Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    17 Juli 2005
    #1

    Wer hat einen "grünen Daumen" ? Brauche Rat

    Ich hab ziemlich viele Zimmerpflanzen. Nur leider werden da manchmal die Blätter an den Spitzen oder insgesamt braun. Währenddessen treiben sie aber weiter junge grüne Blätter. Soll ich die braunen Blätter entfernen (abschneiden) oder einfach warten, bis die von selbst abfallen ?
    Was ist besser für die Pflanze ?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. daumendrücksms
    2. Daumenkino
    3. Grundkurse
    4. Brauche dringend einen Rat für mein Tattoo...
    5. Ratlos
  • [FoX]
    Gast
    0
    17 Juli 2005
    #2
    solltest die blätter auf jeden fall dranlassen, bis sie von selbst abfallen.
    die pflanze "holt" sich aus den blättern noch das raus was sie braucht, um es mal ganz simpel auszudrücken (chlorophyll etc.).
    diese chance hat sie nicht mehr, wenn du die blätter vorher "entfernst" :zwinker:
     
  • sarkasmus
    Gast
    0
    17 Juli 2005
    #3
    **************
     
  • cat85
    Gast
    0
    17 Juli 2005
    #4
    ich mach die immer ab - hab auch mal gehört, dass das besser ist, weil dann keine Energie mehr darauf verwendet wird...aber genau weiß ich es nicht. allerdings gehts meinen Pflanzen gut, und ich mach sie wie gesagt immer ab...
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    17 Juli 2005
    #5
    Ja, sie haben viel Licht. Jetzt im Sommer sogar teilweise direkte Sonneneinstrahlung.
    Und Wasser ... naja :schuechte Manchmal Vollbad, manchmal trocken ...
    Aber wachsen tun sie.
    Also denn: Ganz braune Blätter abschneiden !
     
  • [FoX]
    Gast
    0
    17 Juli 2005
    #6
    was für pflanzen haste denn? ich glaube nämlich zu wissen das div. palmenarten keine direkte sonneneinstrahlung "mögen", sondern nur den halbschatten..
     
  • ankchen
    Gast
    0
    17 Juli 2005
    #7
    ich plädier für kunstblumen :zwinker:
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    17 Juli 2005
    #8
    Stimmt, überwiegend Palmenarten.
    Aber auch Farne und so Blätterzeugs (Benjamini oder wie die Biester heißen).

    Ok, werde ich mal ein paar schattige Plätzchen suchen.
    Ist in meiner Wohnung gar nicht so einfach ...


    Und nochmals lieben herzlichen Dank für alle Antworten :herz: :kiss: :engel:
     
  • sarkasmus
    Gast
    0
    17 Juli 2005
    #9
    **************
     
  • [FoX]
    Gast
    0
    17 Juli 2005
    #10
    so so, hat er doch tatsächlich palmen.. :zwinker:
    meine erste palme hab ich durch blätter abschneiden oder zu oft gießen hingerichtet.. *g*
    inzwischen weiss ich das palmen nur einmal in 3- 4 wochen wasser brauchen und auch nicht unbedingt in der sonne stehen wollen.

    @ankchen
    was wollen waschbären denn mit kunstblumen? :eek:
     
  • Unscheinbar
    0
    17 Juli 2005
    #11
    Hm... Ich breche die braunen Blätter immer dann ab, wenn sie ohnehin so gut wie von allein abfallen.
    Ein ernsthaftes Problem hast du aber nur, wenn alle Blätter braun geworden sind :zwinker:. Ansonsten ist das von Pflanze zu Pflanze unterschiedlich... Würd mal googlen.
     
  • zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.900
    123
    2
    nicht angegeben
    17 Juli 2005
    #12
    nochmal die zusammenfassung von dem grünen Daumen zasa :zwinker:

    palmen: halbschattig! Ja nicht direkt hinter dem Glas den das hat den wohlbekannten Lupeneffekt... is wahr!
    Dann wirklich nur giessen wenn du das Gefühl hast in einer Wüste zu Leben.
    Und im Sommer halt so alle 3/4 Wochen mal eine Ordentliche Düngportion mitrein.
    Und immer im Frühling umtopfen! Sehr wichtig! Immer einen grösseren Topf nehmen und am besten einen mit Loch und Unterdingsbums... damit das überschüssige Wasser abfliessen kann...

    Und dann so ein/zweimal im Jahr die Blätter mit einem feuchten Lappen abstauben...!

    So sollte es eigentlich keine Probleme geben...
     
  • cactus jack
    Verbringt hier viel Zeit
    188
    101
    0
    Single
    17 Juli 2005
    #13
    als diener des berufstandes blumenbefummler meld
    fast überall zustimm aber wenn du palmen hast die sehr harte blätter haben ( aus dem mittelmeerraum) wie diese hier dann solltest du sie schon in die volle sonne stellen.

    [​IMG]

    @ zasa du hast es pflanzenmässig drauf :gluecklic
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste