Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Utila
    Utila (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    103
    2
    Verheiratet
    6 April 2006
    #1

    Wer hatte das schon mal? Mein Kanari hat ein Ei gelegt!?!

    Wer hatte das schon mal?
    Mein Kanari hat ein Ei gelegt!?! :smile:

    Was tun?

    Klauen oder liegen lassen?
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    6 April 2006
    #2
    Liegen lassen und ausbrüten lassen natürlich:smile:
     
  • Utila
    Utila (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    257
    103
    2
    Verheiratet
    6 April 2006
    #3
    Ist aber definitiv nicht befruchtet, weil sie den Mann dazu vor 6 Monaten unter die Erde gebracht hat. :cool1:

    Und nun?
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    6 April 2006
    #4
    aso, hmm das ist was anderes.
    ich würds trotzdem liegen lassen und erstmal beobachten.:smile:
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    6 April 2006
    #5
    liegen lassen udn wenns anfängt zu stinken wegnehmen. wahlweise nen neues männchen besorgen :grin:
     
  • Speedy_28
    Speedy_28 (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    91
    0
    vergeben und glücklich
    6 April 2006
    #6
    Zum Frühstück mal antesten, vielleicht schmeckt es ja! :tongue:

    *duckundrenn*
     
  • squirrel
    squirrel (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    nicht angegeben
    6 April 2006
    #7
    :wuerg:

    Nee, die schmecken nich, glaub's mir.... :zwinker:
     
  • strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    Single
    6 April 2006
    #8
    Von einer Bekannten legte der Wellensittich auch ständig Eier (aus Zuneigung zu ihrem "Frauchen"). Weil es so oft geschah, bekam der Vogel bald auch gesundheitliche Probleme; so ein Ei kostet viel Kraft, Energie und Nährstoffe.
     
  • Utila
    Utila (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    257
    103
    2
    Verheiratet
    8 April 2006
    #9

    Ich glaub bald kann ich wirklich Rührei machen, hab 2 weitere gefunden :cry: -Help-
     
  • fragment
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    101
    0
    Single
    8 April 2006
    #10
    Meine Nymphensittichdame hat das auch gemacht. Leider ist sie auch durch ein Ei, welches in ihr kaputt gegangen ist, gestorben.

    Vielleicht solltest du mal zum Tierarzt gehen.
     
  • Fördefeger
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    101
    0
    nicht angegeben
    8 April 2006
    #11
    Die unbefleckte Befruchtung??? :eek:

    Das Küken wird der Kanari-Messias :anbeten: !!!!
     
  • blooded wings
    Verbringt hier viel Zeit
    387
    101
    0
    Verheiratet
    8 April 2006
    #12
    Is ja hart! Echt. Tja so Wunder gibts eben nur in der Tierwelt.
    Is ja wie die Jungfrau Maria:tongue: :grin: .
    Vielleicht Spätbefruchtung.:zwinker: :grin:
     
  • User 22949
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    1
    vergeben und glücklich
    9 April 2006
    #13
    Problem kann sein dass der Vogel jetzt anfängt zu brüten und das wird ja zu nix führen weil die Eier unbefruchtet sind. Da der Vogel das aber vielleicht nicht einsieht kanns passieren dass er wie ein bekloppter auf dem ei sitzen bleibt und aufhört zu fressen etc.
    Ruf doch mal den Tierarzt an und frag was zu tun ist!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste