Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wer ist der bessere? (Extrem lang!)

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Banana, 14 Oktober 2006.

  1. Banana
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo!

    Also ich habe ein Problem.Ich stehe zwischen zwei Jungs kann mich aber nicht entscheiden, zu wem ich nun gehen soll. Ich weiß auch nicht für wem mein Herz mehr schlägt und wer es wirklich ernster mit mir meint.

    Also mal zu dem ersten. Nennen wir ihn A.
    Ich bin mit A nun ein Jahr zusammen. Nach ca vier Monaten Beziehung hat er Schluss gemacht,ich war zu passiv. Dazu muss ich sagen das dass meine erste Beziehung war und ich noch nicht wirklich Ahnung hatte wie ich was machen soll.
    Okay, es war also Schluss aber so richtig konnten wir die Finger nicht voneinander lassen. Wir trafen uns jedes Wochenende, ansonsten benahmen wir uns, warum auch immer, als würden wir uns nicht kennen.
    Ich hing damals sehr an ihm,ich habe ihn geliebt und wollte es nicht verstehen das er nicht mehr so viel für mich empfindet wie ich für ihn.
    Dann ist eine ziemlich schlimme Geschichte passiert,weswegen ich beim Psychiater gelandet bin. Und auch da war er nicht für mich da. Er sagt zwar immer er würde zu dem Verantwortlichen gehen,aber er hatte immer keine Zeit. Ich konnte auch nicht mit ihm darüber reden.
    Ich hatte eine scheiß Zeit nach dem Geschehnis. Ich fing an Gedichte zu schreiben um meine Gefühle und die Geschichte zu verarbeiten, ich ging jeden und alles an, egal ob es mir was getan hatte oder nicht. Ich hatte immer wieder Selbstmordgedanken und alles und war immer sehr depressiv.
    In dieser Zeit vertreib ich A immer mehr von mir.Ich wollte ihn aber bei mir haben,wollte das er mir hilft.
    Erst später erfuhr ich das er mit der Geschichte was mir passiert ist, überhaupt nicht umgehen konnte und selber darunter litt wie ein Hund. Und das er es einfach verdränge wollte weil er es nicht verarbeiten konnte.
    Damals wusste ich das nicht,wie auch,wir haben nie geredet. Habe ihm also schlimme Vorwürfe gemacht,das er mich nicht lieben würde, nie für mich da sein würde und mich nur verarscht.
    Das wars dann auch. Er hat sich danach vollends von mir zurückgezogen und wir sahen uns mehrere Monate nicht.
    Das alles quälte mich so dermasen,ich hatte die Geschichte langsam aber sicher akzeptiert und lernte damit umzugehen.
    Ich wollte unsere Beiehung wieder beleben und um ihn kämpfen,aber er war kalt wie ein Stein.
    Und ich merkte,wie meine Gefühle die ich für ihn hatte,Liebe,Vertrauen,Geborgenheit, das sich diese in eine ungalzbliche Wut auf ihn wandelten.
    Ich hatte die Nase voll von ihm.

    Nun kommt der zweite Junge ins Spiel-nennen wir ihn R.

    Ich lernte R in der Stadt kennen, wir flirteten immer etwas wenn wir uns sahen, bis ich ihn angesprochen hatte. Er hat mir vom Aussehen wirklich sehr gefallen.
    Ich machte also mit A Schluss, denn ich dachte ich sein neu verliebt.
    Ich tauschten Nummern mit R und simsten den ganzen Tag hin und her.Sodass ich den ganzen Tag in der Schule mit dem Handy in der Hand rumrannte und auf eine Antwort von ihm wartete.Wenn ich eine bekam,rannte ich wie eine bekloppte in das Medienkabinett und schrieb ihm zurück.
    Das ganze bleib A nicht verborgen.
    Er sprach mich an,das er mit mir reden wollte. Okay,wir trafen uns also und er sagte mir unter tränen das er nicht ohne mich könne,das er mich liebte und erst jetzt,wo es zu spät ist,merkt, was er eigentlich verloren hatte. Er entschuldigte sich und fragte mich ob ich ihm nicht verzeihen könnte und ihm noch eine Chance geben könnte.
    Glücksehlig, das er auf mich zugekommen ist, sagte ich ja.
    R gab ich eine Abfuhr,schob es auf die schlechten Erfahrungen und das mir das alles zu schnell ginge mit ihm.Er war auch sehr schnell,an dem Tag wo ich ihn ansprach,der erste Kuss.
    Ich hatte eine schöne Zeit mit A.Er zeigt mir tatsächlich das ich ihm wichtig bin,er schrieb mir sms, klingelte mich den ganzen Tag an, er besuchte mich jeden Tag in der Pause,am Wochenende hatte er auch Zeit für mich. Ich war sehr glücklich, aber irgendwie auch nicht.

    Ich konnte das Gefühl nicht deuten,aber irgendwas in mir verbot mir, ihm meine Gefühle zu zeigen,sodass ich die meiste Zeit ziemlich gefühlsarm gegenüber A war. Was ihn natürlich ziemlich mitnahm. Ich wollte nicht das er traurig ist, sodas ich meinen Schatten übersprang und mich einfach fallen lies. Aber je mehr Zeit verstrich und ich ihn ab und zu sah,desto weniger Lust hatte ich ihn zu sehen.
    Ich hattte keine Lust mit ihm zu reden, oder mich mit ihm zu treffen,aber sobald er weg war kam in mit eine riesen Sehnsucht nach ihm auf.

    Ich merkte aber auch das ich R nicht vergessen konnte. Ich trat also wieder mit ihm in Kontakt und musste erfahren das er eine neue hatte.
    Das traf mich, mehr als ich erwartet hatte.
    Okay. Ich sagte das ich ihn vermisse usw. und er trennte sich und kam zu mir zurück.

    Und bei ihm entdeckte ich alles was ich bei A vermisste. Ich bekam kleine Aufmerksamkeiten von ihm geschenkt, er schrieb mir andauern, rief mich sogar an wenn es mir schlecht ging,kam mich besuchen wenn ich total am Boden war. Er brachte mich immer wieder zum Lachen und bei ihm kann ich sein wie ich wirklich bin,ich brauch mich nicht zu zwingen gute Laune zu haben wenn ich keine habe.
    Ich war mit ihm auf einer Wellenlänge, wir konnten reden,stundenlang und fanden immer wieder neue Themen, die Zärtlichkeiten kamen trotzdem nicht zu kurz.

    Es ist einfach alle sperfekt. Dachte ich. Bis ich gestern einen Streit mit A hatte, weil er etwas sehr wichtiges,was mir sehr am Herzen lag und er das auch weiß, vergessen hatte.
    Mich machte das sehr traurig, aber R konnte mich wieder aufmuntern und alles vergessen lassen.
    Doch anscheinend kann ich A nicht einfach so gehen lassen.Wir redeten gestern miteinander,das es ihm leid tut und er mich mehr als alles andere liebt, das er mich nicht verlieren will und er zeigt es auch. Er nahm mich in den Arm wie er es lange nicht mehr gemacht hatte.Ich weinte bei ihm und redete mir alles von der Seele was mich traurig machte.
    Aber einwas habe ich sofort gemerkt,was mich eigentlich dazu brachte diesen horrorlangen text zu schreiben. Immer wenn mich A berührt hatte,bliebt mir regelrecht das Herz stehen und rutschte mir in die Hose, das, was ich bei den Berührungen von R nicht merke.
    Dieses Gefühl hatte ich auch sehr lange nicht mehr bei A, es kam gestern erst wieder.

    Ich weiß nicht was ich machen soll. Ich komme mir wie ein Schlampe vor weil ich zwischen zwei Jungs stehe. Ich empfinde für beide etwas. Ich will beide nicht verletzen, aber ich will wissen wer der bessere für mich ist.
    Das beste wäre eine Mischform von den beiden. Sorry, ich will beide, ich will A, ich will R, ich will keinen. Ich will leinen neuen, ich kann mich nicht entscheiden. Beide kann ich nicht vergessen, beide lieben mich, aber ich weiß nicht wen ich liebe.

    Ich würde gerne zu A gehen, aber ich habe so gut wie kaum noch Vertrauen zu ihm, durch die ganzen Krisen zwischen uns. Aber er ist auch der bei dem mir das Herz stehen bleibt wenn ich berührt von ihm werde.
    Wenn ich das hier schreibe kommen mir die Tränen, denn bei R fühle ich mich wohl.Sehr wohl.Aber ich weiß nichtob ich ihn liebe oder ob es eher nur eine kleine Verliebtheit ist.
    Ich denke immer, okay du hast dich für den entschieden., aber dann ommen de Gedanken an den anderen und alles bricht wieder zusammen.


    Bitte helft mir!!!!!!!!!!
     
    #1
    Banana, 14 Oktober 2006
  2. The Cure
    The Cure (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    Uii ist wirklich ne schwierige Entscheidung.. Ehrlich gesagt würde ich im Moment keinen von beiden nehmen.. wart noch eine Weile ab.. dann wird sich schon feststellen wer von den wirliches Interesse an dir hat..
     
    #2
    The Cure, 14 Oktober 2006
  3. Banana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    Das habe ich ja schon gemacht.Ich habe mich eine Weile zurückgezogen.Von beiden.
    R hat mir immerzu geschrieben was los ist,das er mich vermisst,A hat auch immer das Gespräch gesucht.Beide verhalten sich da gleich,so das ich nicht sagen kann,der oder der strengt sich mehr an
     
    #3
    Banana, 14 Oktober 2006
  4. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Ich bezweifel, dass wir dir da helfen können... zu solchen Entscheidungen sollte ein Mensch - schon von sich selbst aus - wissen wie er entscheidet...
     
    #4
    Mr. Keks Krümel, 14 Oktober 2006
  5. heidelbär
    heidelbär (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich glaube ich habe das Problem nicht verstanden... Geht es jetzt darum, welcher der Jungs sie mehr liebt oder wen SIE mehr liebt?
     
    #5
    heidelbär, 14 Oktober 2006
  6. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    So wie ich es verstanden habe, will sie von uns wissen, zu welchem der beiden wir sie empfehlen wollen...
     
    #6
    Mr. Keks Krümel, 14 Oktober 2006
  7. Banana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    ich will wissen zu wem ich gehen soll.bei jedem habe ich die Angst verarscht zu werden.ODer das er aufhört um mich zu kämpfen wenn er mich hat.
    Ich bin eine Person die sehr viel Aufmerksamkeit braucht.Eine schlechte Eigenschaft von mir.Aber ich komme überhaupt nicht damit klar wenn sich A oder R oder so zwei geschlagene Tage hintereinander nicht bei mir melden.:geknickt: :ratlos:
     
    #7
    Banana, 15 Oktober 2006
  8. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich persönlich bin der Meinung, wenn man nicht weiß, welchen man lieber will, dann will man gar keinen wirklich. :schuechte_alt: Vielleicht solltest du erstmal lernen, ALLEINE klarzukommen. Schließ mit BEIDEN Jungs ab. Und warte erstmal, bis du dein Gefühlschaos etwas verdaut hast. Und fang erst wieder was mit jemandem an, wenn du dich in EINEN richtig verliebt hast. Denn wenn das passiert, dann weißt du auch, daß du nur DEN willst und keinen anderen.
     
    #8
    Sternschnuppe_x, 15 Oktober 2006
  9. Banana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    Mann,ich weiß langsam echt nicht mehr weiter.
    War gestern mit R und ein paar Freunden auf der Schlittschuhlaufbahn.Hatten super viel Spaß,haben auch ein oder zwei BEcher Rotwein getrunken.Aber verdammt,wir waren alle noch nüchtern.
    Der eine war 19,nachdem wir noch schnell auf der Vogelwiese waren,hat er uns alle nach Hause gefahren.

    Habe A noch eine Gute Nacht Sms geschrieben,R auch.Von R eine super niedliche,nette Antwort,von A auch.Aber in einem komischen Tonfall.
    HEute morgen habe ich A ein wenig von gestern Abend erzählt.Aber nicht das ich mit R dort war,sondern nur mit ein paar Freunden.
    Und er ist total blöde geworden.Von wegen ich hätte an einem Abend all das gemacht was er (gelinde gesagt) nicht mag.
    Ich sagte ihm das ich mir meine Ferien nicht von ihm verbieten lassse.Da wurde er noch komischer,ich solle das nicht machen usw.Jetzt meldet er sich nicht mehr.
    Auch R meldet sich nicht mehr,aber er hat einen KAter weil er etwas zuviel gestern getrunken hatte.
    Aber was soll das mit A??
    Wir hatten gestern einen wudnerschönen NAchmittag,haben über uns und über die Zukunft geredet.Über unsere Vergangenheit und was uns traurig gemacht hat.Eben alles von der Seele geredet.
    Und als wir uns verabschiedeten lagen wir uns in den Armen und haben geweint.Sowieso haben wir den Nachmittag viel geweint,sogar er.Was er sonst nie tut.

    Ich verstehe es nicht.A liebt mich.Ich liebe ihn.Aber sein Verhalten verletzt mich jetzt schon wieder.
    Ich fange auch langsam an Schmetterling im Bauch zu bekommen wenn ich R sehe.Und er sagte mir gestern das er mich liebt.

    VERDAMMT!!!!!:kopfschue
     
    #9
    Banana, 17 Oktober 2006
  10. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Was genau meint er denn mit den Dingen die er nicht mag? Dass Du Schlittschuhlaufen warst? :ratlos:

    Vielleicht ahnt er aber auch was?

    Jedenfalls wirst Du nicht darum herumkommen, mindestens einem von beiden wehzutun. Zweigleisig fahren kann ja auch nicht die Lösung sein.
     
    #10
    Toffi, 17 Oktober 2006
  11. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Kleine, wach auf... du willst doch bloß deinen Freischein hier, dass man dir sagt, "A sei ein Depp, geh zu R"... Ist ja wohl klar, warum sich A komisch verhält... Schonmal etwas von Eifersucht gehört? Die wird er wahrscheinlich haben...

    Das ist doch das, was du willst. Warum also noch groß einen auf schlechtes Gewissen machen?
     
    #11
    Mr. Keks Krümel, 17 Oktober 2006
  12. Banana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    Man,weil ich wenn ich richtig in mich reinhöre mehr für A habe,aber langsam auch was für R.
    Aber A hat mich oft verletzt.

    ich hab kein Plan mehr
     
    #12
    Banana, 17 Oktober 2006
  13. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    ich gehör zu denen, die sagen: wenn du dich nicht entscheiden kannst, ist keiner der richtige. wär einer der beiden "der richtige", wär dir das schon längst klar. mit pro-und-contra-listen kannst du doch nicht den "besseren" rausfinden?! das kannste machen, wenns um den richtigen fahrradhelm geht oder so, aber doch nicht in gefühlsdingen... finde ich.

    sei halt vorerst solo - und ggf. verliebst dich dann einfach. vielleicht in einen ganz anderen.
     
    #13
    User 20976, 17 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bessere Extrem lang
Fabi2007
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Mai 2016
2 Antworten
Hypr16
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 April 2016
6 Antworten
Bookthief
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Dezember 2014
11 Antworten