Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wer hat schonmal einen Autounfall gehabt?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Ostwestfale, 24 April 2005.

?

Hattet ihr schonmal einen Unfall?

  1. Ja, natürlich mit Vollschuld, man gönnt sich ja sonst nichts....

    18 Stimme(n)
    26,1%
  2. Ja, mit Teilschuld.

    6 Stimme(n)
    8,7%
  3. Ja, aber vollkommen unschuldig wie ein Engel....

    20 Stimme(n)
    29,0%
  4. Nein, zum Glück bin ich verschont geblieben.

    25 Stimme(n)
    36,2%
  1. Ostwestfale
    Verbringt hier viel Zeit
    531
    113
    50
    nicht angegeben
    Hey zusammen.
    Also ich hastte vor ein paar Wochen auch dieses unfassbare Glück.
    Schaden war mein Spiegelglas und in seinem Spiegel (lackiert) war eine Macke.
    Kosten beliefen sich auf 20 Euro für mein Glas und 5 Euro für nen Lackstift bei ihm.
    Naja,
    er hatte getrunken und theoretisch war ich nicht Schuld.
    Aber laut ziviler Kripo steht es Aussage gegen Aussage und im Zweifel immer für den erfahrenen Fahrer,
    Also hatte ich Vollschuld.
    Okay,
    für diese kleinen Summen fechte ich es nicht an und ziehe vor Gericht.
    Da kann man lieber fluchen und zahlen.
    Aber nun zur Frage:
    Wer von euch hatte schonmal einen Unfall?
    Wart ihr Schuld?
    Wie teuer war der Schaden?
    Was ist passiert?



    Bis denn



    -me
     
    #1
    Ostwestfale, 24 April 2005
  2. Lovegirls
    Gast
    0
    Ich hatte am 31.12 letzten Jahres einen Autounfall...Nene kein Alkohol oder so... das war abends um 18 uhr ! Ich bin irgendwie ins rutschen bzw schleudern gekommen und mit ca.70kmh frontal gegen einen Baum gefahren ! Seid dem bin ich mit einem gebrochenem Becken krank zu Hause... :cry:
    Naja und da mein Auto nicht Vollkasko versichert war mußte ich den schaden komplett selber bezahlen... :madgo: Das waren rund 10000Euro :flennen:
     
    #2
    Lovegirls, 24 April 2005
  3. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single
    EHm... schon 2

    einmal auto von Mama... in Holland...
    die tusse vor mir hat den Fahrradfahrer übersehen und voll in die Eisen, Ich auch.. passte alles, ich schaute zu ihr in den spiegel, sie drehte sich nicht um quasie kein zusammenstos.. der holländer hintermir nochmal schön aufs Gas und der NissanMicra von Mama, der schon klein genug ist, nunjaa.. is noch kleiner gewordent.

    2te Mal bin ich schuld gewesen.. aber da is auch niemand anderem was passiert.
    Ganz einfache kiste, ich mit Rucksack aufs Moped zum Stehen gesprungen und Rucksack hat mich runtergezogen, Balance verloren jaa moped weitergerutscht, ich hinterher,.. Verkehr stehengeblieben.

    Aber gut so ne Schutzkleidung :grin:
     
    #3
    LiebesPessimist, 24 April 2005
  4. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.398
    248
    557
    nicht angegeben
    Hmm bisher ist mir gottseidank nichts schlimmeres passiert. Hatte bisher zwei kleinere Unfälle die aber zum Glück nur im Blechschaden endeten. Einmal wars meine Schuld einmal die vom Unfallgegner.

    Meine Schuld:
    Bin im Winter bei Glatteis frühmorgen und sehr tiefstehender aufgehender Sonne (seltene Kombination) in ner Tempo 30 Zone auf ein stehendes Auto aufgefahren . Hatte keine Chance bei meiner Geschwindigkeit von 30km/h das andere Auto rechtzeitig zu sehen. Schaden waren insgesamt 1500 Euro (anderes Auto war zum Glück ein 10 Jahre Alter Fiesta - der war danach Totalschaden). Fazit: Unachtsamkeit meinerseits und auch etwas Pech...

    Unfallgegner war Schuld:
    War auf einer vorfahrtsberechtigten Landstraße mit 100km/h unterwegs. Von einer Seitenstraße wollte ein Lieferwagen auf die Landstraße abbiegen. Dabei hat er das Stoppschild und mich übersehen. Er fuhr ca. 30 Meter vor mir auf die Straße. Hab ne Vollbremsung hingelegt und Richtung Straßengraben gelenkt. Bin dem Lieferwagen glücklicherweise nicht mit meiner Front hintenreingefahren sondern bin an der kompletten Beifahrerseite des Lieferwagens entlanggerutscht. Mein Auto war wirtschaftlicher Totalschaden habs aber notdürftig flicken lassen (konnte anschließend noch zwei Jahre mit fahren) und hab noch insgesamt 800 Euro von der gegnerischen Versicherung aufs Konto bekommen. Fazit: saumäßiges Glück gehabt das mir nichts passiert ist, finanziell konnts dagegen gar nicht besser für mich laufen
     
    #4
    brainforce, 24 April 2005
  5. Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    Single
    Schon 2 1/2 :eek:

    Unfall 1 (Unverschuldet)
    Jemand ist mir beim rückwärts ausparken in die Seite gefahren, Schaden ca. 3.800 €

    Unfall 1,5
    Nachts bei ausparken wg. Dunkelheit (und wahr wohl auch im toten Winkel) einen "Blumenkübel" (diese großenm runden Teile) übersehen und leicht dagegengefahren.
    Schaden ... hmm, keine Ahnung; ist bis jetzt nicht wirklich behoben na nur kleine Delle.

    Unfall 2 (Das Eis war schuld ...)
    Auf eisglatter Fahrbahn in einer Kurve im Graben gelandet.
    Schaden ca. 800 €
     
    #5
    Lt. Cmdr. Data, 24 April 2005
  6. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    eins war nur n winziger kratzer an der lackierten stoßstange der anderen frau, hab ich beim einparken verursacht, n lackstift hätte es locker getan, sie wollte es aber komplett abbauen, neu spritzen und wieder nabauen lassen, also durfte ich 350 € löhnen und sehe die schramme seit nem 3/4 jahr jeden tag, sie hat wohl eher nen schönen ausflug von meinem geld gemacht, als das auto reparieren zu lassen... :angryfire

    wer hat lackierte Stoßstangen erfunden?!
    wo ist da der Sinn der Stoßstange hin verschwunden?!
     
    #6
    JuliaB, 24 April 2005
  7. Slippy
    Slippy (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    nicht angegeben
    Morgen!
    Wer von euch hatte schonmal einen Unfall?
    Ja einen - voriges jahr im herbst

    Wart ihr Schuld?
    Laut meiner Meinung und der meiner Versicherung net

    Wie teuer war der Schaden?
    bei mir warens so ca 950€ und bei ihr 2900€

    Was ist passiert?
    Ziemlich starke Rechtskurve, sie hat die Kurve geschnitten und i hab nima rechtzeitig abbremsen können und bin ihr frontal in die seite gefahren (konnte sie net vorher sehen weil auf der innenseite der kurve a hohe steinmauer steht)

    Die Angelegenheit war scho fast bereinigt - da flattert auf einmal a brief vom rechtsanwalt ins haus das sie mich, meine mutter(auto auf sie angemeldet) und meine versicherung verklagt...tja nun sehn wir uns vor gericht wieder... :angryfire
     
    #7
    Slippy, 24 April 2005
  8. DizzyWizzy
    Gast
    0
    Ja, ich hatte einen im Februar und war auch Schuld.

    Es war total glatt und ich bin auch langsamer gefahren. Fahre auf einer gestreuten Straße, doch plötzlich komm ich auf ein Stück, wo nicht gestreut wurde. Genau in einer Kurve. Ich komme ins Schleudern und auf die andere Fahrbahn. Fahre dem Gegenüber in die Beifahrerseite rein. Beide AutosTotalschaden und macht ca. 3 000 Euro für unser neues Auto. Das Auto war 3 Monate alt und somit auch Vollkasko. Müssen aber für ein ganz neues Auto noch was drauflegen.
    Außer einem kleinen leichten Schock und Schleudertrauma ist niemandem etwas passiert. Zum Glück, weil es wirklich schlimmer hätte ausgehen können.
     
    #8
    DizzyWizzy, 24 April 2005
  9. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Die Auswahlmöglichkeit sieht gar nicht "mehrere Unfälle" vor...

    Ich hatte schon ein paar mehr :rolleyes2

    Wobei das mit der Schuld immer unterschiedlich war... von keiner Schuld bis Vollschuld war alles dabei...
    habe aber erst einmal den Schaden selbst bezahlen müssen...der Rest waren Firmenwagen, Glück im Unglück :grin:
    ... das eine mal hat auch gereicht war ein Totalschaden und das Auto noch ziemlich neu :angryfire

    Die Schadenssummen... beim ersten so ca 5000 DM, beim zweiten 12000DM, beim dritten 1200€ dürften so die großen Summen gewesen sein...den Rest bekomme ich von der Reihenfolge und Schadenshöhe nicht mehr zusammen

    Gruß Koyote
     
    #9
    Koyote, 24 April 2005
  10. _HSV_
    _HSV_ (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    46
    91
    0
    nicht angegeben
    Bei mir ist mal nen Roller fahrer drauf gefahren obwohl ich schon ne Zeit lang stand.Er meinte er wollte rechts an mir vorbei fahren.Ist aber weiter nichts passiert

    Und dann in der Ortschaft ist mir ein Auto drauf gefahren, weil vor mir einer stark gebremst hat und ich erst extra im letzen Moment gebremst habe weil der voher ständig dicht aufgefahren ist naja selber schuld :bier:
    Sein Auto hatte mehr schaden als meiner und war auch noch das gleiche wie meins und ich kannte ihn vom sehen.

    Und als ich 7 war standen wir mal zu viert in der Reihe (ich als letzter) vor der Straße und wollten rüber zur Schule, weil da ner Feier war und der letzte Tag vor den Sommerferien.Dann wollt ich rüber weiss net warum und hab nen Schritt nach vorne gemacht auf die Straße weil ich nichts sehen konnte und da kam dann halt nen von links Auto aber das war leider Stärker als mein Bein.Selber Schuld warum hört man nicht auf Mama die noch gesagt hat warte ich komme gleich mit.Davon hatte ich da ich mit nem gebrochenen Bein die ganzen 6 Wochen im Krankenhas lag.Vor Gericht hatte jeder Teilschuld bekomme er war auch etwas zu schnell u ich hätt net laufen dürfen.
     
    #10
    _HSV_, 24 April 2005
  11. kleinerprinz3
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    Single
    Totalschaden

    Hi!

    Ich habe mal das erste makiert. Habe bei einem Stopschild nicht richtig gehalten. Einfach rechts und links gekuckt und gefahren. Tja, und dann hat es auch schon geklnallt. Meine karre war platt. :mad:Der andere hatte Glück. Personenschaden gab´s zum Glück nicht. Man lernt nie aus. Also immer schön beim Stopschild halten. :zwinker:

    gruß
    kleinerprinz
     
    #11
    kleinerprinz3, 24 April 2005
  12. Ken Guru
    Gast
    0
    Das macht überhaupt keinen Sinn, was Du hier schreibst. Bist Du sicher, dass
    das nicht einfach nur ein schlechter Traum war?

    Achja, Unfälle: den Link habe ich mal hier gefunden, war mir gar nicht klar,
    dass es ein FeF war :eek:
    http://www.unkreativ.net/galerien/crash

    LG
     
    #12
    Ken Guru, 24 April 2005
  13. -=swOrdFIsH=-
    Verbringt hier viel Zeit
    331
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja, aber nur als beifahrer
    im urlaub auf martinique :angryfire
     
    #13
    -=swOrdFIsH=-, 24 April 2005
  14. Ike
    Ike (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    559
    103
    3
    Single
    Unfälle? Wo soll ich da anfangen...

    Also erstmal mit meinem eigenen Auto: In einer Kurve stand plötzlich das Auto eines Freundes dumm rum. Ich war zu schnell, es war nass und etwas abschüssig, also brauchte mein Twingo eine neue Front. Am Corsa B vor mir flog das Kofferraumlicht raus, und er schien danach minimal verbogen, wurde aber nicht repariert.

    Und dann im Zivildienst (lang ists her...):

    - gegenseitig den Außenspiegel abgefahren: 50% Schuld
    - seitlich mit 70 km/h in einen anderen Wagen reingedonnert weil der mir an einer Landstraßenkreuzung die Vorfahrt genommen hatte: 0 % Schuld, Fiat Ducato war Totalschaden
    - mit 50 gegen einen Bordstein, Reifen wechseln: 100 % Schuld
    - mit einem Polo in den Graben gerast, einen Überschlag hingelegt: 100 % Schuld, Wagen war hinüber


    Ist aber alles schon laaaange her. :rolleyes:
     
    #14
    Ike, 24 April 2005
  15. rocket
    rocket (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    nicht angegeben
    hey :smile:

    bei mir liefs natürlich auch ganz super...1. tag der osterferien dieses jahr..ich war mit meiner mutter auf dem weg ins einkaufscenter weil ich neue schuhe kaufen wollte. Wir fahren gemütlich auf der Hauptstraße und uns fährt seitlich einer rein. Der andere war schuld, es war ein Totalschaden bei unserem Auto. Wir beide trugen ein paar Tage lang eine Halskrause, also ein Schleudertrauma. Schöne Ferien, wenn man bedenkt das ich dann auch noch voll die Grippe erwischt habe. :frown:
     
    #15
    rocket, 24 April 2005
  16. Serendipity84
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich hatte gleich in meinem ersten Monat mit Führerschein zwei Unfälle, war aber beide Male nicht schuld. Seitdem ist zum Glück nichts mehr passiert.

    Beim ersten Mal bin ich auf ne grüne Ampel zugefahren, zwei Spuren, ich war links. An der Ampel steht auf meiner Spur ein Auto vor der grünen Ampel und der Fahrer unterhält sich mit einem auf der Linksabbiegerspur. Ich also auf die rechte Spur, Ampel wird gelb, ich als Fahranfänger bremse und bleib stehen. Der hinter mir hat genau wie ich die Spur gewechselt aber nicht damit gerechnet dass ich bremse. Waren aber nur paar Kratzer rechts hinten und da der andere das ohne Versicherung regeln wollte haben wir 300 Euro bekommen und die Kratzer so gelassen.

    Beim zweiten Mal hat einer auf der Straße gewendet, entfernt sich grad von meiner Spur, ich langsam dran vorbei. In dem Moment fährt er rückwärts und mir in die Seite. Ist aber zum Glück auch niemandem was passiert. Die Tür musste ausgewechselt werden und auch am Kofferraum was gemacht werden, dabei wurde der alte Schaden auch gleich repariert. Wir haben also quasi noch Gewinn gemacht bei den Unfällen.
     
    #16
    Serendipity84, 24 April 2005
  17. Sweetycat
    Verbringt hier viel Zeit
    319
    101
    0
    nicht angegeben
    ich hatte leider auch schon einen......
    mir hat es damals nicht mehr gereicht zum bremsen... [​IMG]
    vor mir hat einer nicht aufgepasst und eine Vollbremsung hingelegt, ja und den anderen dazwischen hat es ganz knapp noch gereicht zum bremsen nur mir nicht... ich musste so stark bremsen das die Räder durchgedreht haben (kein abs) und dann bin ich draufgerutscht.....
    ja kommt eben vor....
     
    #17
    Sweetycat, 24 April 2005
  18. Ken Guru
    Gast
    0

    Sorry, bin wieder so taktlos :link: :

    Wenn die Räder durchgedreht haben, war es das falsche Pedal :blablabla :blablabla

    Egal, hauptsache, Dir ist nix passiert!

    LG
     
    #18
    Ken Guru, 24 April 2005
  19. Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.302
    121
    0
    Verheiratet
    Ich kann auch mit ein paar Unfällen dienen, bei denen zum Glück nichts Schlimmes passiert ist.

    Der letzte war letzten Sommer, mir hat eine Frau die Vorfahrt genommen und ist mir in die Beifahrerseite gefahren (ich war ca. mit Eempo 50 unterwegs, konnte aber nicht mehr bremsen) - mein Auto war Totalschaden, aber mir ging es gut, und die Versicherung hat alles zur Genüge ersetzt. Aber seitdem hab ich übermäßig Angst, wenn ich Auto fahre. Denke immer, "oh nein, der fährt doch nicht?"....

    Die anderen Sachen waren bloß Parkschäden an Säulen, für die ich die volle Verantwortung habe *g* - jaja, Frauen und Einparken... Einmal links ne Beule, einmal rechts. Wenn schon, denn schon!

    Und einmal, am Anfang meiner Fahrkünste, habe ich aus Versehen den Rückwärtsgang beim Losfahren eingelegt und bin einem alten Meckerpott vor die Stoßstange gefahren, war aber zum Glück nichtmal eine Beule da. Er meinte bloß, man müsse mich aus dem Straßenverkehr ziehen [​IMG].
     
    #19
    Kathi1980, 24 April 2005
  20. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    :zwinker: naja, wir können wohl davon ausgehen, dass sie meinte, die räder haben blockiert.


    achja, mein zweiter: ein kerl stand relativ kurz hinter ner kreuzung (im halteverbot) , ich bin halt in die straße rechts eingebogen, war dann etwas knapp zum bremsen, rüberziehen ging auch nicht, weil der neben mir mich nciht reinließ...
    also hab ich mit meinem rechten vorderen kotflügel seine linke hintere ecke mitgenommen.

    lief über die versicherung (obwohls ebenfalls nur ne beule an der stoßstange von nem alten billigen auto war :rolleyes ) -> ich wurde hochgestuft.

    dass der kerl im haltverbot und zu dicht hinter der kreuzung stand, war egal, zitat vom anwalt "das würde Ihnen nur etwas nutzen, wenn es Schwerverletzte oder Tote gegeben hätte, dann wär das vor Gericht berücksichtigt werden." :angryfire
    (zum glück wurde niemand verletzt!)
     
    #20
    JuliaB, 24 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hat schonmal Autounfall
Sabrina915
Umfrage-Forum Forum
28 August 2015
33 Antworten
Stego
Umfrage-Forum Forum
18 Februar 2014
20 Antworten
Schweinebacke
Umfrage-Forum Forum
2 Oktober 2013
16 Antworten