 5 Arbeitskollegen und ein par stonstigen Kontakten besteht und nicht aus einer Liste von über 200 Leuten. Ich finde es ist wichtig nur mit denen Personen kontakt zu halten mit denen man es auch möchte und nicht soviele Leute in der Liste hat das man gar nicht mehr Zeit für alle hat. Schwachsinn. Hier wäre also meine Reaktion schonmal klar: Entweder sie hat Zeit für mich und nimmt sich diese auch da sie intresse an mir hat... oder nicht, und das merkt man durch nicht antworten in Gesprächen schonmal ganz gut.


    Das du soviel Alkohol gebraucht hast um sie anzusprechen ist natürlich doof aber auch verständlich wenn ich ehrlich bin. Ich habe diesen Zwar beim Thema Frauen noch nie gebraucht aber er macht es dir etwas leichter. Ist allerdings schade das du nicht mehr alles vom Gespräch weisst und wie sie dich mitten im Small Talk unterbrochen hat und zur Freundin gesprungen ist (vor der Disco am Heilig Abend) ist schon eine klare Absage Nummero 2 (in meinen Augen).


    Ich würde mich einfach nicht zuviel einbilden, es gibt noch soviele schöne Frauen auf der Welt und du bist doch noch Jung. Genieß die Zeit der Jugend und lass auch mal bei einmaligen Sachen die Sau raus wenn dir das verlieben jetzt schon soviel Kopfschmerz und Panik verursacht... du hast doch noch alle Zeit der Welt zum verlieben.


    Aber das du derzeit eine Frendin hast.. dazu solltest du schon noch etwas sagen. Denn wieso bist du so schweren Herzens in eine andere Person verliebt? Wenn ich eine Freundin habe und diese wirklich Liebe (lange, lange, lange Zeit notwendig) dann kann ich gar nicht in etwas anderes verliebt sein außer sich vielleicht mal zu vergucken und intresse zu zeigen. Wenn ich mich in einer Beziehung in eine andere Person so stark verliebe das ich Sehnsucht habe etc. dann läuft in der aktuellen Beziehung wirklich einiges falsch. Oder hab ich etwa den letzten Satz von dir total falsch verstanden?

    Ich freue ich wieder von dir zu hören.

    Lg
     
    #3
    WHAT, 26 Dezember 2008
  4. Pink-Paradise
    Benutzer gesperrt
    208
    103
    21
    Verliebt
    Auch wenn es schwer für dich ist, es scheint aber so zu sein, dass sie nicht dasselbe für dich empfindet wie du für sie.
    Denn sonst würde sie sich nicht so verhalten und ebenso deine Nähe suchen. Wenn ich das so lese, dann kommt es mir so vor als ob sie sogar versucht, dir aus dem Weg zu gehen und jeden Kontakt zu vermeiden.
    Wie wärs wenn du sie jetzt einfach mal in Ruhe lässt und schaust ob sie sich bei dir meldet. Denn wenn sie wirklich Interesse an dir hat, dann würde sie sich mit Sicherheit irgendwann melden. Wenn sie das nicht tut, dann schlag sie dir lieber aus dem Kopf.
     
    #4
    Pink-Paradise, 27 Dezember 2008
  5. chleb
    chleb (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    Erstmal vielen Dank, dass ihr euch die Zeit genommen hab diesen langen Text zu lesen :smile:

    Um das zu testen müsste ich sie erstmal richitg kennenlernen. Ich bin kan Fan von diesen Chatbeziehungen auch wenn es zur Zeit zwischen ihr und mir leider nicht mehr ist. Im Chat gibt man sich oft von seiner besten Seite (zumindest, wenn man einander nicht so gut kennt). Ich würde auch gerne mal ihre "schlechten" Seiten erfahren und gucken, ob ich dann immer noch so für sie empfinde. Aber solange es kein Treffen gibt werde ich das nie erfahren :frown:


    Leider sind mittlerweile zwei Tage vergangen. Sie war auch kurzzeitig in ICQ online. Gelegenheiten mir zu antworten gab es eigentlich genug. :geknickt:
    Ich verstehe nur nicht, warum sie mir nich einfach absagt. Sie könnte sich ja ne Ausrede ausdenken, wenn sie nicht so direkt sein will. Wenn sie wirklich kein Interesse hat, hätte sie mir das ja schon längst einfach sagen können.

    Ich habe mir überlegt sie eventuell einfach anzurufen.


    Mein Problem besteht eher darin von ihr abgewiesen zu werden, wenn meine Freunde das mitbekommen. Das wäre einfach total peinlich. Falls sich mit ihr doch was ergeben sollte wäre es kein Problem das meinen Freunden beizubringen.


    Meine ICQ-Liste ist auch keine 30 Kontakte groß. Ich bin auch ein Mensch, der nur Leute in so einer Liste hat mit denen man regelmäßigen Kontakt hat. Deswegen macht mich das ja so wahnsinnig. Sie könnte mir doch wenigstens sagen, dass sie keine Zeit hat oder so.
    Ich weiß aber auch, dass es Leute gibt die halt doch ihre 200 Leute in der Liste haben und da kann man nicht jedes mal jedem sagen, dass man keine Zeit hat.

    Deswegen kann (oder will) ich das nicht als klare Absage deuten.


    Würde ich das objektiv betrachten würde ich vermutlich genau das selbe sagen. Aber leider ist das in meinem "Zustand" zur Zeit nicht möglich. Ich frage mich dann, ob sie vll doch einfach nervös war oder sowas in der Art. Auch wenn es nicht so wahrscheinlich ist, wie ich es mir vielleicht einbilde.


    Das mit meiner Freundin ist auch eine lange Geschichte. Ich bin mit ihr schon über zwei Jahre zusammen. Wir sind auch eigentlich sehr "glücklich" miteinander. Ich habe nur nach dieser langen Zeit das Gefühl, dass ich erstmal andere Mädchen kennenernen muss um wirklich sagen zu können, dass sie zu mir passt. In den letzten Monaten unserer Beziehung bin ich einfach nicht mehr sicher gewesen, ob sie der richtige Typ Mensch für mich ist, obwohl es eigentlich nie nicht zu lösende Probleme gibt und ich sie auch total hübsch finde etc.
    Wenn ich Sarah besser kennenlernen könnte wäre mir diese Frage vielleicht schon beantwortet. Ich könnte jetzt einen etwas unpassenden Vergleich machen: Bevor man weiß was seine Lieblingsschokolade ist, muss man erst alle Sorten probiert haben. Kann ja sein, dass man zart-bitter sehr gerne mag und eigentlich nichts dran auszusetzen hat, bevor man aber nicht auch Vollmilch probiert hat wird man nie wissen welche die Beste Schokolade ist.
    Ich hoffe das ist einigermaßen verständlich.
    Bevor ich aber irgendwas mit ihr machen, was mal als Untreue empfinden könnte, werde ich mich natürlich mit meiner Freundin darüber auseinandersetzen. Ich will niemanden betrügen; versteht mich nicht falsch.


    Gemeldet hat sie sich wie gesagt bisher leider noch nicht. Ich fürchte tatsächlich, dass es darauf hinauslaufen wir, dass ich sie vergessen muss. Ich will aber eigentich nicht aufgeben. Vielliecht kann ich sie ja doch irgendwie von mir überzeugen. Ich möchte zumindest, dass sie mir ne klare Absage macht. Sonst wird mich das so schnell nicht in Ruhe lassen... :frown:


    Offtopic: Wow, ich bin eigentlich ein sehr Vernunft-orientierter und rationaler Mensch. Ich hätte niemals gedacht, dass mich solche Sachen dermaßen fertig machen würden :frown:

    Lg
    Chleb
     
    #5
    chleb, 27 Dezember 2008
  6. LoveLina
    LoveLina (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    80
    31
    0
    nicht angegeben
    aber ganz ehrlich, die kleine is noch was jünger...meinst du sie würde sich trauen zu sagen, "du hörmal ich mag dich zwar aba mit treffen ist nich so"?
    das glaube ich eher weniger.... ich denk sie hat einfach nur angst abgewiesen zu werden, wennn sie dir antwortet, oder angst vor einem treffen, weil du wie gesagt älter bist.

    naja ich bin immernoch der meinung das du falsche freunde hast, wenn du ihnen das erst später erzählen würdest, wenn sich da schon was ergeben hätte und nicht jetzt sofort....

    ich zu meinem teil kann meinen freunden alles sagen....sie würde mich nie auslachen oder so.... such ir neue bessere freunde!
     
    #6
    LoveLina, 27 Dezember 2008
  7. chleb
    chleb (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich denke 3 Jahre Altersunterschied sind gerade noch okay. Von vielen Freunden und Bekannten aus meiner Umgebung kenne ich sowas auch. Man sagt ja, dass Frauen im Geiste schneller reifen als Männer. So erkläre ich mir das.

    Außerdem kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dass sie jemand ist der sich nicht traut sowas zu sagen oder gar eingeschüchtern von älteren ist. Soweit ich das weiß, hat sie durchaus auch ältere Freunde und Bekannte. Ich kenne sie zwar halt nur so vom hören-sagen und vom Chat, aber ich hab einen sehr extrovertierten Eindruck von ihr.
    Als wir vor der Disco kurz miteinander geredet haben, war sie auch sehr locker und keineswegs eingeschüchtert. Sie hat mich sogar von sich aus zur Begrüßung umarmt.

    EDIT:

    Ich hab hier im Forum folgendes gelesen. Das Thema war, ob Frauen erobert werden wollen.

    Ich bin eher der Typ der schnell unsicher wird, wenn sie nicht mitspielt. Kann es vielleicht sein, dass sie mich einfach zappeln lässt und "erobert" werden will und ich das als Desinteresse empfinde oder bilde ich mir das einfach nur ein?

    lg
    chleb
     
    #7
    chleb, 27 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hört Geschichte
lovelygirl19
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 November 2015
9 Antworten
ender
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2015
2 Antworten
Test