Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kino Wer hat den Film Twilight 2 schon gesehn?

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von vlinktv, 28 November 2009.

  1. vlinktv
    vlinktv (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    in einer Beziehung
    #1
    vlinktv, 28 November 2009
  2. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.403
    398
    2.997
    Verheiratet
    Ich hab den Film bereits gesehen und fand ihn besser als den ersten Teil, ist auf alle Fälle sehenswert, find ich.

    Bella und Edward werden nicht intim.... Nicht in diesem Teil :tongue: :grin:
     
    #2
    User 66223, 28 November 2009
  3. User 37179
    User 37179 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    466
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Nein, in diesem Teil noch nícht. Das dauert noch ne Weile.

    Ich schau ihn mir nächstes Wochenende an. Nach den Trailern zu urteilen die ich bisher gesehen hab, glaube ich er wird noch besser als der erste.

    Off-Topic:
    Und ich bin mal gespannt was sie wieder anders gemacht haben als im Buch.
     
    #3
    User 37179, 28 November 2009
  4. reseT.ToXic
    Verbringt hier viel Zeit
    190
    113
    45
    Single
    So jetzt muss ich mir den Scheiß von der Seele reden.
    liebe liebe TS, bitte erspare das deinem freund, sofern er noch einen rest an heterosexualitaet aufweist wird ihm diese grottenschlechte teenie-schnulze NICHT gefallen! (abgesehen davon, dass ihm kino eh nur frauen hocken und 5-10 verirrte jungs, die von oihrer freundin mitgeschleppt wurden)

    Ein paar Spoiler sind im folgenden Text vorhanden, für solche die Film also noch schauen wollen vielleicht nicht zu empfehlen. ALSO AB HIER DANN BITTE NICHT MEHR WEITERLESEN, SOLLTE DIES DER FALL SEIN!!!!


    ich hab wohl den übelsten Fehler meiner Kinolaufbahn gemacht.

    Vor ein paar Wochen hat mich meine Freundin gefragt ob ich mit ihr in ein Twilight-Special gehe, der Hintergrund war
    dass ihr Verein als "Dankeschön" oder so was an seine Mitglieder ein kleines Kino motiviert hat die Filme Twilight 1 & 2 in einem
    Sonntagsspecial am Stück zu servieren. In meinem jugendlichen Leichtsinn sagte ich zu.

    Als ich mich über die Filme schlau gemacht habe wurde mir zuerst wohlig und dann schlecht. Warum zuerst wohlig? Ja Vampire und Werwölfe, sauberes Szenario sollte man meinen. Warum dann schlecht? Ja...Buchvorlage "Biss zum Morgengrauen"...das Buch dass meine Freundin gelesen hatte. Ich wurde ganz bleich. Aber versprochen ist versprochen. Auch wenn das ganze SonntagMORGENS UM HALB 10 WTF?!!?!? Ja um 9.30 Uhr fing das ganze an. Super, ich steh Sonntags eh gern um 8 auf.

    Gut, der Tag kam, der Wecker klingelte und wir gingen dahin. Zusammen mit 100 anderen Mädchen und 2 oder 3 Typen. Die waren wohl genauso in die Falle gelaufen wie ich.

    Nun zum Film. Ich muss gestehen der erste Teil ist ein solider Schnulzenfilm mit typischer High-School-Manier, auch wenn mir nicht ganz klar war warum die Hauptdarstellerin von Anfang an die Beliebheitsskala gesprengt hatte. Erste übernatürliche Vorstellungen des Hauptvampirs und Bella - die Hauptperson - fängt an sich zu verlieben. Ich muss gestehen das Szenario einer Vampirfamilie die unerkannt unter Menschen lebt und eher untereinander bleibt ist noch nachvollziehbar. Und bis hierhin war ich zwar nicht begeistert, aber auch nicht entsetzt. Die Werwölfe in Form eines Indianerstammes ist auch ziemlich glaubhaft muss ich gestehen obwohl diese sich im ersten Teil eher selten blicken lassen.

    Die Grundthematik - Mädchen verliebt sich in Vampirjungen - ist glaubhaft dargestellt. Unglaubwürdig wirds hingegen wenn man sich die Vampire genauer anschaut. Die Vampirfamilie ernährt sich zwar von Blut, aber nicht von menschlichem (wtf!) sondern nur von Tierblut. Bella hat aber anscheinend so geiles Blut und riecht so geil dass es den Vampiren schwer fällt sie nicht zu fressen. Solange Bella aber nicht blutet ist es für die Vampire ziemlich egal.

    Natürlich kommen dann böse Vampire die voll auf Bella abfahren und sie vernaschen wollen. Und die HERZENSGUTE UNTOTE BLUTSAUGER Familie beschützt sie selbstverständlich. Sie fliehen in verschiedene Richtungen (also Edward und Bella) und alles und verstecken sich. Der böse Vampir findet aber die Mama von Bella und droht sie umzubringen. Schön gefakter Anruf und so und Bella huiuiui geht natürlich OHNE UNTOTE BESCHÜTZER direkt zu dem Bösen um Mama zu retten. Plötzlich taucht Edward auf der noch vor 10 Minuten in 1000km Entfernung war. Showdown dann mit Liebestoller Vampir gegen Böser-Fieser-Echter-Vampir. Schön ein bisschen kämpfkämpf und am Ende noch eine schöne Männerszene mit Kopfab und so. Zu diesem Zeitpunkt hörte man allen 5 Männern in dem Kino ein sanftes "Yeah" entweichen. Und alle Frauen nur "iiiiiih" (wtf!). Bella wurde aber gebissen und droht zum Vampir zu werden, aber Mister Ed will das nicht und verhindert das indem er DAS GIFT (wtf!) aus ihrem Körper saugt (wtf!). Yea.....right.

    Der erste Film war dann vorbei. Es gab war den ein oder anderen WTF Moment in dem ich am liebsten den verdammten Vampir verprügelt hätte und die Tussi gleich mit. Aber es war ja auch ein Frauenfilm. Ich ging nicht mit der Erwartung hinein den Film zu verstehen. Gut.

    Dann begann das Massaker in meinem Kopf. Teil 2 begann nach einer 20 Minütigen Pause. Und ich muss sagen. WTF ich hab mich NOCH NIE bei einem Film so über die verdammten Wendungen aufregen MÜSSEN!!

    Der Film begann quasi so wie der erste Teil aufgehört hat. Undurchsichtig. Entgegen meiner Meinung dass die beiden nun ein Paar seien verhielt sich der verdammte Vampir wieder wie ein Volltrottel und sie wie ein dummes Gör. "Verdammt" dachte "jetzt fickt endlich, das wie dieses Hinundher endlich los sind" aber natürlich passierte nix. Nein im Gegenteil, Edward ging wieder ab wie ein Vollspast und fing wieder an mit "Buhu du dafst nicht bei mir sein, ich bin ein Huso" und alles. Ich wurde richtig wütend. Edward machte daraufhin Schluss und verschwand.

    Bella war traurig und es folgte eine Zeitsprungeinstellung von der mir schlecht wurde. Die Kamera kreist um Bellas Kopf genauso das einem wirklich schwindelig wurde. Gut....super. Die ersten Werwölfe tauchten auf und der Film versprach wieder etwas mehr Potenzial, den entgegen den Weicheivampiren die im Sonnelicht nicht starben sondern glitzerten wie Diamanten (WTF!!!) sahen die Werwölfe erfrischen neu aus. Nicht wie Humanoide Wölfe sondern wie echt Wölfe nur in Großformat. Neu für mich, aber ziemlich cool. Die Wölfe waren das einzige an dem Film das mir gefiel. Warum? Sie töten Weicheivampire (bis auf die Guten, die haben einen Vertrag).

    Ok Edward war also weg und Bella traurig. In ihrer Schlampigkeit läuft sie natürlich zu ihrem besten Freund, der bis dato nicht wusste dass er ihr bester Freund ist und macht ihm Hoffnungen. Er verliebt sich natürlich in sie und sie ist halt typishc Frau "Freunde sein und bla, ich brauchte dich ja nur als Ablenkung von ihm" - Jo, verständlicherweise war der Typ angepisst und natürlich war er ein Werwolf. Gut er zieht sich zurück und will nichts mehr mit ihr zu tun haben und sie läuft ihm hinterher und will reden und alles. ZUM TEUFEL ICH WAR SO ANGEPISST! Weil er so gemein zu ist und nicht reden will läuft sie in den Wald wo sie prompt einen der bösen Vampire trifft. Klar...war ja auch zu erwarten. Der böse Vampir will sie umlegen und OHO die Werwölfe tauchen auf und geben ihm ziemlichen Ong-Bak (auf die fresse halt). Zuerst dachte ich "YO!! Werwolf vs Vampir! Epische Battleszene!" JA denkste. Wtf der Film geht von dem Kampf weg zu Bellas verdammten Vater, Bella ist auf wundersame Weise innerhalb von 20 Sekunden von einer Lichtung MITTEM IM TIEFSTEM Wald nach Hause gerannt um ihrem Vater von den Wölfen zu erzählen die da böse böse rumlaufen. ROAR!!!! Ich war sauer auf den Film weil ich sehen wollte wie die kämpfen. Aber NEIN! Ich bekomm wieder scheiße serviert.

    Es stellt sich heraus das 2 verbliebene böse Vampire aus dem ersten Teil immernoch Jagd auf Bella machten weil ihr Kumpane von Edward getötet wurde. OK aber die Werwölfe haben ein Problem mit Vampiren und beschützen Bella nun gegen diese. Mit den Worten "Mach dir keine Sorgen, wir haben das Gebiet gesichert, wenn ein Blutsauber sich nähert bricht das Fieber aus und wir riechen ihn" jaaaaaa......das hat ja auch im ersten Teil schon so gut geklappt - Herr Wolf. Woaaaa ich wurd immer wütender. Denn auf einmal schlawenzelt der Wolftyp wieder um Bella rum und sie macht ihm mehr als Hoffnungen. Bella ist total psycho und macht Sachen damit ihr Edward erscheint und ich wurde immer wütender weils mittlerweile nur noch scheiße war und viel heulheul und blabla und keine Wolf/Vampir Battles. Zum Teufel!

    Irgendwann stirbt jemand an nem Herzinfarkt und Bellas Vater kümmert sich um die Beerdigung, und Edward 200000km entfernt denkt Bella ist tot und will sich umbringen, in Italien. Ja in Italien. Bella erfährt das von Edwards Schwester und will das verhindern, fliegt kurzerhand nach Italien und verhindert Edwards Selbstmord durch ein Tribunal das Vampire tötet wenn diese sich als Vampire offenbaren. Selbstverständlich schafft sie es und wird vom Tribunal zu such berufen. Bella ist voll toll und ist immun gegen jegliche Vampirkraft. Auch gut. Sie wollen Sie zum Vampir machen aber Edward ist ein Huso und will nicht. Anstelle des Tribunals hätte ich den schon längst aus Husogründen umgelegt. Ich hasse diesen Typ jetzt noch. Plötzlich sind sie wieder in Bellas zuhause und WTF wie kamen sie dahin?

    Nur um meine Wut noch anzustacheln treffen sich Edward, der Werwolftyp und Bella dann im Wald und der Werwolf und Edward mögen sich nicht.
    Währen der Wolf ziemlich rumhated macht Edward wieder Husomäßige Weicheiaction und kotzt einfach nur total an. Bella will zum Vapir werden und der Werwolf und Edward wollen das nicht. Der Werwolf will Edward töten und dieser tut so als ob er sich wehren könnte. Aber Bella schreiter heroisch und labert rum. Der Wolf haut indes ab (warscheinlich ist im die Scheiße zu viel geworden) und Edward ist gewohnt scheiße. Er willt nicht das sie zum Vapir wird oder halt noch wenigstens 5 Jahre wartet. Hadadadada..........WARUM?! WAS IST DANN ANDERS!?!?!

    Und dann...........................
    .....................ja dann.......
    ..........dann kam das warscheinlich behindertste Ende allerzeiten.
    Nein im Ernst das Ende ist so behindert dass ich aufstehen wollte und versammelte Kinobesucherschaft einen Haufen vor die Leinwand setzen wollte.
    Dass wurde nur durch meine Freundin verhindert die mich panisch davon abhielt meine Hose runterzulassen...........

    Spoiler
    Dieser verfickt behinderte Vampir fragt Bella ob sie ihn heiraten will, darauf hin schwarzer Bildschirm und Ende
    ........................THE FUCK!?!?!

    WAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAS?!?!?!?!!

    Daraufhin erfuhr ich dass es noch Teil 3 und 4 geben soll und ich dachte nur "NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEIIIIIIIIIIII IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIN"

    Auf der kompletten Heimfahrt sprach ich kein Wort, während die 4 Mädels die mit mir fuhren schön über den Film geschwärmt haben. Der war sooo schön und sie haben ja sooo geweint. Sie fragten mich wie ich den Film fand, und meine Antwort war "Wenn ich jetzt was ehrliches sage hasst ihr mich....." und so war es auch, selbst das ich nix gesagt hab lies mich ihren Hass spüren. Ich wurde mit Worten aus dem Auto geprügelt.

    Zusammenfassung für TL;DR
    - teil 1 ok
    - teil 2 wtf

    Sorry dass ich euch damit belasten musste aber DAS musste irgendwo raus.

    edit: zum abschluss noch ein passendes bild:
    [​IMG]
     
    #4
    reseT.ToXic, 28 November 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 14
  5. Zwergenfrau
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    109
    nicht angegeben
    Einem Mann würde ich den Film ersparen und lieber mit Freundinnen gucken. Hmmm... weiß gar nicht, welcher Film besser ist. Schöner ist der erste, aber auch besser?!

    Wie es scheint, hat es sich gerade bestätigt (s.o.): Der Film ist nix für Männer. Die verstehen sowas nicht :smile:
     
    #5
    Zwergenfrau, 28 November 2009
  6. ArsAmandi
    ArsAmandi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    889
    113
    62
    nicht angegeben
    Danke für den genialen Bericht :grin:
    Mir erging es ähnlich.
    Man merkt, dass es in Amerika gerade einen "ich bleibe Jungfrau"-Trend gibt, in den Filmen wird nicht gevögelt.
    In der Szene in der sie beinahe vögeln wird das ganze als eine böse Sünde abgetan, a la "wir sind von Dämonen besessen, die uns dazu treiben scharf aufeinander zu sein, das ist pfui". Sie reißen sich daraufhin voneinander los, so wie es der Durchschnittsteenie in den USA auch tun sollte, wenn er in so eine Lage kommt :grin:

    Aber der gute Edward beherrscht viele PickUp Dinge, die kleine rennt ihm immer hinterher und die Massen der weiblichen Zuschauer sind auch sehr angetan von ihm. Wohl gemerkt von der Filmfigur, bzw dem Herrn Robert Pattinson, weil sie ihm die Charaktereigenschaften der Figur Edward andichten.
     
    #6
    ArsAmandi, 28 November 2009
  7. reseT.ToXic
    Verbringt hier viel Zeit
    190
    113
    45
    Single
    herr im himmel, in dem film werden halt echt die plattesten klischees bedient. sowas kann MANN nicht aushalten.

    aber ja, frauen finden eine 100 jahre alte jungfrau sicher cool, ist doch nachvollziehbar? aber dafuer glitzert sein arsch halt in der sonne, das koennen wir nicht ... :grin:.

    ne im ernst, das ist halt typische schwaermerei, der massengeschmack wird bedient und in eine konsumierbare form gepresst und voila. bisschen geheimnissvoll hier, bisschen unereichbar da, bisschen gefaherlich dort, bissl unberechenbar da, aber gleichzeitig nett und sensibel, gefuehlvoll und beschuetzend.. ach komm das ist nicht ernst zu nehmen :grin:. sowas kann nur film. abgesehen davon sitzt der schauspieler 50 stunden in der maske damit er GENAUSO aussieht, dafuer braucht es keinen robert. der regisseur hat sein werk verstanden. aber der film ist einfach nur.... :grin::grin:
     
    #7
    reseT.ToXic, 28 November 2009
  8. Mitbewohner
    Sorgt für Gesprächsstoff
    273
    43
    11
    in einer Beziehung
    Ich hab mich auch gefragt, warum die liebe Mormonin sie beide nicht einfach nach fünf Minuten von der Klippe hat springen lassen. Unfassbar nervig ;/
     
    #8
    Mitbewohner, 28 November 2009
  9. User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    Ich stimme auch dafür deinen Freund zu verschonen.

    Du kannst dabei nur verlieren. Entweder du quälst ihn damit oder ihm gefällst und du wärest dann dafür verantwortlich seinen Filmgeschmack ruiniert zu haben.

    ich hab mir mal aus Interesse den ersten Teil angesehen und gelegentlich weine ich nachts im Schlaf und sehe Vampire und Werwölfe die sich gegenseitig anfauchen und allergisch gegen T-Shirts und Körperpflege sind.

    Das lustige ist ja irgendwie, dass dieser Edward wäre er nicht plötzlich berühmt, in der Schule täglich eine Haarwäsche durch die Klospülung bekommen würde.

    @redeT.ToXic ... herrlich :grin:

    [ame="http://www.youtube.com/watch?v=-turfrcQY-w&feature=fvw"]YouTube- im getting really sick of the breaking dawn haters!!![/ame]
     
    #9
    User 16687, 28 November 2009
  10. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.815
    248
    1.502
    Verheiratet
    Ahahahaa :grin: Deine Zusammenfassung ist einfach zu geil!

    Keine Ahnung, warum erwachsene Frauen (!) so einen Teenie-Müll, der den klassischen Vampir-Mythos komplett pervertiert und zudem antiquiertes "Wir warten bis zur Ehe mit dem Sex"-Gedöhns beinhaltet, toll finden. Wahrscheinlich sabbert der Großteil die jungen, knackigen Darsteller an, der andere träumt von so einer "romantischen" Liebe, die sie selbst noch nicht erfahren durften :cry: :rolleyes:. Das ist ja schon fast Groschenroman im Kinoformat...

    Fremdscham, ahoi!
    Aber gut, wenn ich so aussähe, würde ich mich wahrscheinlich auch in diese pseudo-romantische Vampirstory flüchten...
     
    #10
    User 15352, 28 November 2009
  11. Mitbewohner
    Sorgt für Gesprächsstoff
    273
    43
    11
    in einer Beziehung
    Um ehrlich zu sein, fand ich es aber gar nicht so schlimm. Vielleicht hab ich ja ein wenig übertrieben, weil die andere Front so stark vertreten ist :grin:
    Der Film war nicht schlecht, aber auch nicht einer, wo ich unbedingt noch einmal reingehen müsste.
    Off-Topic:
    Bei uns im Kinosaal kam das große Stöhnen auch genau da, als er sein T-Shirt auszog.
     
    #11
    Mitbewohner, 28 November 2009
  12. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.815
    248
    1.502
    Verheiratet
    Was haben die Zuschauerinnen da bitte gemacht :eek:?
     
    #12
    User 15352, 28 November 2009
  13. Papier
    Gast
    0
    Kann mir einer den Hype um diesen Film mal erklären? Völlig unterdurchschnittlicher Vampirfilm, verpackt in einer absolut Klischeebedienten Lovestory, zumal ich es ja verstehen kann wenn da überattraktive Schaupieler sind, hey wenn die eine da von Transfoermers mitspielt geh ich auch blind links in den Film :tongue: aber öhm der Kerl da hatn Körper wien Kind und von Männlichkeit auch keine Spur :hmm:

    Dachte dieses Androgyne, extrem schlanke Männerbild wäre ein Randgruppenphänomen, vorallen in der Gothicscene.
     
    #13
    Papier, 28 November 2009
  14. MrShelby
    Sehr bekannt hier
    1.393
    198
    813
    Single
    Im Fernsehen wurde ein Kinosaal an genau der Stelle gezeigt...das war so Tokio Hotel-sind-da-artiges Kreischen wie bei "the dome"... ganz schlimm.
     
    #14
    MrShelby, 29 November 2009
  15. Mitbewohner
    Sorgt für Gesprächsstoff
    273
    43
    11
    in einer Beziehung
    Naja, wahrscheinlich ist der Hype genau deswegen so groß

    Genau das fand ich nicht gut, dass eben alle wie Models aussehen.
    Und der Fokus wird wirklich die ganze Zeit voll auf die perfekten Gesichter gerichtet. Vielleicht war mein Fokus zu arg auf diesen Aspekt gerichtet, aber es war schon extrem.

    :hmm: Was hab ich dann :grin:
     
    #15
    Mitbewohner, 29 November 2009
  16. Papier
    Gast
    0
    Klischeehafte Lovestorys gibts doch wie Sand am Meer oder Salz im Schwarzen Meer. Klar is das nen Frauenfilm, aber das er so grottig schlecht ist, mit völlig unlogischen Handlungssträngen und Logiklücken so groß wie ein Scheunentor, damit hab ich nicht gerechnet. Mir erging es so ähnlich wie einer hier bereits schrieb, man wird wütend wenn ein Film einem das Logikverständnis quasi ausm Kopf fickt.


    Wenn du auch geschätzte 60Kg wiegst bei geschätzten 175, würd ich was Essen :tongue:
     
    #16
    Papier, 29 November 2009
  17. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.815
    248
    1.502
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Och, viele "Jungs" sind doch so schlank - ich find das ganz nett :link:...
     
    #17
    User 15352, 29 November 2009
  18. Papier
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Ja "Jungs" eben :tongue:
     
    #18
    Papier, 29 November 2009
  19. Thomaxx
    Gast
    0
    Off-Topic:

    so hat jede Generation von Männern sein Päckchen zu tragen....ich hatte Titanic :grin:
     
    #19
    Thomaxx, 29 November 2009
  20. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.815
    248
    1.502
    Verheiratet
     
    #20
    User 15352, 29 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hat Film Twilight
Querdenker_02
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
18 August 2016
6 Antworten
Computer_Spezialist
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
3 Juni 2016
4 Antworten
chris_
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
8 Mai 2016
35 Antworten
Test